Tierischer Mischmasch – Tiergarten Nürnberg – 2013 02

Tierischer Mischmasch - 2013 02 - Tiergarten Nürnberg

Unglaublich, wie die Zeit vergeht in 83 Tagen ist Heiliger Abend!

Nun gut, doch bevor wir die besinnliche Advents- und die fröhliche Weihnachtszeit zelebrieren, habe ich vom schönen Sommer/Herbst einige tierische Bewohner aus dem Tiergarten Nürnberg mitgebracht. 🙂

Wenn ihr Zeit und Muse habt, könnt ihr den tierischen Nürnberger gern ein wenig Aufmerksamkeit schenken. Viel Spaß damit! 😉

Tierischer Mischmasch -Tiergarten Nürnberg – 2013 02

Bis bald eure ManuELA 🙂

8 Kommentare

  1. Hallo Manuela, :wave:

    das war eine tolle Idee von dir. :yes: Also nicht die Erinnerung an Weihnachten, sondern das tierische Album. 😉 So schöne Fotos sind das. Egal, ob Patna, Louna, der Mangustennachwuchs, Kashi und und und… Das Allerlei ist super geworden.

    Danke dafür!

    LG Elke

  2. Hallo liebe Manuela,

    das sind wirklich alles zauberhafte Bilder aus unserem Tiergarten! Besonders gut haben mir die Gorillas gefallen, den “Alten Fritz” hast du wunderbar porträtiert! Und Rex Junior guckt ganz verschmitzt aus seinem kastanienroten puschelichem Pelz! Und die Ente auf der Landebahn und nach geglückter Landung ist einfach ein Hit!!!

    Ich wünsche mir nur, diese ewigen Nörgler, die ständig nur darüber meckern, unser Tiergarten hätte zu wenig exotische Tiere, würden diese schöne Album von dir mal intensiv betrachten . Und sich mal Gedanken darüber machen, dass auch ein Zoo OHNE Elefanten durchaus sehenswerte, interessante Tiere zu bieten hat!

    Herzlichen Dank für das “Nürnberger Allerlei”, das mir große Freude gemacht hat!

    Liebe Grüße
    Heidi aus Erlangen

  3. Liebe Manuela!

    Über Deine Rundgänge durch den wunderschönen Tiergarten mit allen Deinen mitgebrachten faszinierenden Fotos von den liebenswerten Bewohnern habe ich mich sehr gefreut und bedanke mich ganz ♥-lich.

    Die wunderschönen Guanakos mit ihrem wolligen dichten Fell bewohnen in ihrer Heimat, den Anden Höhen bis zu 4.000 m. Sie sollen bereits im dritten Jahrtausend vor Christus Nutz- und Heimtiere von Menschen gewesen sein. Ein klasse Foto ist auch das in den Anden beheimatete weiße Alpaka, das vorwiegend wegen seiner Wolle gezüchtet worden ist.
    Süß ist das bei seiner Mama trinkende Steinböckchen und das Fuchsmangustenkind.
    Besonders niedlich sind auch die Katzenbärchen Rex und Patna.
    Wunderbar, dass sich auch Pinola und Manato so gut verstehen.
    Ein weiteres Highlight für mich ist das Foto von Katinka.

    Liebe Grüße Heidi

  4. Hallo liebe Manuela,

    Aufmerksamkeit!..ja, die haben die wunderschönen Tiere in unserem herrlichen Landschaftstiergarten wirklich verdient und du hast sie ganz wunderbar in Szene gesetzt!

    Dafür sag ich dir ganz lieben Dank!

    Ich wünsche dir einen schönen und ruhigen Feiertag und schicke dir liebe Grüße,

    Charlotte

  5. Liebe Manuela,

    was für feine Aufnahmen der kleinen und großen Bewohner im Nürnberger Zoo, ein Zwergmangustenkind (??) habe ich so noch nie gesehen, einfach putzig in seinem Röhrchen 😉 Ob die Ente im Manatihaus, das kleine Alpaka, die Giraffe, du hast sie alle gut “eingefangen”.

    Herzliche Grüße sendet dir
    Frauke

  6. Liebe ManuELA,

    ich bin ganz hin und weg von deinem schönen ‘Nürnberger Allerlei’.

    Besonders nett finde ich die Ente, die hast du klasse erwischt,

    aber alle Bewohner eures schönen Tiergartens sind wohlgelungen.

    Danke für diesen tollen Rundgang, hat mir seeeeeeeeeeeeeeehr gut gefallen:D

    Liebe Grüße in den Süden,

    Brigitte

  7. Hallo Manuela

    Der Rundgang hat mir jetzt besonders gut gefallen. :yes:
    Lieblingstiere wie Präriehunde oder die Buntmarder,
    Erdmännchen oder kleiner Panda und die schönen
    Tapire erfreuen immer wieder das Herz. :yes:

    Liebe Grüsse
    Chris :wave:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.