HILFE!!! Homo sapiens im Tiergarten Nürnberg :-)))

Homo sapiens - Die Eisbären Vera, Gregor und Aleut in den Sommerferien im Tiergarten Nürnberg

ACHTUNG (SELBST)-Ironie!

Der Tiergarten Nürnberg hat neben der Lagune und dem Manatihaus ein weitere Attraktion zu bieten.
HOMO SAPIENS.

Ihr meint, das ist eigentlich nix NEUES und hat es im Tiga schon immer gegeben. Völlig richtig!
Hier handelt es sich aber um eine spezielle Gattung, sie kommen, meist in der Ferienzeit, aus diversen bayerischen und fränkischen Randgebieten, u.a. auch aus anderen Bundesländer. Sie treten meistens als Familie auf, ganz speziell als Großeltern, Eltern und Kinder.

Auffallend ist, dass sich von diesen Menschen meistens nur die STAMM Homo sapiens genervt fühlen, das sind genau diese Gattung von Menschen, die gern den Tiergarten Nürnberg und ganz besonders den Aqua Park fürs sich ganz alleine oder mit ihresgleichen in Anspruch nehmen möchten.

Durchaus verständlich geht aber nicht.

Diese FerienMenschen haben ja auch ihr Gutes, sie zahlen anständig ihren TigaEintritt, nehmen die Gastronomie vor Ort in Anspruch und kaufen, wenn es für die Gattung Kind gut läuft, Stofftiere, Süßigkeiten und Eis ohne Ende.

Und DAS GANZE ist ja absehbar in fast 4 Wochen hat der Spuk wieder ein Ende. 😉
Dann haben die Stamm Homo sapiens IHRE Parkplätzchen, IHRE Toilettenhäuschen, IHRE Tiere und IHR Gschmarri ganz ENTSPANNT für sich ALLEINE.

Ach ja ich (lat. Homo sapiens „einsichtsfähiger/ weiser Mensch“) war bei der VeLixFamilie. 😎

Fotos wurden geknipst. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für den geschlossenen webshots Account “ElaNuernberg3”:

VeLixBubenBox 33 – 11.08.2011

Ein schönes Wochenende und bis bald eure ManuELA 🙂

10 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    Ferienzeit=Leidenszeit! Das heißt “Stamm-Homo sapiens” muss ganz besonders STARK sein…
    und geht dann am besten mit Ohrstöpsel, Boxhandschuhen und Ritterrüstung bewaffnet in den Tiga!
    Zum Glück gibt es da unsere kleine wundervolle Eisbär-Familie, die es fertig bringen, selbst die geschundendsen Nerven wieder zu beruhigen!

    Vielen Dank liebe Manuela, für diese herrlich-schöne Abendunterhaltung,
    sie war wie immer ein Hochgenuß!

    Mit den besten Wünschen für ein wunderschönes Wochenende
    sende ich Dir ganz liebe Grüße

    Charlotte

  2. Hallo Manuela,

    bei Eisbären’s gab es heute wohl Hähnchen satt ;), Mama Vera muss sich schon ganz schön gegen ihre Bübchen behaupten, es ist einfach zu drollig anzusehen, wie sie alle miteinander rumtollen. Papa Felix sei sein Schlaf gegönnt – nach diesem Erfolg! Und bald ist die Lautstärke um seine Wohnung auch wieder auf ein Normalmaß zurückgekehrt, warte es ab, Felix. Übrigens musste ich bei den Sandbären doch sehr an Raspi Bombasti zurückdenken, sah er zuerst nicht genauso aus, schmunzel.

    Viele Grüße nach Nürnbärg
    Frauke

  3. Hallo liebe Manuela,

    tsetsetse, Herr FanBeauftragter Felix! Was les ich da? Ein Caipi war schlecht???!!! Na so wie Sie da so rumflacken auf dem Felsen, dann würde ich meinen, dass vielleicht EIN Caipi gut war – und der Rest ….. Na gut, schließlich haben wir gewonnen: der Rest ist schweigen! Die Ruhe sei Ihnen vergönnt!

    Eine überaus amüsante Geschichte hast du uns heute wieder erzählt, liebe Frau ELA; und die Bilder dazu: erste Sahne!

    Charlotte, darf ich deinen Vorschlag mit der Ritterrüstung aufgreifen? Das scheint mir das passende Outfit für die nächsten HomoSapiensWochen zu sein, lach!!!!!

    Vielen Dank Manuela für das FreitagsSchmankerl, hat großen Spass gemacht!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit etwas Sonne usw. und sende Dir liebe Grüße nach Närmbärch!

    LG Heidi aus Erlangen

  4. Hallo Manuela, :wave:

    jetzt musste ich mal kräftig schmunzeln. 😉 :)) Obwohl ich ja kein STAMM-HomoSapiens im Tiergarten bin, ist das auch ein Grund, momentan noch nicht zu Besuch zu kommen. 😉 Aber im September wird sicher wieder Ruhe im Aquapark einkehren. :yes:

    Ich gönne Felix seinen verdienten Schlaf, er muss ja für den Glubb wieder fit werden. :yes:

    Eine tolle Bärenbox – schönen Abend noch!

    LG Elke

  5. Hallo Manuela!
    Dankeschön für die schönen Fotos und den tollen Bericht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Jens

  6. Liebe Manuela,

    Deine heutige Bärchen-Box mit wunderbaren Bildern und super lustigen Texten ist ein gelungener Start in ein hoffentlich schönes Wochenende. Und ein solches wünsche ich Dir auch.

    Unsere Eisbärenfamilie vom Aquapark ist eine Augenweide und Balsam für die Seele. Daran können auch Menschenmassen nichts ändern.

    Bis vielleicht bald einmal wieder im TG,
    liebe Grüße
    Inge

  7. Liebe Manuela,

    nach viel zu langer Zeit komm ich mal wieder dazu Deine feinen Bilder zu gucken – mei was sind die Buben gewachsen!

    Das Phänomen Homo Sapiens gegen STAMM Homo Sapiens kenne ich – auch hier verdreht STAMM Homo Sapiens gerne die Augen und stöhnt genervt – “Ist das VOLL heute!!” – denn merke, es sind immer nur die anderen, die den Zoo voll machen, nie man selbst.. *g*

    Liebe Grüße

    Christina

  8. Huhu ManuELA,

    ich bin mal wieder begeistert von deiner Bärchenbox:D

    Auf der großen, grünen Anlage haben es die twins ja richtig toll.
    Und wie sie mit Mama knuddeln, da möchte man doch auch gerne mal Mama sein, oder lieber doch nicht?;)
    Ach ist das alles schön, auch Herr Felix ist jetzt zufrieden.Schade, dass man es nicht ausprobieren kann, alle zusammen zu lassen.Das geht ja leider nicht.:no:

    Bald kehrt wieder Ruhe ein, da müßt ihr durch:)), aber dass es manchmal unerträglich ist, kann ich bestätigen aus ‘meinem’ Zoo:yes:

    Liebe Grüße und eine schöne, hoffentlich sonnige Woche wünsche ich dir, Brigitte

  9. Hallo liebe Manuela,
    ein später Sonntagsgruß von Sta-Ho-Sa zu Sta-Ho-Sa.
    Ihr leicht “sa-tierischer” Kommentar zu diesem Thema war echt Klasse!! und natürlich, wie immer die Bärchen-Bilder, aber auch das Video von unseren
    beiden Dickhäuterinnen im Bade.
    Schöne, weitere Sommertage wünschen
    Edith und Günter Hausmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.