Versteckspiel mit Felix und Vera?!

Versteckspiel - Eisbär FELIX - Tiergarten Nürnberg - 18.08.2010

Am heutigen späten Nachmittag war es mal wieder soweit, ich musste in den Aquapark zum Versteckspiel der Nürnberger Eisbären. 😎

Ja und was erwartete mich da. 😕

Ich sag’ es mal ganz vornehm, die königliche Hoheit von und zu Frau Vera ließ sich überhaupt nicht blicken, nicht mal eine 10tel Sekunde ach was keine 1000stel Sekunde gab sie mir die Ehre. 😀
Und der Herr Felix versteckte sich hinter einem Baumstamm am äußersten Ende seines Geheges und hebte ab und an neugierig sein schlaues Köpfchen. 🙂

Was bin ich froh, dass die Eisbären genau DAS machen wozu sie Lust haben und nicht nach der Pfeife einer nerivigen Fototante tanzen. 😉

Dafür gaben sich die Schneeleopardenmädels Mia & Kim die Ehre, sie schleckten beide an einem Riesenstück Fleisch fast wie die Großen, aber eben nur fast. 😛

Ein paar Fotos habe ich geknipst. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account “ElaNuernberg1”:

VeLixBox 28 -18.08.2010

Bis bald eure ManuELA 🙂

8 Kommentare

  1. Die Kätzchen haben sich ja was vorgenommen! Umd Felix ist ein schauspielerisches NaturTalent. Wirkt natürlich alles durch Deine unterlegten Texte noch ulkiger! Wie ich eben festgstellt habe, sieht Flöckchen nicht nur ihrer Frau Mama sehr ähnlich, sondern kann durchaus auch Ihren Herrn Papa nicht verleugnen. Brogdisch ai Gsichd die Drei, gell!?

  2. Liebe Manuela,

    Dein Versteck-Spiel mit Felix ist einfach köstlich!
    Wenn ich Felix mit seinem Kanister so liegen sehe, fällt mir auch gleich immer
    das Frl. Tochter ein….nicht ohne meinen Kanister!

    Vera ist am Abend wohl zu sehr genervt von den täglichen Besucherströmen?…
    Recht hat sie…ich würde an ihrer Stelle auch flüchten!

    Das Abendessen von Mia und Kim ist aber heute sehr reichlich ausgefallen,
    ob da nicht die Augen weiter geschaut haben,als der kleine Magen?

    Vielen lieben Dank für Deine herrliche VeLix-Box!

    Ich wünsche Dir einen entspannten Abend
    und schicke Dir viele liebe Grüßle

    Charlotte

  3. Guten Abend, liebe Manuela!
    Schade auch, ein verwaistes Eisbärengehege auf Vera Seite. Aber – sooo eine amüsante Unterhaltung zwischen Dir und Felix war doch bestimmt ein Ersatz dafür, dann noch Mia und Kim beim Futtern, also, wenn das nix ist, dann weiss ich’s auch nicht.
    Mir hat Dein spät-nachmittäglicher Ausflug jedenfalls gut gefallen. Vielen Dank für diese Fotobox.
    Herzliche Grüße aus der Eisbärenstadt
    von caren

  4. Hallo Manuela

    Vera hat sich wohl versteckelt heut? 😉
    Herr Felix turnt in den hinteren Gefilden herum. :))
    Die Leopardenkinder entwickeln sich prächtig,
    kein Wunder bei den Fleischbrocken. 🙂
    Danke für die feinen Fotos! :yes:

    Liebe Grüsse
    Chris :wave:

  5. Guten Morgen liebe Manuela,

    einfach köstlich, dieses tolle neue Spiel “Herr Felix und der Baumstamm”!!! Er ist halt auch im müden Zustand ein SchlaWiener – und auf Bild 16 sehen wir endlich, woher Flocke die Angewohnheit hat, ihr Lakritznäschen in die Luft zu stecken! Vom Herrn Papa – jaja die Gene!! Und die Königin vom Schmausenbuck macht sich rar – naja, standesgemäß halt!
    Und Mia und Kim im ungleichen Kampf mit einem riesigen Fleischbrocken – wie der Kampf wohl ausgegangen ist? Wahrscheinlich hat Mama Pia ein Machtwort gesprchen, und das Teil an sich genommen!

    Vielen Dank für diesen lustigen Ausflug in den Tiergarten!

    Liebe Grüße,
    Heidi aus Erlangen

  6. Liebe Manuela,
    .
    das ist wieder eine feine Bildergeschichte, die Du zusammengestellt hast.
    Dein Disput mit Felix ist einfach herrlich. Die Fotos von Mia und Kim
    sind einmalig schön. Wie kriegst Du es nur hin, bei doch nicht so
    günstigen Lichtverhältnisse solche schönen Bilder zu machen? Da werde
    ich wahrscheinlich weiterhin vergeblich daran arbeiten.
    .
    Liebe Grüße – Reinhard

  7. Liebe Manuela,

    deine Unterhaltung zwischen Dir und Felix hast Du sehr schön bebildert 😀
    wie schade, dass Euch beiden die gute Vera nicht zugehört hat! Sie war wahrscheinlich auch etwas müd’ von den Besuchern und hat sich in eine uneinsehbare Ecke verzogen 😀
    Die Geschwister Mia&Kim geben ja wirklichschon alles, um das riesen Fleischpaket zu zerlegen 😀 schön diese Bilder 😀
    Herzlichen Dank wieder für eine wunderschöne Unterhaltung und tollen Bildern 😀
    liebe Grüße, Ute

  8. Liebe Manuela, ich bin ganz sicher, genauso hat sich dein Dialog mit Felix abgespielt, zum kringeln. Die Kätzchen sind einfach hinreissend goldig. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.