DIE EisbärenKönigin und IHR sanfter Lakai

Sanfter Lakai - Eisbär VERA + Eisbär FELIX - Tiergarten Nürnberg - 28.04.2010

Zumindest bis jetzt ist Felix ein sanfter Lakai und seiner Vera eher Untertan. 😛
Und Vera…?! Die geniesst es ohne Ende mit dem feschen Eisbärenmann ihr Spielchen zu spielen. Aber auch Felix ist nicht ohne, so versuchte der Schlawiner im schnellen Lauf  Vera in die Enge zu treiben, aber Frau Schlau wusste sich doch zu helfen. 😉

Auf alle Fälle macht es großen Spaß die beiden zu beobachten, für Vera und Felix gibt es noch viel zu erkunden, und die vielen guten Düfte die doch noch überall sind.
Einfach herrlich für zwei so feine EisbärenSchnauzen. 😀

Selbstverständlich habe ich Fotos gemacht. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account “ElaNuernberg1”:

VeLixBox 2 – 28.04.2010

Außerdem gibt es Neuigkeiten von Flocke und Rasputin bzw. von Herrn Krist:

Die Eisbärenteenager haben am Donnerstag, den 06. Mai 2010 in Marineland, Antibes ihren ersten öffentlichen Auftritt in ihrem neuen Gehege. 🙂

Erfreulicherweise werden ihre Nürnberger Pfleger nochmal vor Ort sein, und nicht nur die, das ZDF bzw. Docstation wird das Ganze in beweglichen Bildern festhalten, für die “Nürnberger Schnauzen” oder den “Tierischen Kumpel”. 😀

Also Leute freut euch auf die Sendung, sobald ich weiß, wann das gesendet wird, werde ich es hier im Blog bekannt geben.

Bis bald eure ManuELA 🙂

19 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    ich bin ja mal gespannt, wie lange sich Felix von dieser raffinierten Dame noch hinhalten lässt!
    Wenn man sieht, wie lieb sich die Beiden nach all dieser Zeit noch haben,
    wird einem ganz warm ums Herz!
    Aber anscheinend riecht die tolle Vera immer noch nicht “gut genug”!

    Vielen Dank für diese tolle VeLix-Box und auch für Deine tollen Neuigkeiten aus Antibes!

    Einen schönen Abend wünscht Dir

    Charlotte

  2. Hallo Ela,
    vorige Woche lief schon im ZDF mittags ein kleiner Abschiedsfilm über Flocke und Rasputin. Dort hieß es, dass am 14. Juni 2010 ein längerer Film über die beiden in ihrer neuen Heimat gesendet wird.
    Ich hoffe, ich habe den 14. richtig in Erinnerung, auf jeden Fall war es Juni, also immer mal im Programm nachschauen.

    Viele Grüße und schönen Dank für Deine tolle Berichterstattung in zwei Jahren
    Lydia

  3. Liebe Manuela,
    ZUERST einmal ganz herzlichen Dank für die Neuigkeiten aus Antibes. DANN ein großer Dank an Dich für die Königsbox. Das Elternpaar unserer Eisprinzessin ist wirklich königlich. Das zeigen Deine schönen Fotos und es hat jetzt ganz viel Spaß gemacht, bei Dir diese herrliche Lovestory zu verfolgen.
    Ich wünsche Dir eine gute Nacht und grüße Dich ganz herzlich,
    caren

  4. Hallo Manuela :wave:

    Danke für deine Infos und die tollen Bilder von Vera und Felix.
    Ist schon toll, wie gut sich die Beiden gleich wieder verstehen. :yes:

    Schöne Grüsse
    Crissi 🙂

  5. HALLO MANUELA,

    eigentlich wollt ich nur kurz bei dir reinschaun,obs was neues
    über unsere,wie sagst du so schön BÄRENSCHÄTZE gibt.
    aber ich bin so hoffnungslos bei deinen VELIX bilder hängen geblieben.
    SUUUUUUUUUUUUUUUUPER,die zwei sind dabei sich in mein herz zu schleichen,
    aber verdrängen können sie FLORA nie.
    dir vielen lieben dank.
    l.g.moni

  6. Guten Abend Manuela,
    total faszinierend ist das Leben erwachsen Eisbären zu Beobachten ich finde auf ihre Art sehr interesant und liebenswert die beiden Prachtbären!
    Ein Riesendankeschön super tolle Fotos und die texte wieder spitzenmäßig und die super Info aus Antibes Dankeschöööööööööööööööööööön ‘Freu’
    LG Michel&Fenja

  7. Hallo Manuela,
    ich habe mich mal per Email in Antibes ueber das Befinden von Flocke und Rasputin erkundigt und auch eine Antwort erhalten. Diese habe ich mal in meinen Blog gestellt, denn sie als Kommentar hier zu veroeffentlichen, waere zu lang.

    Mit (hoffentlich) deiner Erlaubnis, stelle ich den Link mal hier rein:

    http://polarbearfriend.blog.ca/

    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

  8. Liebe Manuela,

    erstmal tausend Dank für die Neuigkeiten aus Antibes! Einfach toll, dass Flockes Zieheltern nochmal zu ihrem ersten Auftritt nach Antibes reisen werden! Na und dann hoffe ich, dass wir erfahren werden, wann das ZDF die “beweglichen” Bilder sendet, damit wir auch was mitkriegen! Aber – um ehrlich zu sein, liebe Manuela! – ich verlass mich da auf Deine Findigkeit und Deinen Spürsinn! Und die zweite VeLix-Box ist natürlich ERSTE SAHNE!!! Danke Dir dafür und für die netten Kommentare! Flöckchen hat schon einige Vera-Gene in sich: manchmal hat sie ihren Raspi auch gezeigt, dass SIE als Prinzessin die Herrin im Haus ist!

    Liebe Grüsse und einen schönen Tag!
    Heidi aus Erlangen

  9. Liebe Manuela,

    feine Bilder zeigst Du uns mit gewohnt witzigen Kommentar.
    Ich kann nur hoffen, daß Felix eine gute Kondition hat,(und wir auch)
    denn Vera laßt ihn ganz schön zappeln.

    Vielen Dank hat wieder Spaß gemacht und Freitag an gewohnter Stelle geht es weiter

    Liebe Grüße Monika K

  10. Hallo Manuela,

    habe mir grade Deine VeLix Box Nr. 2 in der Kaffeepause nochmal “schmecken” lassen. Sehe ich das richtig? Die beiden können offenbar ungehindert von einem Gehege ins andere gehen? Das finde ich ja echt Spitze; hihi, da kann Vera ihren “SchlaWiener” ja ganz schön in der Gegend rumjagen! Tssss, sie sollte es bloss nicht übertreiben – sonst pennt er nachts nur noch! Das viele Baden das zehrt so einen Wuschelbär ja richtig aus! Vera sieht ihm gegenüber richtig elegant und zierlich aus; eine perfekte Eisbärenlady eben!
    LG Heidi aus Erlangen

  11. Dein Eisbär- und Tiergarten Nürnberg-Einsatz, liebe ManuELA, ist ganz offensichtlich ungebrochen und darüber freue auch ich mich, obwohl ich langsam gar nicht mehr weiß, wie das alles noch zu schaffen ist 😉 Jetzt gibt es ja sogar einen richtigen “Nürnbergerchen-Bayern(Franken, Bayern, Canada)-Pool”! Deine Fotos und Texte nun auch zu Vera und Felix haben mir wieder sehr gut gefallen. Eigentlich würde ich spontan ja voll am ehesten den frischen Nachrichten eines Herrn Krist (neuer Pfleger der Nürnbergerchen?) und Deinen Berichten am ehesten glauben; da ich aber selbst viel nach Nachrichten aus Frankreich gesucht habe und erst gestern diese von MARINELAND direkt entdeckt habe – allerdings nicht weiß, wann sie es ins Internet gesetzt haben, da ohne Datum -, müsste die Eröffnung der Eisbärenanlage erst am FREITAGabend, 7. MAI 2010, statfinden!? Du kannst ja den Herrn Krist nochmals fragen. Jedenfalls vielen Dank für alles.

    http://www.marineland.fr/index.php?option=com_content&view=article&id=259&Itemid=318&lang=fr

    • Hallo liebe Dumba,
      ja die verschiedenen eisbärischen Fraktionen im weltweiten Netz sind fast nicht mehr zu schaffen.
      Also mir geht es so, ich kann tatsächlich nicht mehr bzw. schon lange nicht mehr auf ALLE (eisbärischen) Hochzeiten tanzen.
      Ergänzende Infos und News sind bei mir immer herzlich Willkommen.
      Vielen Dank dafür.
      LG Manuela
      Übrigens Herr Krist ist der Reviertierleiter vom Aquapark.

  12. Liebe Manuela, ein untrüglicher Beweis ist, daß die Pfleger ihre zwei Bärchen sehr lieben und nochmal auf die Reise gehen oder doch länger geblieben sind, um die Premiere von Flocke und Rasputin mitzuerleben. Das ist einfach toll !!! Ich bin sehr gespannt auf weitere Nachrichten. Ein schönes Wochenende Heidi

  13. Hallo Manuela,

    ich freue mich, dass du hier die Berichterstattung aus dem Tiergarten weiter machst. 😀 Auch Vera und Felix freuen sich bestimmt über Besuch. Und natürlich bin auch ich immer gespannt, wann es wieder Neues von FloRa zu berichten gibt. Ich finde es toll, dass euch so nett Auskunft gegeben wird.

    LG Elke

  14. Liebe Manuela, liebe Dumba!
    Ich möchte nochmal auf die Diskrepanz in der Datumsangage eingehen. Ich denke, der 6.5. ist der öffentl. Auftritt für die Presse und die VIPs. Am 7.5. werden sie der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Das war doch bei Flocke ebenso.
    Herzliche Grüße, caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.