Felix…Bei UNS ist ALLES beim ALTEN

Bei uns ist Alles beim Alten - Eisbär Felix 2013 05 14 - Tiergarten Nünberg

Beim Alten, d.h. Felix und Vera leben weiterhin getrennt voneinander und der Bärenweg 1 und 2 ist jeweils mit einem Eisbären *besetzt*. 😉

Vera war gestern mal wieder in “FelixLaune”, das signalisierte durch ihre häufigen Besuche an der Schiebertür.
Wie blöd nur, dass da keine Zauberhand zur Stelle ist, die den Schieber auf und wieder zu macht, so wie es Frau von und zu Aqua Park je nach Gemütslage wünscht.

Und Felix? Der Gute hat nur seine Vera im Kopf und trottelt brav, natürlich in Sichtweise, hin und her.

Auch wenn zurzeit die Situation bei VeLix eher schlicht ist, war meine Knipse im Einsatz und das ist gut so, dafür mag ich meine Eisbären einfach viel zu gern. 🙂
Schließlich hören der Felix und ich ja auch nicht auf GlubbFan zu sein, obwohl die seit Wochen grottenschlecht spielen und seit Jahren nix anderes als (Abstieg), Aufstieg und Klassenerhalt als Ziel haben.

In diesem Sinne viel Spaß mit Vera & Felix, wo alles beim  Alten ist.

Vera & Felix 14.05.2013

Bis bald eure ManuELA 🙂

5 Kommentare

  1. Hallo liebe Manuela,

    Wow! Vera in Felix-Laune? Na das wäre ja schon mal ein guter Anfang,
    aber wir kennen ja die Dame des Hauses, die mit ihren Launen immer Bäumchen wechsle dich spielt.

    Wie auch immer, genauso lieben wir sie!…denn ob Vera oder Felix, unsere Eisbären haben beide ein ganz besonderes Charisma!

    Ich wünsche dir einen schönen Abend und schick dir viele liebe Grüße
    Charlotte

  2. Huhu Ela, :wave:

    tja, die Frau Vera…. Wann weiss Frau Eisbär schon wirklich, was sie will. 😉 Aber so kennen und mögen wir sie. :yes:

    Danke für das schöne Album.

    Lg Elke

  3. Hallo liebe Manuela,

    ja unsere Frau von und zu!! Auch heute hatte der Schieber große Anziehungskraft auf Frau Vera; aber leider: auch heute weit und breit kein “Fäsilliti Mänädscher”. Und auch heute wollte sie ihren wunderschönen weißen Pelz für Futter nicht nassmachen; tat es dann aber doch, denn für Fleisch an leckeren Möhrchen lohnt sich auch für unsere verwöhnte Diva mal ein nasser Pelz.

    Sie sind schon ein ganz besonderes Eisbärenpaar, die Eltern von der bildhübschen Flocke und unseren schönen Buben im fernen Warschau. Auch Felix’ “Seitensprung” im hohen Norden, der Milak, soll ein prächtiger Jungbär sein!

    Aber sei es wie es ist: man muss sie einfach liebhaben: den Felix sowieso und auch die Frau von und zu!

    Vielen Dank für dieses nette Betthupferl von der Eisbärenkönigin und ihrem treuen Ritter in weißer Rüstung!

    Viele liebe Grüße aus Erlangen
    Heidi

  4. Liebe Manuela,

    ja hat denn der Tierpark nicht irgendwelche Fördergelder,mit denen man einen Haus-und Hofpförtner,möglichst mit adligem Stammbaum,einstellen könnte?
    Und statt Schieber eine Zugbrücke anbringen :))!
    Sowas aber auch!

    Herzlichen Dank und liebe Grüße von Brigitte.

  5. Hallo liebe ManuELA,

    ich bin sehr froh, dass du weiter berichtest.DAS wäre aber auch zu traurig, wenn wir nichts mehr vom Herrn Felix und seiner bildschönen Vera zu sehen bekämen:( 😉

    Ich wünsche den beiden, dass sie bald glücklich und zufrieden zusammen wohnen.Vielleicht hat ja die Frau Vera ein Einsehen, wenn der ‘Frühling’vorbei ist.

    Danke, liebe ManuELA für die schönen Bilder.

    Liebe Grüße
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.