EISBÄRISCHE SommerZeit – Vera, Gregor, Aleut und Felix – *in Bewegung*

Sommerzeit - Die Eisbären Vera, Felix. Gregor und Aleut aus dem Tiergarten Nürnberg

Sommerzeit – Vera, Gregor, Aleut & Felix – Sommer 2012

Zum Glück ist der Sommer zur Zeit nicht so heiß, wie ihn Mark Twain in seinem Spruch beschrieben hat. In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß mit den eisbärischen KlimBims *in Bewegung* und ein erholsames und sonniges Wochenende. 😉

Bis bald eure ManuELA 🙂

5 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    einfach wunderBÄR!! Die KlimBims in “slow motion”; nur zum Essen fassen wird ein Gang zugelegt. Und frisch gestärkt kann man ein wenig Papa-TV gucken. Selbiger Papa scheint die Hitze am besten wegzustecken; er lässt die Sonne auf seinen edlen Pelz scheinen – vielleicht weiß er ja, dass das Fell dann glänzt wie poliertews Silber??!! Ein wenig eitel ist er sicher schon, der Herr von und zu Aquapark!Und ich bin mir sicher, Vera geht nur in Lauerstellung, um sich auszuruhen!! Und damit niemand merkt,dass sie auch mal müde wird, spielt sie die unermüdliche Wächterin!

    Ein herrliches WochenendVergnügen, liebe Manuela, vielen Dank dafür!

    Ich sende Dir liebe Grüße und wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Heidi aus Erlangen

  2. Liebe Manuela,

    bei den Temperaturen sollte man das Leben wirklich ruhig angehen lassen 😉 Besonders der Anfang mit vier schläfrigen Bären hat mir sehr gut gefallen, aber natürlich auch das Eisbären-TV, wie Max & Moritz. Besonders an der Scheibe erkennt man den Größenunterschied zwischen Eltern und den Buben.

    Viele Grüße und dir morgen einen guten Start in die Woche!
    Frauke

  3. Hallo Manuela

    Danke für das hübsche Video und das letzte Album. 🙂
    Im Moment dreht der Sommer wieder etwas auf.
    Das Motto paßt also. 😉

    Liebe Grüsse
    Chris :wave:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.