Felix…Ach ja! DIE 2. Fussball-Bundesliga-Rückrunde ist da! ;-) :-)

Hallo Leute,

ich bin’s euer Felix ziemlich privat. 😉
Wahnsinn wie die Zeit vergeht, die 2. Fußballbundesliga-Rückrunde ist sozusagen in den Startlöchern und ich bin als Glubbfan ganz schwer dabei. 😀

Liebe Fußballfreunde, was ist Stand der Dinge beim ruhmreichen 1.FC Nürnberg?
Am besten wir schauen uns mal die aktuelle Tabellenlage an, 8. Platz eigentlich gar nicht so schlecht, wenn man an den sensationellen Liga-Start im letzten Sommer denkt. 🙄

Unser genialer Sportdirektor Martin Bader hat nicht nur einen weiteren unfähigen Mitarbeiter namens Wolfgang Wolf in die Sportdirektion geholt, nein er hat auch eigenmächtig und sehr professionell einen Spieler-Kader zusammengebastelt, der eigentlich nicht mal Drittliga tauglich ist. 🙄
Anschließend und erst dann hat er für die Valznerweiher-Bauchtanztruppe einen Übungsleiter gesucht. Der auserkorene Pechvogel hieß dann Valérien Ismaël.
Und als Krönung der fränkischen Schmieren-Fußball-Komödie hat er dann den SOFORTIGEN Wiederaufstieg in die 1. Fußballbundesliga in die Metropolregion ausgerufen.

Nun gut, der Maddin wurde schnell eines besseren belehrt. 😛
Nach nur vier Siegen in 13 Punktspielen und somit Tabellenplatz 14 hat er nicht nur den SOFORTIGEN Wiederaufstieg ad acta gelegt, sondern den lebhaften Straßburger Herr Ismaël gleicht mit.

Ein neuer Trainer musste her, der auch Lust auf die Herausforderung Glubb hatte.

Na, und da kam er das Käse- äh Verzeihung Sahneschnittchen aus der Schweiz, Herr René Weiler. Der Herr Weiler war zuletzt als Coach beim FC Aarau tätig und ist mit diesem Verein tatsächlich in die höchste Fußballliga, die es in der Schweiz gibt aufgestiegen, genau der richtige Messias für unseren angeschlagenen 1.FC Nürnberg. 😀

Ach Kinners, der besonnene Schweizer tat mir bei Amtsantritt irgendwie leid, muss er doch mit dem vorhandenen “Spielermaterial” zurechtkommen.
Als schlauer Eisbär weiß ich, dass man aus mir auch keinen Pinguin machen kann, also eine echte Heraus-forderung für den neuen Glubb-Trainer. 😐

Tja, und dann hat mich der feine Renè tatsächlich angenehm überrascht, erstens hat er Ruhe in den aufgeregten Kader gebracht, zweitens hat er ein bisschen umstrukturiert und drittens mit den vorhanden minderbegabten Spielern den einen und anderen wichtigen Punkt geholt. Respekt! 🙂

Während der Winterpause hat man sich im Sportpark Valznerweiher von einigen (unfähigen) Spielern wie Cristian Ramirez und Daniel Candeias getrennt und sich hoffnungsvolle neue und vor allem offensive Balltreter ins Haus geholt.
Neben den ausgeliehenen Sebastian Kerk vom SC Freiburg, den Schweizer Adrian Nikci wurde Guido Burgstaller ein weiterer Österreicher neben den bereits vorhanden Tiroler Alessandro Schöpf ins Frankenland geholt. 🙂

Also echt etz, was würde Nürnberg OHNE seine Österreicher machen?!

Na, ziemlich alt aussehen. 😛

Auweia Felix!

Stellt euch mal vor, ich wäre nicht im Aqua Park im Tiergarten NürnBÄRg, DER könnte zu sperren!!!
Meine Vera ist mit einem weiteren Schreihals im Wochenbett, Seelöwe Salomon und seine Mädels machen nur Rabatz, die Pinguine starren in die Luft, die Fischotter Timi und Dascha tauchen auch nur ab und von den Gänsen und Enten will ich gar nicht sprechen. 🙄

Feeelix! Es reicht zurück zum Fußball!

Ist ja gut! 😳
Ich wollte hier nur so nebenbei auf meinen Marktwert als (potenter) und durchaus sehenswerten Eisbär aufmerksam machen. 😎

Ok! Zurück zum runden Leder, also eine echte Kader-Erweiterung sieht bei mir anders aus.
Mit den drei Offensiv-Youngsters und keine Alternative auf der hinteren linken Seite wird die Mission Aufstieg in die 1. Liga nicht nur um ein Jahr, sondern um einige Jahre verschoben.
Egal, das ist alles nicht so wichtig, denn lt. Herrn Bader möchte man in der restlichen Saison einfach NUR Fußball spielen und schauen, was passiert. 😕

Nun gut, Hauptsache der Herr Bader, ein Mann, der seit 10 Jahren OHNE Missionen und Visionen als Sportdirektor beim 1.FCN tätig ist, bleibt uns erhalten. 🙁

So das war’s. Ich habe fertig!

Und weil ich wieder so viel gequatscht hab, gibt’s jetzt mit viel Vogelgezwitscher, Seelöwenunterhaltung und Wassergeplätscher ein Entspannungsvideo von Vera und meiner Wenigkeit aus dem Jahr 2014. 😉
Viel Spaß mit uns!

Vera & Felix – 05-06/2014 – Tiergarten Nürnberg

Liebe Fußballfreunde, ich wünsche uns eine spannende 2. Fußball-Bundesliga, Trainer Weiler und seinen Jungs mit ihren vorhandenen Möglichkeiten eine erfolgreiche Rückrunde und am Sonntag den 08.02.2015 beim FSV Frankfurt ein gutes Spiel mit einen oder drei Punkte in der Tasche. 😉

Ja ja, jetzt ist wirklich Schluss.
Bis bald EUER Felix, DER treue CluBÄRer 🙂

5 Kommentare

  1. Guten Morgen Herr Felix, :wave:

    ach ja, wie heißt es doch so schön: “Der Fisch stinkt vom Kopfe her”… Damit meine ich natürlich nicht den Star vom Aquapark, sondern den Glubb. Aber es ist wie es ist: Einmal Glubberer, immer Glubberer… :yes: Ich konnte ja in Aalen vor Weihnachten live sehen, wie sich der Trainer und die Mannschaft bemühen. Das passt schon von der Einstellung her. In diesem Sinne: Auf eine erfolgreiche Rückrunde!

    Das Video ist sehr schön, das können Sie ihrer Sekretärin ausrichten.

    LG Elke

  2. Liebe Manuela,

    dem Glubb wünsche ich viel Erfolg und dem guten Felix,sowie Frau und Kind das Allerbeste!
    Lieben Dank für das schöne Video!

    Liebe Grüße von Brigitte.

  3. Werter Herr Felix,

    einmal mehr haben sie mir “Fußballlaien” in eindrucksvollen, wohlverständigen Worten die “geheime” Fußballwelt hinter den Kulissen nahe gebracht. Dafür danke ich Ihnen ganz herzlich. Ich muss nämlich endlich mal zugeben, dass eigentlich erst ihre informativen Berichte mich zu einem GlubbFan gemacht haben! Jetzt verstehe ich dank Ihrem Wissen und Ihrer emsigen Sekretärin, der Frau ELA, die Zusammenhänge viel besser!

    Das Video, das es als Zuckerl obenauf gab, hat mir auch sehr gut gefallen – wie auch nicht: mit zwei so wunderbaren Eisbären!

    Ich wünsche uns eine spannende Rückrunde und sende Ihnen ganz liebe Grüße aus der MetropolRegionNachbarstadt Erlangen,

    Ihre treue Frau Heidi,
    Glubb- und FelixFan

  4. Huhu ELA, ich hab´s gerade in der ET erfahren, dass ihr noch mehr Nachwuchs habt. Wenn auch nicht direkt in Nürnberg.

    Herzlichen Glückwunsch, das Nürnberger Team hat alles richtig gemacht.

    Ich freue mich so sehr für euch und für Flocke und den ‘Russ’ und das Team in Antibes natürlich auch.

    Ich bin ganz hin und weg. Die schönste MontagNachricht ever:)

    LG Brigitte aus dem Laleland:wave:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.