Gregor & Aleut…DIE zwei LauseBären ;-) :-)

Zwei LauseBären - Gregor & Aleut - Tiergarten Nürnberg - 27.03.2012

ZWEI Lausebären?! 😕
DAS habe nicht ich gesagt, sondern eine feine Mama zu ihrem Zögling.
Zitat Menschen-Mama: “Denn es gibt schließlich nicht nur Lause-Jungs sondern auch LauseBären”.

Ja und weil Gregor & Aleut so Mini-Schlawiner sind, machen sie das was sie meistens tun, faulenzen, spielen, beobachten und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen. 😉

Felix und Vera? 😕 – ALLES beim ALTEN.
Frau von und zu Aquapark und der Herr SchlaWiener pflegen einen ganz bestimmtes Miteinander aus der Ferne und das ist so wie es ist.

Fotos wurden gemacht. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account “ElaNuernberg5”:

VeLixBubenBox 67 – 27.03.2012

Bis bald eure ManuELA 🙂

8 Kommentare

  1. Hallo Manuela, :wave:

    ach, es ist schon wieder eine Woche her, dass ich in Nürnberg war. 🙁 Toll, dass du die Lausebären wieder besucht hast. 😀 Und Felix hat doch keine Angst. 😉 Weder von den Zwergen, noch vor Vera. 😉 Es ist einfach eine geniale Familie im Aquapark.

    Anori wünsche ich ein gesundes Bärenleben und wie du KEINE Fans, nur liebe Besucher. :yes: Und für Lars hätte ich auch einen Wunsch…

    LG Elke

  2. Hallo Manuela!
    Das war wieder ein schöner Tag im Zoo.
    Dankeschön für Deinen schönen Bericht und ganz besonders für den Hinweis auf Wuppertal. Nur schade, dass ich arbeiten muss / darf. Aber bald…
    Liebe Grüße Jens

  3. Hallo Manuela!

    Mannomann sind die schon groß geworden. Die Beiden würden gut zu Qannik passen.

    So eine Eisbärenmutter kann einem schon manchmal leid tun, wenn man zuschaut, was die alles aushalten müssen. 😉 Aber es scheint ihnen Spaß zu machen.

    LG Ulli

    (Vielleicht schaut mein Liebster heute mal bei Anori und Vilma vorbei. Ich muss leider arbeiten.)

  4. Guten Morgen liebe Manuela,

    kann es etwas Schöneres geben, als den Tag mit einem VeLixFamilienalbum von der Fototante ManuELA zu beginnen??!!

    Eindeutig nein! Wunderschöne Bilder hast Du wieder mitgebracht von den LauseBären!! Ich kann die Buben meistens nicht auseinanderhalten; ich rate einfach mal: der, der es sich auf Mama Veras Bobbäss bequem gemacht hat, ist sicher Schmusebär Gregor.

    Herr SchlaWiener nimmts offenbar (noch??) gelassen. Laßt uns alle die Daumen drücken, dass es so bleibt! Ich würd ja zuuuuuuu gern mal in seine Gemächer gucken, was er da so alles gebunkert hat!!

    Vielen Dank für schöne Bilder plus lustiger Geschichte dazu! Danke auch für den Link zu Anori! Ich wünsche dem kleinen Bärchen ein schönes, langes, gesundes Eisbärenleben!!

    Liebe Grüße aus Erlangen
    Heidi

  5. Liebe Manuela!

    Herzlichen Dank für Deine herrlichen Fotos von Felix, Vera und ihren „Lausbären“ Gregor & Aleut und für Deine so witzig geschriebene Bildergeschichte. Ich habe mich darüber sehr gefreut. Auf den Bildern 13 und 18 sieht man deutlich, dass die Buben fast so groß sind wie ihre Mama. Total goldig sind die Bilder, auf denen alle drei zusammen zu sehen sind, auch die ersten der VeLixBubenBox. Das freut mich sehr, Felix so entspannt liegend zu sehen. Faszinierend sind auch die Bilder von Felix an der Scheibe. Schön auch, wie sich die Dreierbande in der Scheibe spiegelt (72).
    Uiuiui, das ist ja ein riesengroßes tolles Spielzeug-Rohr.
    Vielen Dank auch für den Hinweis auf Wuppertal, dass die Besucher Klein Anori ab heute sehen können. Schade, dass heute das Wetter nicht mehr mitspielt. Hoffentlich erschrickt sich die Kleine nicht, wenn das Blitzlichtgewitter der Presse los geht. Ich wünsche Anori viel Gesundheit, alles Liebe, ein fröhliches langes Eisbärenleben und Vilma und Lars alles Gute.

    Liebe Grüße
    Heidi

  6. Huhu liebe ManuELA,

    das ist ja wieder eine ganz entzückende Bärchenbox.
    Die Jungs, ihre Mama und der zauberhafte Herr Felix
    sind einfach zuuuu nett:D
    Dem Herrn Felix habe ich heute auch mal direkt ein paar Worte
    geschrieben.Obwohl die Captchas schier unüberwindlich sind:))
    Aber ich konnte nicht widerstehen;)

    Ich wünsche euch wie stets noch eine tolle Zeit zusammen.
    Genießt sie nach Leibeskräften:D

    Liebe Grüße
    Brigitte

  7. Hallo Liebe Manuela ,

    Oh diese Bärenfamilie , herrlich !
    Vielen Dank für diese Wundervolle Gutenachtbärengeschichte!
    Anori , Vilma und Lars möchte ich auch bald besuchen , freu mich auch
    schon sehr darauf .

    Wünsche Anori auch ein schönes Eisbärenleben , dabei denke ich auch
    ein wenig an das Stuttgart/Rhenener Paar Wilbär und Ewa in Orsa .

    Wünsche dir einen arbeitsarmen Freitag Manuela !
    Gruss Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.