Eisbärisches FussballWMHalbfinalZuckerl – Vera & Felix – *in Bewegung* – Juli 2010

Danke Jungs! Jetzt geht es um Platz 3.

Wegen der Sommerhitze, wegen der FußballWM, wegen UNSEREN SuperFußballJungs und überhaupt gibt es heute bewegliche Bilder von Vera und Felix. 🙂

Und dieser GuteLauneSchlawiner mit seiner DrillPrinzessin ist auch wieder dabei, auf alle Fä(e)lle auf der Ersatzbank. 😉

Also Leute heute nochmal alle Tatzen und Daumen drücken, und so ein “kleines Blaues” kann ja auch nicht schaden. 😉

Viel Spaß beim Halbfinalspiel und beim Video!

Eisbären Vera & Felix – WIR sind die Sieger – Tiergarten Nürnberg – Juli 2010

Bis bald eure ManuELA 🙂

9 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    das Video VeraFelix ist wunderbär 😀

    unser Raspi wird das schon machen mit seiner wundervollen Unterstützung Frl. Flocke 😀

    Schönes Video und die Collage einfach ein Hingucker 😀

    vielen lieben Dank für die tolle EisbärenPräsentationen
    Tatzen drücken ist noch mal angesagt und das kleine Blaue liegt schon bereit für heute Abend
    liebe Grüße, Ute

  2. Liebe Manuela,

    Dein VeLix Video ist einfach herrlich und gibt mir vorab die innere Ruhe für das Spiel heute Abend!

    Obwohl es ja eigentlich keinen Grund gibt sich zu beunruhigen, denn bei einer solch tollen Unterstützung von Frl. Flocke bin ich mir absolut sicher, dass Raspi und die Jungs es heute Abend schaffen werden.

    Mei blau’s Bliesla hängd scho bereid und meine Dauma drück i heit Omd ganz arch!!!
    Verschbrochn!!!

    Vielen Dank für Deine herrliche “VorDemSpiel-Aufmunterung!

    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir

    Charlotte

  3. Liebe Manuela,

    vielen Dank für das hübsche Video; Felix ist ja auch ein Ballkünstler. Seinem Schwiegersohn kann er nicht das “russische Wasser” reichen; Raspi ist und bleibt einsame Spitze!Und Flo als Co-Trainerin und Tatzendrückerin – alles palletti!
    Hob fei schoo den ganzen dooch a blaus dieschördla oon! Wenn deees nedd hilfd …

    Liebe Grüsse und viel Spass beim Gucken!
    Heidi aus Erlangen

    • Hallo liebe Heidi,

      du hast ganz recht, fußballerisch kann der Herr Felix den Rasputin nicht das österreichische Wasser reichen, aber für eine AlteHerrenMannschaft reicht es allerweil.

      Übrigens, Iich hob a schoo den ganzen Dooch mei blaus Blieslä ooh.

      Ganz liebe Grüße nach Erlangen
      Manuela

  4. Liebe Manuela,
    die Drillprinzessin hat den Jogi vertreten und Raspi hat die allerbesten Aussichten aktiv am Spielgeschehen teilzunehmen.
    Währen die Herren Lahm, Scheinsteiger und Ballak in den letzten Tagen mehr an Diskussionen über die Kaptiänsfrage beschäftigt waren, hat Raspi in seiner Eisgrotte trainiert bis zum Umfallen.
    Wir können gespannt sein auf die heutige Übertragung aus Port Elizabeth.
    Vera und Felix machen es richtig, sie beschäftigen sich sinnvoll und bleiben ganz relaxt.
    Für Dein hervorragendes Filmmaterial danke ich Dir ganz herzlich.
    LG an Dich von caren&bernd

  5. Liebe Manuela,
    Hot Choclate erinnert mich sehr an meine Jugend und der Sänger war wirklich
    sehenswert. Das bringt mich zu Felix der zur Zeit entweder im Stall schläft
    oder im Wasser spielt. Genauso Vera die nach ausgiebigen Sonnenbad sich
    im Wasser abkühlt und die Besucher im Aquapark zerfliessen und auch gerne
    baden würden.
    Danke für Dein schönes Video und egal was Heute beim Spiel rauskommt
    Jogis Jungs haben eine gute WM gespielt.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende im Kühlen

  6. Liebe Manuela,
    ich habe Dein Video zwar erst heute anschauen können, aber das war ein schöner Abschluss, dieser tollen WM.
    Dank der großartigen Unterstützung von Raspi und seiner persönlichen Trainerin Flocke, hatten wir viel Freude an den Spielen der deutschen Mannschaft.
    Nun heißt es, auf geht’s zur EM in 2 Jahren. Raspi ist dann noch reifer und sicher eine noch größere Stütze seiner Mannschaft.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, vielleicht mit einem kühlen Getränk.
    Liebe Grüße
    Inge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.