AffigElefantigEisbärig-ES aus dem Tierpark Hellabrunn

Diese Woche bin ich mal ‚fremd gegangen‘ und hab den Tierpark Hellabrunn besucht.

In netter Gesellschaft verbrachte ich ein paar schöne Stunden bei ein paar tierischen Bewohnern, u.a. beim megasüßen Elefantenkind Ludwig und beim FastStrohwitwer Yoghi. 😀

Leider hat mal wieder jemand an der Uhr gedreht, die Zeit war viel zu schnell vorbei.

Bilderchen wurden geknipst. Viel Spaß damit!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account „ElaNuernberg5“:

Tierischer Mischmasch – TP Hellabrunn München – 2011

Bis bald eure ManuELA 🙂

7 Kommentare

  1. Huhu Ela, :wave:

    bei dir kann ich das gleiche schreiben wie bei Charlotte. Endlich! 😉 Ich warte schon ganz ungeduldig. 😉 Gestern habe ich viele Neidlosmantras gebraucht und freue mich, dass ihr einen so schönen Tag hattet. Danke für die Bilderlieferung. 😀

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend in der muggeligen Stube.

    LG Elke

  2. Hallo liebe Manuela,

    ich danke Dir für Deine Sichtweise und den feinen Mitbringseln aus Hellabrunn.

    Was gibt es Schöneres, als einen schönen Zoo-Tag in ganz lieber Gesellschaft zu verbringen?

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend
    und grüße Dich recht herzlich

    Charlotte

  3. Mir hat`s gefallen, dass du mal fremdgegangen bist.Wenn du dabei soviele feine Tiere getroffen hast, um so mehr.:D

    Und dass du sie auch noch teilst, na, das ist echt großherzig und fein;)

    Der Yoghi ist auch ein ganz feiner Eisbär, kommt gleich nach…
    nee, werten will ich nicht.Aber der Herr Felix ist the best of all;)

    Wegen Giovanni steigt die Spannung, aber natürlich nicht nur ihretwegen.
    Schaun wir mal, was die nächsten Monate bringen werden.

    Ich wünsche mir hier im Norden auch mal ein Eisbärenkind;):))

    Danke, liebe ManuELA.

    Ich wünsche dir eine gute Nacht und schicke dir liebe Grüße
    Brigitte

  4. Liebe Manuela,

    bei diesem Besuch waere ich gerne dabei gewesen!!!
    Den kleinen Ludwig kenne ich leider nur von den Bildern, da war ich naemlich bei meinem letzten Hellabrunn-Besuch zu spaet dran!
    Der ist ja ein suesser kleiner Fratz!

    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

  5. Liebe Manuela,

    ein vergnügter Tag in liebenswerter Gesellschaft :p

    herrliche Tiere und süße, freche Tierkinder :yes:

    Mehr an Gutem kann man für die Seele nicht tun. 🙂

    Danke für Deine schönen Bilder und Du solltest wirklich öfter
    „fremdgehen“ ….. schee wars :))

    Liebe Grüße aus dem 5-Seenland
    Beate

  6. Liebe Manuela,

    deine Bilder sind ein prima Beweis dafür, dass du und die anderen Bärenfreundinnen einen supertollen Tag hattet! Wie schön, dass du mit deinem abwechslungsreichen Bilderbogen auch den Daheimgebliebenen eine Freude machst!
    Alle Tiere sind wirklich sehenswert, Ludwig und Kajolu einfach nur herzig! Da glaub ich gern, dass die Zeit für euch wie im Flug vergangen ist!

    Vielen Dank für das unterhaltsame „Auswärts“-Album!

    Liebe Grüße aus Erlangen
    Heidi

  7. Liebe Manuela!

    Über Deine faszinierenden Fotos von Deiner Fahrt nach München in den Tierpark in netter Gesellschaft habe ich mich sehr gefreut und bedanke mich herzlich.

    Wunderschön begrüßt Euch der orangefarbene Flamingo mit der tollen Wasserspiegelung.
    Kajolu und Jolie sind hinreißende Affenbabys.
    Die süßen Fotos von dem liebenswerten Klein Ludwig, seiner Mama Temi und den Tanten sind fabelhaft.
    Der gut aussehende, stattliche Eisbärmann Yoghi genießt die Felsenlandschaft seit kurzem alleine.
    Da habt Ihr Glück gehabt, dass die hübsche Giovanna auf der Tundra/Taiga-landschaft Euch glücklich begrüßte und einen Kurzrundgang unternommen hat. Sie zieht sich wohl gerne in ihre Höhle zurück.

    Liebe Grüße nach NürnBÄRg
    heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.