Felix DER FanBeauftragte spricht ;-) :-)

Eisbär Felix DER FanBeauftragte spricht - 14.11.2014

Hallo liebe Fans,

ich bin’s mal wieder euer Felix. 😉
Ich begrüße euch und WIR ganz herzlich in MEINEN beschaulichen NürnBÄRg. 😀

Kinners, die Woche hatte es ganz schon in sich für Jogi & Co., erst der Empfang bei unseren Herrn Bundespräsidenten Gauck(ler) im Schloß Bellevue, danach die Premierenfeierlichkeiten von den WIR-Film am Potsdamer Platz in Berlin. Und heute, nach diversen Trainingseinheiten, bestreiten die Weltmeister-Jungs ein weiteres EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar im feinen Grundig-Stadion in NürnBÄRg.

Nürnberg und das Grundig-Stadion

Apropos Grundig-Stadion, da gab es mal den feinen Herrn Max Grundig aus dem Frankenland, der war mal ganz dicke im Fernseh-Geschäft, also der hat die dicken, alten Röhren-Flimmerkisten produziert.
Das waren noch Zeiten, da hatte das Fernsehen nicht nur Format sondern auch noch ein richtig gutes Programm und das auf nur drei Kanäle. 🙂
Nö Leute, diese Ansicht ist nicht von mir, dafür bin ich ja noch vieeeel zu jung. 😛
DAS behauptet die Frau Ela. Na ja, sie muss es ja wissen, sie ist schließlich ein paar Tage älter als ich.

Kino und DIE Mannschaft

Tja, und weil das ja im und mit dem Fernsehen manchmal so uncool ist, kann ich euch als Alternative das Kino empfehlen. Jetzt wo es draußen wieder richtig ungemütlich wird, kann man es sich im Kino so richtig kuschelig machen. 😉

Als Weltmeister-Eisbär hätte ich da einen einwandfreien Kino-Tipp. 😎
Am Montag war die Welt-Premiere in Berlin und seit gestern ist er offiziell in den deutschen Kinos zu sehen, DIE MANNSCHAFT, ein MUSS für jeden WIR-Fan. 😀

Ich hab’ euch einfach den Trailer mitgebracht.

Die Mannschaft

Kinners, da kommen ganz bestimmt viele schöne Erinnerungen und Gänsehaut-Momente wieder hoch, ach war die Weltmeisterschaft schön. 🙂

Hilft aber nix mehr, WIR müssen zurück in die knallharte Fußball-Gegenwart und das bedeutet, dass WIR ganz klar Punkte auf unser EM-Qualifikations-Konto brauchen und gegen Gibraltar sollte es EIGENTLICH kein Problem sein.

Und weil WIR viele Tore und einen Sieg benötigen, brauchen WIR dringender denn je unser FanProgramm.

WIR singen so laut WIR können UNSERE Nationalhymne, WIR wedeln kraftvoll UNSERE Flagge, WIR tragen SchwarzRotGold in UNSEREM Herzen oder wo auch immer, WIR sind in BESTlaune und WIR gönnen UNS DAS eine oder andere gute Schlückchen. 😉

Heute – 14.11.2014
Deutschland : Gibraltar
live um 20.45 Uhr bei RTL aus dem Grundig-Stadion in Nürnberg

Ihr Lieben, weil ich eine noch größere Plaudertasche bin als unser Bundespräsident, hab’ ich als Belohnung ein Mitbringsel dabei, und zwar relativ frische Bilder von der Vera und meiner Wenigkeit, ich kann euch nur empfehlen die Vera gründlich anzusehen, die Zeit für ihre Winter-Ruhe rückt nämlich immer näher.

Vera und meine Wenigkeit – 11.11.2014

Kinners, ich zähl’ auf euren WIR-Einsatz und wünsche euch viel Freude mit der VeLixBox und beim Fußballspiel, beides aus dem schönen NürnBÄRg.

Bis bald euer Felix, DER FB 🙂

4 Kommentare

  1. Verehrter Herr FB Felix,

    auch wenn Gibraltar nicht gerade ein Angstgegner ist, so werden wir doch mit vollem Einsatz unser FanProgramm abwickeln, und ich bin sicher, auch WIR wird uns nicht enttäuschen!

    Ihrem informativen Bericht haben Sie wieder wunderschöne Fotos beigefügt von Ihnen und der Frau Vera. Diese war wohl etwas ungnädig; aber Handwerkerlärm ohne Zustimmung der Königin vom Aquapark, also das geht gar nicht!!

    Übrigens ist auch Ihre Rückseite durchaus sehenswert, verehrter Herr Felix!

    Ihnen und der Frau ELA vielen Dank für Bilder und Bericht!
    Ich wünsche uns allen einen spannenden Fußballabend!

    Ergebene Grüße aus Erlangen,
    Ihre Frau Heidi

  2. Lieber Herr Felix,

    ein kühles Bad kann nie schaden und ein paar Leckereien ihrer Figur eben so wenig. Schön, dass sich die Königin vom Aquapark wenigstens kurz gezeigt hat. :yes:

    Für heute Abend ist natürlich alles klar, das Fanprogramm kann beginnen.

    Liebe Grüße
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.