Vera & Felix…WIR knüpfen eine hauchzarte Bande ;-) :-)

Wir knüpfen eine zarte Bande - isbären Vera & Felix - 2014 02 11 - Tiergarten Nürnberg

Eine zarte Bande bei Vera und Felix.
Irgendwie ist mir der plötzliche und sinnlose Tod von Eisbär Anton sehr Nahe gegangen, also musste ich mein Seelchen balsamieren und das geht meistens ganz gut bei *meinen eigenen* Eisbären.

Außerdem ist es zurzeit spannend bei dem Eisbärenpaar, wir sind ja in NürnBÄRg nicht gerade verwöhnt mit EISBÄRISCHER Zweisamkeit, deswegen genieße ich Vera und Felix GEMEINSAM auf der Anlage ganz besonders. 😀

Vera ist ganz klar die *Chefin* vom Bärenweg 1 + 2, trotzdem bin ich echt erstaunt, wie viel Nähe Vera zulässt.
Felix der *Azubi* zeigt eine gewisse Anhänglichkeit, aber er weiß ganz genau, wie weit er gehen kann, und ist mit der Gesamtsituation mehr als zufrieden. 😉

Eine hauchzarte Bande haben beide auf alle Fälle geknüpft und es wäre wirklich erfreulich, wenn es eine Weile so weiter gehen würde.

Auch dieser Besuch wurde mit der Knipse festgehalten und bei Lust und Laune kann die VeLixBox 77 gern betrachtet werden. Viel Spaß damit!

Vera & Felix – 11.02.2014

Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag.

Bis bald eure ManuELA 🙂

7 Kommentare

  1. Hallo liebe Manuela,

    Wer hätte das gedacht?! Vera und Felix sind friedlich zusammen, wobei Felix immer noch den gebotenen Abstand hält. Die Schmusefotos sind zu schön; so kann man hoffen, dass Vera so peu á peu ihre Angst vor Felix verliert.

    Ganz lieben Dank für diese positive Nachricht aus dem Aquapark, die du in amüsante Worte gepackt und mit tollen Bildern garniert hast!

    Liebe Grüße
    Heidi aus ER

  2. Liebe Manuela,

    diese Bilder gibt es aus Nürnberg wahrlich nicht so oft zu sehen ..! Verständlich, dass du diese Zweisamkeit als Balsam für die Seele genießt, um Anton tut es mir sehr leid, wie abrupt und sinnlos wurde die Wilhelma um diesen lieben Eisbären ärmer, ich habe ihn leider nicht persönlich erlebt, die News mit seiner Corinna aber immer verfolgt.
    Für Felix wünsche ich mir, dass Vera noch lange diese Nähe zulässt, und ganz niedlich finde ich das Hintergrundbild in deiner Box vom noch kleinen Flöckchen 😉

    Herzliche Grüße
    Frauke

  3. Hallo Manuela,

    das kann ich gut verstehen, dass das der Seele gut getan hat. Ich bin auch noch sehr traurig wegen Anton, habe ich ihn doch des Öfteren in letzter Zeit besucht. Da trifft einen das Ganze noch viel mehr.

    Wie schön, dass es bei Felix und Vera momentan nach Frieden aussieht. 😀 Das freut mich sehr.

    Liebe Grüße
    Elke

  4. liebe manuela,

    was kann es schöneres zum Valentinstag geben, als zwei zarte bande knüpfende Eisbären.

    herrlich, ich freue mich mit dir und wünsche dir und deinen beiden mäusen

    einen happy valentine´s day:)

    dass Anton nicht mehr lebt macht auch mich immer noch sehr traurig.

    wie schlimm muss es erst für euch sein, die ihr ihn persönlich kanntet.

    liebe grüße
    Brigitte.

  5. Hallo Manuela

    Die Entwicklung im Aqua-Park sieht recht vielversprechend aus.
    Es würde mich auch freuen, wenn Felix dies Jahr etwas länger
    mit seiner Vera zusammen bleiben könnte. Du wirst die Sache
    für uns beobachten. 🙂 :yes:

    Wünsche dir ein erholsames Wochenende!

    Liebe Grüsse
    Chris :wave:

  6. Liebe Manuela!

    Zuerst fehlten mir die Worte, dass unser liebenswerte Anton, weil Menschen Fremdkörper in sein Gehege geworfen haben, qualvoll sterben musste. Ich bin entsetzt und wütig. Anton war in unserem Heimatzoo Karlsruhe von seiner Pflegemama mit dem Fläschchen aufgezogen worden, weil er schwache Hinterbeine hatte. Seine Bilder gingen um die Welt. Aus ihm war ein prächtiger gesunder Bär geworden.

    Dankeschön auch für Deine berührenden Fotos von dem anschmiegsamen Eisbärenpaar Vera und Felix.

    Liebe Grüße Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.