Felix im März-Sonnenschein

Eisbär Felix im März-Sonnenschein - Tiergarten Nürnberg - 03 2011

Der März-Sonnenschein und Eisbär Felix, dabei sah der SchlaWiener richtig goldig aus.

Die Sonne strahlte heute über NürnBÄRg ein guter Grund für mich den Aquapark zu erklimmen.

Felix streifte entspannt umher und erkundete die eine oder andere Stelle in seinem Gehege. Die Düfte im Gehege  waren für den Eisbärenmann grandios, denn Felix schnuffelte ausgiebig.

Auch ein kleines Nachmittagsgeschenk durfte nicht fehlen, der Eisbären-SchlaWiener bekam eine feine Papiertüte mit einigen Leckerlis. Nach Felix Art, wurde die bedächtig begutachtet und dann der Inhalt gemütlich gefuttert. 🙂

Irgendwann überkam Felix die Müdigkeit und sein Nickerchen hielt er natürlich an seinem Lieblingsbaumstamm im hinteren Gehege, vermutlich weil es dort ein wenig ruhiger ist, und man als neugieriger Eisbär trotzdem den Überblick behält. 😎

Fotos wurden gemacht. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account “ElaNuernberg1”:

FelixBox 15 – 02.03.2011

Bis bald eure ManuELA 🙂

8 Kommentare

  1. Huhu Manuela,

    also da muss ich dem Felix aber Recht geben….ich finde er hat eindeutig eine 6,0 verdient!

    Das soll ihm erst mal einer nachmachen, trockenen Fußes von der Insel das Festland zu erklimmen!

    Dass unser SchlaWiener so einen ausgeprägten Ordnungsinn hat, ist mir auch neu,
    aber unser Felix ist halt immer für eine Überraschung gut!

    Vielen lieben Dank für Deine wundervolle Abendunterhaltung!

    Ich wünsch’ Dir a gut’s Nächtla
    und schicke Dir ganz liebe Grüße von Ost nach Süd

    Charlotte

  2. Hallo Herr Felix,

    wie elegant Du deinen Garten durchstreifst, gefällt mir außerordenlich gut.Und trockenen Fußes vom Teichrand auf deine Insel zu gelangen, Respekt, Respekt:yes:

    Was war denn in deiner Tüte drin? Sowas in der Art vielleicht;)

    Felix, halt deine zauberhaften Öhrchen steif, denn demnächst wird`s trubelig bei dir

    Liebe ManuELA, Dein Album von heute ist so schön, vielen Dank dafür, Brigitte

  3. Guten Morgen liebe Manuela,

    wow, ist das wieder eine be- und verzaubernde Felixbox! Auf dem Deckblatt (oder Bild 56) sieht Felix aus, als ob er ganz stark überlegen würde, was er als nächstes machen soll!
    Also liebe Manuela, ich finde ehrlich gesagt auch, dass Felix eine 6,0 verdient hat! Einmalig elegant kriegt er das hin, von der Insel aufs Festland trockenen Fußes – äh ich meine natürlich Tatzen – zu kommen! Und wie sehr seine Tochter Flocke ihm im Profil und beim Schnuffelnase-Hochziehen ähnelt!!!
    Ich meine natürlich andersrum: Flocke ähnelt ihrem SuperPapa sehr!

    Das hat mal wieder großen Spass gemacht; danke für die tollen Bilder und die lustigen Kommentare!

    Liebe Grüße
    Heidi aus Erlangen

  4. Liebe Manuela,
    ich kann Felix da nur zustimmen! Er hat tatsächlich eine 6.0 verdient. Ich konnte diesen Trockesprung auch schon live erleben und finde, die Höchstnote ist mehr als angemessen.

    So eine riesige Wundertüte (die hätte ich auch gerne mal) macht natürlich Freude. Hoffentlich war auch was Gutes drin, offenbar war er ja mit dem Inhalt bald mal fertig.

    Eines verstehe ich ja überhaupt nicht: Warum läßt man im TiGa den hilfsbereiten Felix nicht mithelfen? Ich denke, er wäre eine gute Unterstützung für sein Pflegerteam. Einen Sinn für Ordnung hat er ja zweifelsohne; man muss ihn nur lassen!

    Vielen Dank für die sonnige Bilderbox, das war jetzt das Stück Kuchen mit Sahne für meinen Spätnachmittagskaffee 🙂

    Herzliche Grüße an Dich, caren

  5. Hallo Manuela

    Ein ganz feines Album ist das wieder. 🙂 :yes: Bei dem Wetter macht der Besuch des Tiga richtig Spaß, gell? Schon beeindruckend, wie Herr Felix mit einem Satz von der Insel an Land springt. Er macht einen sehr aufmerksamen Eindruck, der Schwerenöter. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft zu den Menschen. 😉

    Ich wünsche dir schon heute Abend einen guten Rutsch ins Faschingsweekend. :wave:

    Deine Crissi 🙂

  6. Liebe Manuela,
    zu später Abendstunde Deine tolle, witzige Felix-Box zu genießen, da kommt Freude auf. Vielen Dank dafür.
    Für unseren SchlaWiener gibt es bald viel Neues zu erschnüffeln. Bin schon sehr gespannt, was er zu seinem hübschen Nachwuchs “sagt”.
    Sei herzlichst gegrüßt
    Inge

  7. Lieber Herr Felix,

    ich bin entzückt.5 : O, dass ist ja fast ihre Bestnote, die hier vergeben wurde.
    Es scheint doch so, dass ihr Name zur Zeit Programm ist, gell?

    Die Zwillinge gedeihen, der “Glubb” gedeiht;) Klasse:D:D:D

    Tschüss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.