Felix DER Hydrophob… ;-)

Eisbär Felix DER Hydrophob - Tiergarten Nürnberg - 12.01.2011

Mit List und Tücke konnte ich am Mittwoch Nachmittag dem Felix auch als Hydrophob bekannt, kurz MEINE Aufwartung machen. 🙂

Und tatsächlich nahm er sich auch ein wenig Zeit, der SchlaWiener nahm nämlich ein Bad. Seine Begeisterung hielt sich in Grenzen.
Nach dem Motto:”Ist DAS eklig, DAS ist ja nass”.

Wie gesagt meine Anwesenheit war nur kurz, aber auch in dieser Zeit wurde Felix mit einem minimalistischen Album fotografisch festgehalten. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account “ElaNuernberg”:

FelixBox 7 – 12.01.2011

Und damit ihr den hübschen EisbärenKerl auch mal “in Bewegung”(bitte nicht allzu wörtlich nehmen):)) ansehen könnt, hab’ ich euch noch ein kleines Filmchen von dem Schwerenöter aus dem alten Jahr mitgebracht. 😎

Einfach Felix! – Tiergarten Nürnberg – 12/2010

Bis bald eure ManuELA: 🙂

18 Kommentare

  1. Hallo Manuela,

    der Felix hat es eben sehr mit der Gemütlichkeit 😉 Sollte man ihm nicht auch mal etwas zum Spielen geben, z. B. einen Ball, den die Eisbären so lieben? Und stimmt, man sieht den Prachtbär fast nie im Wasser, er muss wohl immer “Land unter den Pfoten” haben. Wie geht es Vera und ihren Kleinen, hat man schon etwas gehört?

    Viele Grüße sendet dir
    Frauke

    • Hallo liebe Frauke,

      Felix hat Spielzeug, in Form von einem Karton, große Kugel, Reifen oder auch einen Tannenbaum (siehe diverse VeLix-/FelixBoxes).
      Er hat auch ein “crazy egg” und er hat es tatsächlich geschafft, das Teil in das Nebegehege zu werfen. 😉
      Ja und Vera und ihren Babys geht es gut, es läuft alles prima. 🙂

      Liebe Grüße an dich
      ManuELA

  2. Liebe Manuela, danke für die Nachricht. Dass Vera und die beiden Kleinen wohlauf sind, freut mich sehr. Und Felix räumt öfters um, wie du uns immer berichtest. Wahrscheinlich hat er die Sachen gut versteckt, damit bloß nichts wegkommt 😉

    Nun wünsche ich dir einen schönen Abend!
    Frauke

  3. Liebe Manuela,
    es ist ja nicht die Quantität, sondern die Qualität, die Dein Album ausmacht.
    Felix versucht halt mit Ruhe und Muße, verbunden mit Energiesparen gut über den Winter zu kommen.
    Dein Video belegt, wie er seinen Snack genießt, der Energie gibt, nur keine Energieverschwendung.
    Er hat das CrazyEgg in Vera’s Gehege geworfen? Nun ja, es scheint das erste Geschenk für Mutter und Kinder vom Herrn Papa zu sein. Eine wirklich nette Geste 🙂

    Vielen Dank für diesen schönen Beitrag. Wir wünschen Dir einen gemütlichen und entspannten Abend. Morgen soll ja das Wetter entschieden besser werden, hoffentlich stimmt das auch 🙂
    Viele Grüße aus G&Y-City
    von caren&bernd

  4. Hallo Manuela, :wave:

    also ich muss mal eine Lanze für den Felix brechen. :yes: ICH hätte auch keine Lust gehabt, in dem kalten Wasser schwimmen zu gehen. 😉 So eine warme Stube ist doch viel angenehmer. 😉

    Danke für die Fotos und auch für das Video. Machs dir noch schön gemütlich.

    LG Elke

  5. Liebe Manuela,

    jetzt weiß ich endlich warum es unserem Herrn Fanbeauftragten die letzten Wochen so langweilig war…. ich sag nur: Fußballfreie Zeit!
    Na Gott sei Dank wird sich das bald wieder ändern, und vielleicht hält dann auch
    unseren SchlaWiener nichts mehr in der warmen Stube.

    Vielen lieben Dank für Dein kleines aber sehr feines Felix-Album
    und dem schönen Video!

    Ich wünsche Dir einen relaxten Abend
    und sende Dir herzliche Grüße

    Charlotte

  6. Hallo Manuela

    Die Studien vom schwimmenden Felix sind sehr schön geworden. 🙂
    Aber auch an Land macht der Schlawiener eine gute Figur. :yes:
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Feierabend.
    Danke für das Album und das Video.

    Liebe Grüsse
    Crissi :wave:

  7. Liebe Manuela,
    schön sind sie wieder, Deine Bilder und das Video, wie immer.
    Witzig find ich Felix linke Hintertatze auf dem letzten Bild Deiner FelixBox. Das hast Du super erwischt.
    Liebe Grüße
    Inge

  8. Liebe Manuela,

    I am so glad I found your blog again! The pictures of Felix are wonderful! Such a treat for this and your Flockeblog, especially since the B-R Online Flocke Blog will soon close.

    Thanks for everything! If all goes well with Vera’s cubs, I hope to learn about them here, too?

    LG, Christine

  9. Ach was ist er doch für ein hübscher Eisbär;) Bei manchem Bild denke ich, wow, was für eine Ähnlichkeit mit Flocke:yes:

    Du ahnst ja nicht, wie sehr ich mich auf euren Nachwuchs freue.Selbst die DB Fahrzeiten habe ich schon ausgedruckt;)4 1/2 Stunden.Das geht doch.Nur habe ich gehört, dass man in Nürnberg Bergsteigerqualitäten haben muss!?:oops:

    Vielen Dank für diese feine kleine Album.

    Liebe Grüße, Brigitte

    • Hallo liebe Brigitte,

      die DB-Fahrzeit ist doch ein Klacks, oder?!
      Ja und wenn ALLES gut geht, dann wirst du mit Leichtigkeit den Aquapark erklimmen. So schlimm ist DAS im Tiga gar nicht…
      Du verräts mir aber schon, wann du nach NürnBÄRg kommst?! 😉
      LG Manuela

      …ja Flocke hat einiges von ihrem Papa, das erstaunt sogar mich immewieder aufs Neue!!!

      LG
      Manuela

      • Ja klar Manuela, das verrate ich Dir dann ganz bestimmt:yes:

        Ach, schön wär`s schon.Euer TiGa wäre schon jede Anstrengung wert.Ich möchte auch Vladi mal sehen.Den kenne ich ja von Elke und finde ihn auch zu süß;)

        Gute Nacht, Manuela:wave:

          • Auweia ist das süß.Nicht nur Vladi, nein auch Deine kleine Geschichte.

            H e r r l i c h.Daaanke.

            Dir auch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Brigitte

            P.S. Ich habe fast immer die Aalborger Babyhöhle im Hintergrund.Genauso, oder noch heftiger klingt das bestimmt bei euch in Nürnberg.Was für ein Krach;) und was für eine liebevolle Mama.
            Die Videos aus Nürnberg zeigen es ja auch:yes:Freu:D:D:D

  10. Hallo liebe Manuela,

    ich glaube, Felix denkt auch ganz intensiv nach, wenn er im brrrrr kalten Wasser rumschwimmt! Es steht ihm ja jetzt einiges wieder bevor, so als Fan-Beauftragter, da muss er schon planen usw.
    Ein kleines aber sehr feines Album ist das, das Du uns von Flockes Papa da wieder dankenswerterweise zeigst! Felix mit seinem Charakterkopf ist doch jedes Bild wert, gell??!!

    Ach übrigens, auch mich erinnert er – besonders im Profil – an sein Töchterchen im fernen Frankreich!

    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Heidi aus Erlangen

  11. Hallo Manuela,

    da hab ich mir doch jetzt gleich nochmal den Vladi als Ansager “reingezogen”. Einfach knuddelig, die Bilder und die treffenden Kommentare dazu! Herrlich; so fängt ein Tag gut an!
    Gibs zu, du kannst nicht nur eisbärisch sonder auch tigeriltis-isch! Hmpff.
    Vielleicht lockt das Vladi ja aus seiner Klausur wieder raus, in die er sich verzogen hat?
    Hoffen wirs!
    Liebe Grüße
    Heidi aus Erlangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.