NEUES vom NürnBÄRger Eisbärchen – Es ist ein Mädchen!

BÄRige Neuigkeiten

AKTUALISIERUNG!

Links stehen nicht mehr zur Verfügung.

***

Veras pfundiger Wonneproppen ist ein Mädchen
und heißt CHARLOTTE. 😀 😀 😀

Eisbärin Klein Charlotte - online - 18.02.2015

©Tiergarten Nürnberg

Ich freue mich so sehr, dass wir so ein bildhübsches und vor allem gesundes Pummelchen haben.

Trotzdem bleiben bis zum ERSTEN öffentlichen Auftritt weiterhin die Däumchen gedrückt, manchmal bin ich ein bisschen abergläubisch. 😉

Bis bald eure
ManuELA

9 Kommentare

  1. Vielen Dank, liebe Manuela, dass du uns auf dem Laufenden hältst! Wie schön, dass wir ein Mädel haben – aber wir haben ja immer gesagt: Hauptsache gesund! Und das ist unser jüngstes Bärchen auf jeden Fall: sie wiegt stolze 17 Kilo! (Quelle: Nürnberger Nachrichten, Printausg. vom 18.02.15) Kein Wunder: sie hat Veras 4 Zitzen alle für sich!

    Trotzdem bleiben die Däumchen gedrückt!! Vera wird wieder wunderhübsch aussehen, wenn sie ins Freigehege kommt – das war bei Gregor und Aleut auch so.

    Mir tut nur unser “marathon-man” leid! Für ihn ist es sicher wieder nicht leicht!

    Liebe bärige freudige Grüße aus Erlangen!
    Heidi

  2. Hallo Ela,

    ich habe feuchte Augen ob des Namens. Dass dies ein Zufall ist, kann ich nicht glauben. :no: Ich bin sehr froh und wir sehen uns dann bald wieder in Nürnberg. 😀

    Die Daumen bleiben gedrückt.

    Liebe Grüße
    Elke

  3. Liebe Ela, ihr Nürnberger seid Pfundskerle!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Charlotte, wie wun.der.schön:)

    Gratulation auch zu einem Mädchen, das ist auch ganz wunderfein:)

    LG aus dem Laleland:wave:
    Brigitte

  4. Liebe Manuela,

    ich war jetzt auch sehr bewegt,freu mich sehr über das Mädelchen und besonders über den Namen!Charlotte wird stolz und gerührt sein…

    Liebe Grüße von Brigitte.

  5. Hallo liebe Manuela,
    besser gehts nicht, ein Mädchen namens Charlotte!!!!
    Dank an die Namensvorschläger und die Entscheider für diesen Namen, Hut ab.

    Aber es geht auch anders, am WE las ich in einer Nürnberger Zeitung u.a. folgendes:
    “Am 26. November brachte Flocke selbst einen Sohn auf die Welt. Sein Name: Rasputin.”
    Grrrrrr da fällt mir nichts mehr ein.

    Herzlichen Dank für die immer neuesten Infos und liebe Grüße Heidi

  6. Liebe Ela!

    Kannst du dir vorstellen, wie mein Herz vor Freude hüpft über Charlotte !!!!
    Das ist kein Zufall.
    Wer immer die Idee dazu hatte, Charlotte zur Namenspatin zu nehmen: ALLERHERZLCHSTEN DANK!!!!

    Mei, was i mi frei!

    Bärgit

  7. Hallo Ihr Lieben,

    ich zitier noch den Tiergarten:

    Am Montag, den 16. Februar 2015 stand für den kleinen Eisbären die erste Impfung gegen Leptospirose an. Bei dieser Gelegenheit wurde er gewogen (16,6 kg), erhielt einen Mikrochip zur individuellen Kennzeichnung gemäß Artenschutzgesetzgebung und wurde untersucht. Da prächtig entwickelte Jungtier ist ein Weibchen! Über ein Losverfahren erhielt sie den Namen “Charlotte” nach einer Eisbärenfreundin und Bloggerin mit enger Verbindung zu den Nürnberger Eisbären.

    Das nenn ich Glückslos!

    Der Kleinen alle Kraft und Liebe der Welt!

    Viele Grüße

    Bärgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.