Schönen Fierobend! – Bei Lloyd – 10.09.2014

Schönen Fierobend! - Eisbär LLOYD - Zoo am Meer Bremerhaven - 10.09.2014 - 2

Wie bereits erwähnt, bekam Lloyd alias DER Riese, der bereits seit 2002 in dem schnuckeligen Zoo Zuhause ist, am Abend meine ganze Aufmerksamkeit. 🙂

So niedlich Eisbärenkinder sind, das Los der Eisbärenväter ist kein leichtes. 🙄
Auch Lloyd, der am kommenden November seinen 14. Geburtstag feiert, hat das am eigenen Pelz erleben müssen, die ersten Monate mit Nachwuchs auf der Mutter-Kind-Anlage nebenan waren nicht einfach zu ertragen.

Erfreulicherweise hat Lloyd, das anfängliche Lale-Dasein, sehr gut überstanden, die schlimmste Zeit ist beendet, u.a. mit einen Verwöhn-Programm a la Herr Grunert & Co. 😀

Da seit Anfang September nutzen Valeska und Lale die zwei Eisbärenanlagen tagsüber, währenddessen ist Lloyd im Innenbereich.
Dort stehen ihm drei Abteile zur Verfügung samt Dusche und des Öfteren kommen die Pfleger mit der einen oder anderen Leckerei zu Besuch. 😉

Ab 18.00 Uhr ist die große Eisbärenanlage Lloyds Reich und das genießt er ausgiebig.
Der gebürtige Wiener Bub machte auf mich einen völlig neugierigen, verspielten und entspannten Eindruck. 🙂

Fein, dass es dem schönen Eisbärenkerl so gut geht. 😀

Ich gebe zu, dass ich mich schwer von Lloyd *trennen konnte*, aber irgendwann musste ich zum Riesen Auf Wiedersehen sagen. 😎

Llodys Albums steht zum Anschauen bereit, seht selbst, was er am Abend so gemacht hat. Viel Spaß damit! 🙂

Lloyd – Zoo am Meer – Bremerhaven – 10.09.2014

Tja, meinen letzten halben Tag bei Lale & Co. gibt’s demnächst auf diesen Kanal. 😉

Bis bald eure ManuELA 🙂

5 Kommentare

  1. Huhu liebe ManuELA:wave:

    da ist er ja, der wunderschöne Lloyd:)

    Ein herrliches Album hast du zusammengestellt. Der rote Ball steht ihm gut, dem ‘grode Jung’;)

    Wenn er alles abgeschnuppert hat, ist er wirklich zufrieden mit sich und seiner Welt, besonders natürlich mit seinen fantastischen Pflegern, gell:)

    Danke für den Leckerbissen aus Bremerhaven und liebe Grüße von

    Brigitte aus dem Laleland:wave:

  2. Hallo liebe Manuela,

    ein großartiges Album hast du gebastelt von diesem prachtvollen Eisbarenmann! Ich war hin und weg von ihm; und dass er sein erzwungenes Junggesellendasein so gut überstanden hat, ist sicher der Liebe und Zuwendung seiner Pfleger zu verdanken.

    Die verwöhnen ihn mit lecker “Matjes + Mayo”, und sicher werden da auch Gespräche von (Eisbär)Mann zu Mann geführt. Das alles hat Lloyd über die schwere Zeit hinweggeholfen und deswegen sahen wir auch einen rundum zufriedenen, entspannten, wohlgenährten Eisbärmann.

    Ich bin auch sehr froh, dass ich diesen schönen Prachtburschen kennen lernen durfte!

    Vielen Dank für die feinen Bilder!

    Liebe Grüße aus ER
    Heidi

  3. Hallo Manuela, :wave:

    wunderschöne Fotos vom Prachtbär sind das. :yes: Und es freut mich sehr, dass er so ruhig und relaxt geworden ist. Das war natürlich Ende April noch anders, als es noch ganz neu war, dass da plötzlich ein Kind nebenan wohnt. 😉 Aber eines kann ich nur bestätigen, nämlich, dass die Bären vom Pflegerteam sehr verwöhnt werden. :yes: Und das finde ich natürlich auch toll.

    LG Elke

  4. Liebe Manuela!

    Herzlichen Dakf rür Deine Reise nach Bremerhaven mit dem Besuch des “Zoos am Meer” mit Deinen interessanten Berichten und super schönden Fotos.

    Die wunderschöne Mama Valeska ist die jüngste Schwester von Vitus, der im Zoo Karlsruhe zu Hause ist. Papa Lloyd ist der Zwillingsbruder von Nika, die auch im Karlsruher Zoo zu Hause ist.

    Beim Betrachten der tollen Fotos ihres süßen Mädchens Lale fällt mir auf, dass es viel ruhigter zugeht als bei den Eisbärenzwillingen Nela und Nobby im Tierpark Hellabrunn in München. Nela und Nobby toben über die Anlage, raufen und beißen sich spielerisch, auch mit ihrer Mama Giovanna.

    Ich würde es begrüßen, wenn Lale und Nobby später ein glückliches Paar werden würden.

    Ganz liebe Grüße nach Franken von Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.