Eisbärisches MuttertagsZuckerl – Vera & Felix – *in Bewegung* – Mai 2010

Muttertagszuckerl. Ich hätte es nicht gedacht, aber ich habe tatsächlich wieder ein paar bewegliche Bilder von Vera und Felix, ihr Liebesgeflüster machten es mir möglich.
Etwas pikant, aber wenn es euch „zu heiß“ wird, dann hilft nur noch eins abschalten. 😎

Ich wünsche euch einen schönen MuttertagsSonntag und viel Spaß beim Video.

Vera & Felix – Es liegt was in der Luft – Tiergarten Nürnberg – 05/2010

Die eisbärischen Rauchzeichen funktionieren ja vorzüglich (Großen Dank an die Infogeber und -sender), ich stelle hier nochmal Links rein, die bereits bei Charlotte und u.a. in der extratour zu sehen sind, aber ich denke mir lieber einmal mehr als gar nicht.

Es handelt sich natürlich um unsere EisbärenSchätze Flocke und Rasputin.
Und ich bin total aus dem Häuschen! 😀
Voila!

https://www.marineland.fr/dans-le-parc/autres-espaces/les-ours-polaires/

Bis bald eure ManuELA: 🙂

22 Kommentare

  1. Liebe Manuela

    Danke dir für die Muttertagsüberraschung!
    Dir auch noch einen schönen Tag. 🙂

    Velix treibens ja ganz ordentlich :))

    Schöne Grüsse
    Crissi :wave:

  2. Liebe Manuela,

    WOW! Was für eine tolles MuttertagsZuckerl!!!

    Die beiden sind ja ganz schön fleißig….
    wenn es da im Winter keine kleinen süßen Bärchen gibt…..

    Vielen Dank liebe Manuela, dass Du Deinen kleinen Schatz mit uns teilst!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Muttertag-Sonntag
    und schicke Dir liebe Grüße

    Charlotte

  3. Mon Dieu, die Eisbären sind schon sehr aktiv um diese Jahreszeit. Ich kann mich noch gut an den schönen Lars in Berlin erinnern, wie er non-stop abwechselnd auf Tosca und Katjuscha „hing“. Ich fand uns da ziemlich indiskret, aber ich musste trotzdem frecher Weise auch so manches Mal lachen. Selbst wenn ich ins Vogelhaus ging und dort eine Weile blieb, weil ich mir zu voyeuistisch vorkam, war Lars, wenn ich dort wieder herauskam, schon wieder bei einem neuen „Nümmerchen“. Na, dann weiterhin viel Spaß und für alle Beteiligten gesunden (!) Erfolg, Ihr KlassePaar!

    [Waren das, was man anfänglich sehen konnte, eventuell Würmer? Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die Bären ausgerechnet in dieser für sie so anstrengenden Zeit auch noch einer Wurmkur unterzogen werden?

    Danke, dass wir von Deinen erneuten Mühen auch wieder profitieren durften, liebe ManuELA. Schönen Sonntagabnd noch – hier ist’s kalt…

  4. Hallo Manuela,
    Oh ganz heise Prachtbären wollen wir mal auf kleine Bärchen hoffen
    Dein Filmchen ist wieder aller erste Sahne vielen Dank für’s Zeigen!
    lG Michel&Fenja

  5. Liebe Manuela,
    vielen Dank für dieses tolle Video. Sehr interessant finde ich, dass Vera ihren Felix durchaus in der Pfote hat, obwohl er doch ein Riesenbär ist. Ohne ihren Willen, läuft da nichts. Gut die Eisbärenfrau.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Wochenanfang.
    Liebe Grüße
    Inge

  6. Liebe Manuela,

    Danke für dieses schöne Video. 2 erwachsene Eisbären im Liebesglück ist schon
    etwas ganz anderes aber natürlich auch spannend.
    Vera und Felix waren heute Vormittag nur am schlafen und jede Bewegung
    war ihnen zu viel. Ich glaube die Beiden warten bis alle Besucher weg sind
    und machen dann die Nacht durch.
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend und eine gute kurze Woche.
    Liebe Grüße Monika K

  7. Danke für das Video von TF1, jetzt habe ich Flocke und Raspoutine nun auch „in Bewegung“ gesehen. Da gibt es jede Menge Neues zu entdecken. Und dann noch die beiden anderen Gehegeteile, wenn sie denn fertig sind 😉

    Hast Du schon Deine Reise nach Frankreich geplant??
    Liebe Grüsse
    Ulrike S.

  8. Liebe Manuela,
    ja, so war´s – und die Musik dazu ist wieder erste Sahne,
    DANKE.
    Ganz herzliche Grüße
    sendet Dir
    Uli

  9. Liebe Manuela;

    dien video teigt wieder einmal, das vera&felix sich außerordentlich gut verstehen,
    beide im liebesglück ist sehr schön anzuschauen, vielen dank, dass du es filmisch festgehalten hast.
    1.Sahne sag ich da nur.
    Und einen ganz lieben dank für die links von Flocke&Raspi, man lechst förmlich danach, immer wieder etwas neues zu erfahren.
    Da geht einem das Herz auf.

    vielen lieben Dank für Deine Infos und das supertolle Video.
    ich wünsch dir einen wunderschönen Wochenanfang
    und sende Dir ganz liebe Grüße, Ute

  10. Hallo ManuELA,

    ganz spannend, Dein Video.Das ist ja etwas, was man nicht tagtäglich zu sehen bekommt.Ich zum Beispiel noch nie.Eisbären bei der Fortpflanzung.
    Interessant finde ich, dass Vera bestimmend ist.Jedenfalls habe ich den Eindruck.

    FloRa sind i m m e r herrlich anzusehen aber die erwachsenen Eisbären nicht weniger.Schön, dass Du weiter über die Nürnberger Eisbären berichtest.Danke schön, BrigitteE

  11. Liebe Manuela,

    ein tolles Video hast du da gebastelt 🙂 Ich war am Samstag dort und da ging es auch gut zur Sache, wobei Vera den armen Felix ganz schön lange an der Nase rumgeführt hat, bis er endlich zum Zuge kam. Auf jeden Fall konnte ich mich über 4 Stunden nicht losreißen, das war schon was ganz Besonderes. So viel zum Thema „nicht mehr stundenlang am Gehege stehen“ 🙂

    Das Video von Flocke und Raspi in den französischen Nachrichten ist wirklich herzerfrischend, ich habe mich so sehr gefreut, die beiden in Aktion zu sehen. Es sieht aus, als würden sie sich dort wohl fühlen und dass sie auch wieder Besucher direkt an der Scheibe beeindrucken können, ist besonders schön 🙂

    Liebe Grüße, Ruth

  12. Liebe Manuela, zu viel Info kann es gar nicht geben, danke für alles. Ich habe den Eindruck, Flocke oder Raspi hält sich die Augen zu, ob es das ungewohnte Meerwasser ist, ja, ich spinne. Liebe Grüße Heidi

    • Liebe Ulrike,
      vielen Dank für die Infos.
      Die Links sollten jetzt les- und abrufbar sein.
      Ich musste in meinem blog eine Änderung vornehmen, damit es funktioniert.
      Vielen Dank für die Blumen, aber ich bin der französichen Sprache nicht mächtig.
      Ich weiß zwar mittlerweile, was „Die beiden Eisbären oder die zwei Eisbären“ auf französisch heißt, aber ich weiß mir auch zu helfen.
      Ich sage nochmal Danke, ich freue mich über jeglicher Art von Infos über FloRa.
      LG Manuela

      • Liebe Manuela,

        vielleicht hat Dir schon jmd. den Artikel übersetzt, hier noch einige Details von den ersten Eindrücken, als Flocke und Rasputin ihr neues Gehege erobern konnten:

        Die beiden sind wohl sehr schüchtern aber entspannt gewesen. Und für die Mitarbeiter von Marineland war es ein Ereignis. Flocke hat nicht gezögert, gleich in das Becken zu springen, zur grossen Freude der Bauarbeiter und der Tierpfleger. Danach hat sie sich in Position begeben und sich auf ihre Hinterpfoten gestellt, um sich bewundern zu lassen. Raspoutine dagegen war wohl etwas schüchterner und hat wohl erstmal die Sicherheitsabgrenzung des Geheges untersucht. Weiter wird geschrieben, dass die beiden auf spielerische Weise gefüttert werden, um die Jagdaktivität zu simulieren.

        Im Rest des Artikels wird das Gehege beschrieben, vom Programm der Arterhaltung gesprochen, und über einen eventuellen Nachwuchs in der Zukunft sinniert. Mehrfach wird darüber geschrieben, dass die Mitarbeiter von Marineland, die den beiden bei ihrer Inbesitznahme des Geheges beobachtet haben, restlos begeistert sind.

        Liebe Grüsse
        Ulrike S.

        • Vielen Dank, liebe Ulrike für die Übersetzung. 😀

          Schön zu lesen, wie sich die beiden bei der Ersterkundung verhalten habe. Dass alle dort begeistert sind von FloRa wundert mich aber nicht. Wer kann denen schon widerstehen? 😉

          LG Elke

  13. Liebe Manuela, wir melden uns aus Zürich zurück, wo wir auch den (leider eisbären-losen) Zoo besuchen konnten. Dafür haben wir MaryII gesehen und das war mehr als schön und interessant.
    Das adulte neue Traumpaar in Nürnberg ist einfach wunderbär, wir freuen uns sehr für Vera und ihren Felix. Jetzt, wo wir wissen, dass es den kleinen Bärenschätzen an der Côte offensichtlich recht gut geht, können wir das liebliche Treiben von Vera und Felix umsomehr und mit Freuden genießen.
    Vielen herzlichen Dank für das wunderbäre Video und die erstklassige Versorgung mit links und news aus Antibes.
    Wir wünschen Dir eine sehr schöne Woche.
    LG von caren&bernd

  14. Also, meine liebe Manuela:
    das ist ja ein superaffenober….bäriges Sonntagsvideo! Vielen herzlichen Dank dafür! Und der Felix ist doch ein ganz Lieber! Er probierts dauernd, oft mit Erfolg, aber wenn er keinen Erfolg hat ist er auch nicht beleidigt!Gibts solche Exemplare auch in zweibeiniger Ausführung??!!!
    Einfach herrlich, die beiden Turteltauben!
    Liebe Grüsse, Heidi aus Erlangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.