UNSERE Flocke Ist Mama! :-))))

Flocke ist Mama - Eisbärin FLOCKE in Marineland/Anitbes - 12/2010

AKTUALISIERUNG III!

Ein neues Video aus Marineland/Antibes. 😀

Video steht nicht mehr zur Verfügung.

Vorab es sind 13 Minuten, mit stolze Zoo-Chefs, freudigen Tierarzt, begeisterte Pfleger und ganz wichtig einige schöne Momente mit Flocke, Rasputin und dem Baby. 😀

Ich sag‘ euch was, da wird die Sehnsucht nicht geringer. 🙄 😀

***

AKTUALISIERUNG II! – 10.02.105 – 18.05 Uhr

Ich weiß, mir ist nicht zu helfen, hab‘ noch ein paar Links gefunden. 😎

Links stehen nicht mehr zur Verfügung.

***

AKTUALISIERUNG! – 10.02.2015 – 11.30 Uhr

Man muss der Sprache nicht mächtig sein, Bilder sagen mehr als tausend Worte. 😀

Video steht nicht mehr zur Verfügung.

***

Supertolle Nachrichten aus Marineland/Antibes! – 09-02-2015 – 13.15.Uhr 😀

UNSERE Eisprinzessin Flocke ist am 26. November 2014 Mama geworden! 😀

Eisbär Flocke mit Mini - 2

©Marineland/Antibes

Eisbär Flocke mit Mini - 1

©Marineland/Antibes

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie es mir gerade geht und was mir diese Nachricht bedeutet. Ich fühl‘ mich glücklich, beseelt, dankbar und zutiefst berührt. 😀

Jetzt ist wieder mal ein guter Moment DANKE zu sagen, DANKE an die tollen Ersatz-Mamas und -Papas Petra Fritz, Stefanie Krüger, Harald Hager und Horst Maussner für ihre liebevolle Zuwendung und Erziehung. Ein weiteres DANKESCHÖN geht an die Zooleitung Dag Encke und Helmut Mägdefrau, die es möglich gemacht haben, dass Flocke einen feinen Eisbärenfreund namens Rasputin bekommen hat. 😀

Vieles wurde richtig gemacht. Alles ist gut!

Fast vergessen, ich freue mich natürlich auch für die Pfleger in Marineland/Antibes, bei denen Flocke und Rasputin in ganz guten Tätzchen äh Händchen sind. 😉

Wie gut, dass meine Antibes-Reise schon gebucht ist. 😉

Bis bald eure ManuELA, bei der die Augen ganz schön schwitzen.

28 Kommentare

  1. Oh ja, liebe ManuELA, dass deine Augen schwitzen kann ich mir gut denken:yes:

    Meine schwitzen auch. Was für eine schöne Nachricht und ich hoffe, deine Reise ist so gebucht, dass das Kleine auch schon draußen herumtollt:)

    Nochmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nach Nürnberg und Antibes.

    Wir hätte sich Charlotte jetzt auch gefreut, aber vielleicht, wer weiß das schon, freut sie sich mit uns.

    Liebe Grüße Brigitte

    P.S. Mein Herr Felix, der feinste Eisbär ever(außer Lloyd 😉 ) ist gleichzeitig Papa und Opa geworden. Herr Dörflein hätte jetzt bestimmt gesagt „Na, wenn das nüscht ist“ 😉

  2. Hallo Ela, :wave:

    ich sitze gerade am Schreibtisch mit feuchten Augen und hoffe, dass keiner in meine Ecke kommt. 😳 😀 Ist das nicht wunderbar?????

    Ich freue mich riesig für den Tiergarten und deren Arbeit. Und man sieht wieder mal, dass die sogenannten Besserwisser GAR NICHTS besser wissen. :yes:

    LG Elke

  3. Hallo liebe Ela,

    bei so einer tollen Neuigkeit muss ich mich doch auch glatt mal wieder melden.
    Ich freue mich riesig für NürnBÄRg, Antibes und alle, die Flocke ins Herz geschlossen haben. Na und das Du aus dem Häuschen bist, steht ja wohl ausser Frage.

    Ganz liebe bärige Grüsse

    von

    Conny(HH)

  4. Liebe Manuela,
    natürlich schwitzen auch meine Augen, die Nachricht ist umwerfend schön und wunderbar. Die Überraschung ist unserer Prinzessin gelungen!!!
    Und Charlotte ist der beste Schutzengel für die beiden, das glaube ich ganz fest, denn niemand käme besser dafür in Frage.
    Vergessen will ich auch nicht den strammen Herrn Papa namens Rasputin. Glückwunsch an den lieben und gutmütigen Partner unserer Flocke.

    Ganz liebe Grüße und eine gute Reise Heidi

  5. Hallo liebe Manuela,

    ich gebe es ganz offen zu: ich hab eine ganze Menge Freudentränen geweint! Und auch ich möchte mich bei den „Mamas und Papas“ Steffi, Petra, Harald Hager und Horst Maussner für ihren selbstlosen und liebevollen Einsatz für dieses Wonnebärchen bedanken, das uns soviel Freude gemacht hat; nach einem Jahr dann zusammen mit ihrem liebenswerten Russenbub Rasputin. Und dieser Raspi war nicht, wie angekündigt „dominant“, sondern seiner lieben Freundin Flocke von Anfang an von Herzen ergeben.

    Ansonsten schließ ich mich deinen Worten an: ein Dankeschön an alle in NürnBÄRg und Antibes, die unser Flöckchen ins Herz geschlossen haben und sie von Anfang an kompetent und artgerecht behandelt haben!

    Danke für die großartige Neuigkeit und die interessanten Links!
    LG Heidi

  6. Liebe Manuela,

    auch ich bin ganz aus dem Häuschen vor Freude und kann es kaum glauben.
    Da werden in den kommenden Monaten einige Flieger mit EisbärenFreunden in Richtung Antibes bzw. Nizza unterwegs sein.

    Ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich fühlst.
    Sei ganz lieb gegrüßt.
    Inge

  7. Hallo Manuela
    ich freue mich so für Flocke
    ich habe Gänsehaut pur
    mal gespannt ob sie ein kleines Flöckchen hat
    schade das es soweit weg ist
    ich finde es auch gut das sie mit der Nachricht solange gewartet haben
    Lg Birgit

  8. Liebe Manuela!
    Das ist ja vielleicht eine Überraschung, ein kleines Bärchen in Antibes, Flocke & Raspi sind Eltern geworden – so eine schöne Nachricht! Ich freue mich für dich als Nürnbärger Eisbärenreporterin und natürlich auf deine Reise zu den Dreien, was mag das für ein Glücksgefühl sein, vor Ort die Bären zu erleben.

    Ganz herzliche Grüße sendet dir
    Frauke

  9. Liebe ManuELA – Auch DIR gratuliere ich sehr herzlich zu dieser großen von allen Beteiligten in Nürnberg (vor allem!) und Antibes möglich gemachten Freude und natürlich möglich gemacht in erster Linie von den Protagonisten selbst: FLOCKE – RASPUTIN – PRODUKT aus beiden 🙂 . . . Ich wünsche Dir wie allen anderen, die ihre nächste REise nach Antibes schon gebucht bzw. fest ins Auge gefasst haben wunderbare Vorfreuden und noch viel größere echte Freuden dann vor Ort!
    CHEERS!

    http://media.giphy.com/media/BHDxnNBiogPny/giphy.gif

  10. Liebe Manuela,
    ob Direktor oder Pfleger, allen blitzen die Augen vor Stolz und Freude und ich kann es mit vollem Herzen verstehen.
    Das Kleine ist schon sehr unternehmungslustig und Flocke hat alle Tatzen voll zu tun und sie macht das hervorragend.
    Ich freue mich so sehr und danke Dir für die aktuellen Videos und Nachrichten.
    Einen schönen Tag mit lieben Grüßen Heidi

  11. OMG ManuELA!!!!!!!!!!!!!!

    Das ist ja sowas von schön

    Man könnte die Kleine Fleur (Französische Form von FloRa) taufen. gell

    Begeisterte Grüße aus dem Laleland
    Brigitte

    • Klasse Idee, liebe Brigitte! Wenn ich das richtig kapiert hab, soll ja ein öffentlicher Namenswettbewerb in Antibes und Umgebung stattfinden.
      LG Heidi

    • Huhu Brigitte!:wave:

      Da hatten wir bei der Namensvergabe beiden den gleichen Gedanken.:D

      Ich traum‘ von einem *Blümchen* und wenn es keine Fleur ist, dann ist es eben ein Florante.

      Begeisterte Grüße zurück ins fantastische Laleland
      Ela

  12. Ach da geht einem ja das Herz auf, wenn man sieht wie das bébé auf ihrer/seiner Maman rumkraxelt! Und Maman höchselbst ist ja auch schon außerhalb der Mutterstube unterwegs – naja, da unten ist es ja auch wärmer!

    Ich bin immer noch total hin und weg und kanns kaum glauben, dass unser aller Flöckchen ein Bébé hat!

    Und die Franzmänner strahlen ja auch um die Wette!!

    Felix und Vera sind jetzt Oma und Opa und AIKA ist UrGroßoma!!

    Und zweibeinige Großeltern gibts in dem Fall ja auch!

    Herzlichen Dank für das update aus FlockeLand!
    LG Heidi aus Erlangen

  13. Hallo liebe Manuela,

    danke für ein weiteres Update – man kann nicht genug kriegen von Maman Flocke und BéBé Knutschkügelchen! Und diesmal sind sogar ein paar Bilder von dem prachtvollen EisbärpapaRaspoutine dabei, über die ich mich besonders gefreut habe!

    LG Heidi

  14. Liebe Manuela,

    heute in der FLZ der erste Hinweis (für mich). Ich dacht, ich träum!
    Schön, dass es wahr ist!

    Und die besten Glückwünsche für Flocke, den Kleinen und den stolzen Papa, der ja leider in diesem Spiel jetzt eher außen vor bleibt.

    Auch mein erster Gedanke war: Wie hätte sich Charlotte jetzt gefreut!
    Aber bestimmt hat sie das alles viel eher als wir gewusst.

    Ich freu mich für dich, dass du dir die Glücksbären bald anschauen wirst. Und auf die Fotos von deinem Besuch freue ich mich schon heute!

    Liebe Grüße
    Bärgit

  15. Liebe Manuela,

    ich bin auch immer noch ganz aus dem Häuschen, und wie munter das Kleine schon ist, das steht ja schon auf zwei Beinen! 😀

    Ich freu mich so für die Nürnberger, die Marineland-Mitarbeiter und für Dich und alle Flocke-Fans, die sie so oft besucht haben!

    Danke dass Du die ganzen Links zusammengesammelt hast, ich hab da mal bei mir auf Dein Blog verwiesen! 😉

    Liebe Grüße

    Christina

  16. Re: Dein VALENTINsTag-Beitrag vom 14.02.2015

    Das war jetzt ein herrlicher Schmuse-TagesAbschluss, auch wenn die Schmuserei nun schon an die 5 Jahre zurück liegt. Und SATCHMO auf Französisch mit amerikanischem Akzent ist ja wohl einfach herrlich. . . . Vielen Dank.
    Auch Dir wünsche ich viel Liebe, Zuwendung und SchmuseEinheiten :-)))

  17. Hallo Manuela,

    also die dritte Aktualisierung schießt ja den Vogel ab! Man weiß nicht, wer von den Pflegern, Chefs und dem Doc der stolzeste ist! Ich wette, die saßen rund um die Uhr und haben „Maman-et-bébé-TV“ geguckt!

    Ein tolles Video, hab herzlichen Dank dafür! Da wird mir auch wieder ganz warm ums Herz, wenn ich sehe, wie unser Flöckchen so perfekt in die Mutterrole geschlüpft ist!
    LG Heidi

  18. Hallo Manuela, :wave:

    das glaube ich dir aufs Wort, dass da die Sehnsucht nicht geringer wird. 😉 Ach, die sind so stolz alle in Antibes auf UNSERE Flocke. 😀 Danke für das Einstellen des Videos, auch wenn ich kein Wort verstanden habe, die Bilder sprechen Bände.

    Liebe Grüße
    Elke

  19. Huhu ManuELA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich hab kein Wort verstanden und trotzdem jedes:)

    Ich hab nie Lust auf lange Videos, aber dieses hab ich mit Begeisterung verfolgt:)

    Was für eine Freude dort in Antibes, was für eine Glückseligkeit:)

    Bald bist du dort und siehst alles live, du Glückliche:)

    Du bist so wie so zu beneiden, gell:)

    Gleich zwei NürnBÄRger Babys, das ist soooooooooooooooo supi:)

    Liebe Grüße aus dem Laleland und sag bitte mal in Fronkreisch Bescheid, wir wüssten gerne wie das petite fille heißt;)

    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.