Gregor & Aleut – Nehmt Abschied Brüder – *in Bewegung*

Nehmt Abschied Brüder - Eisbär GREGOR und Eisbär ALEUT - Tiergarten Nürnberg - 04/2013

Nehmt Abschied Brüder. – Wie versprochen!

Ein paar bewegliche Bilder aus den letzten Tagen von den feinen EisbärenBrüder Gregor & Aleut in ihrer alten Heimat den TiGa Nürnberg. 😀

Gregor & Aleut – Nehmt Abschied Brüder – Tiergarten Nürnberg – 04/2013

Übrigens, die Abreise von Gregor und Aleut lief völlig problemlos ab und sie sind mit ihren NürnBÄRger Pflegern gesund und munter in den Zoo Warschau angekommen.
Sie durften schon ihr neues Außengehege erkunden, und ihre neuen Pfleger sind von ihnen schwer begeistert. Prima! 😀

So ihr Lieben, ich hatte eine fanastische Zeit mit den EisbärenZwillinge, ich hoffe ihr hattet, durch meine Blogbeiträge von den EISBÄRISCHEN KlimBims, ein bisschen Freude und gute Laune. Mehr brauchte es gar nicht sein. 🙂

In diesem Sinne ein schönes Wochenende, viel Spaß mit den Niedźwiedzie polarne und bis bald eure ManuELA 🙂

5 Kommentare

  1. Hallo liebe Manuela,

    mein Herz ist schwer und meine Augen schwitzen!
    DAS AbschiedsVideo hast du sooo schön gemacht!

    Hab vielen Dank dafür!!!

    Die besten Wünsche für das Wochenende von
    Charlotte

  2. Liebe Manuela!

    So ein Pech, gerade noch 5 Minuten hattest Du Zeit, um von Deinen wundervollen Prachtjungs Abschied nehmen zu können. Ich bin erschrocken, von ihrer Abreise lesen zu müssen, aber sehr froh, dass sie gut angekommen sind und ich schon die ersten Fotos von der neuen Heimat mit Aleut und Gregor sehen zu dürfen und hoffe, auch in Zukunft Fotos von ihnen sehen zu können. Lieben Dank für Deine lieben Informationen,Dialoge und die wertvollen Links, auch für die beweglichen und zu Herzen gehenden Bilder zum Abschied von Aleut und Gregor in ihrer alten wunderschönen Heimat.

    Lieber Aleut! Lieber Gregor! Ihr habt immer einen Platz in meinem Herzen. Ich wünsche Euch von ganzem Herzen viel Gesundheit, Glück, Freude, Hoffnung. Fühlt Euch wohl in Euer neuen Heimat. Macht es gut.

    Liebe Grüße Heidi

  3. Hallo Manuela

    Ein schönes Abschiedsvideo der Buben. Es freut mich, dass sie gut aufgenommen wurden in Warschau und ihr neues Gehege schon inspizieren durften. Gregor und Aleut sind zusammengeblieben und so können sie sich in der Fremde gegenseitig Stärke geben, das ist die Hauptsache. 🙂 :yes:

    Liebe Grüsse
    Chris :wave:

  4. Hallo Ela!Das Video ist sooo schön,das bricht einem fast das Herz,immer dieses Abschiednehmen.Das ist immer wieder furchtbar schwer.Ich mag die zwei auch sehr gerne und es ist schade,daß sie so weit weg sind.Ich denke mal,das der Platz für die Eisbären sehr begrenzt ist und man froh sein kann,wenn sie einen schönen Platz bekommen.Ich hatte schon gehofft,das einer der beiden vielleicht zu Anori kommt.Aber es ist auch schön,das die zwei erst einmal zusammen sind.Geteiltes Leid ist halbes Leid.Wenn aber in Warschau die Freude so groß ist,wird es ihnen dort bestimmt gut gehen.Gut,das es das Internet gibt,da kann man ja immer mal nach ihnen sehen,wie sie sich eingelebt haben.Habe mir den Link vom Zoo schon eingespeichert,aber ein wenig traurig ist man schon,es sind wirklich zwei ganz niedliche und tolle Bären.Aber es nützt ja nichts,die Zoos können ja nicht alle Bären behalten.Wenn Vilma gehen muß,werde ich auch noch traurig sein,da ich sie sehr liebgewonnen habe.Ich bin aber auch gespannt,welcher Eisbärjunge zu Anori dazukommt.Es ist schon mal sehr tröstend,das Anori bleiben kann.Und Lars fehlt mir auch sehr,er ist wirklich ein toller Bär.Man kann nur die Zeit genießen,die man mit ihnen hat.Mit Lars hatte ich sehr schöne Momente,und wer weiß,vielleicht kreuzen sich unsere Wege ja doch noch irgendwann wieder.Ich hoffe es zumindest.Viele liebe Grüße von Claudia aus Gladbeck!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.