Felix DER FanBeauftragte spricht ;-) :-)

Eisbär Felix der FanBeauftragte - Felix - FB - WIR - Georgien - 2015 10 11 -

Hallo liebe Fans,

es ist soweit die Qualifikationsspiele für die Europameisterschaft 2016 werden fortgesetzt und WIR müssen uns ganz schön ins Zeug legen. 🙂

Leute, WIR treffen in Tiflis auf Gastgeber Georgien und es gibt nix schön und schlecht zu schreiben, ein Sieg ist Pflicht, alles andere wäre eine Enttäuschung.
Auch wenn der Herr Jogi sehr launig in der Pressekonferenz war, so hat er doch die gleiche Meinung wie meine Wenigkeit, ein leichtes Spiel wird das 900. Länderspiel in der DFB-Geschichte nicht. 😉

Kinners, was gibt es eigentlich über Georgien zu sagen?!

Fußballerisch gesehen spricht die Statistik für WIR. Drei Begegnungen drei Siege zuletzt im Jahr 2006, wo WIR in Rostock 2:0 gewonnen haben. 🙂
Das ist ja alles erfreulich aber als schlauer Eisbär Felix weiß ich, dass ich von den Siegen in der Vergangenheit kein Stückchen abbeißen kann, um mich damit für die EM 2016 zu qualifizieren.
Deswegen müssen WIR Gas geben, gell!

Tiflis? – Stuttgart es geht um Stuttgart

Tja, und was Land und Leute angeht, hab’ ich ehrlich gesagt keine Ahnung und ich hatte auch keine Lust mich im weltweiten Netz einzuarbeiten.
Ich musste mich erst mal über meine neue Übergangs-Heimat Stuttgart schlaumachen, da kann ich mich nicht noch um Tiflis kümmern. 😛

Ihr Lieben, Berlin ist angeblich arm und sexy, München angeblich eine Weltstadt mit Herz und was ist eigentlich Stuttgart?!
Ganz einfach DAS ist Stuttgart und für MICH ist DAS Stuttgart. 😀

Leute, ihr müsst mich unbedingt in der Wilhelma – Stuttgart besuchen kommen, da ist im Frühjahr besonders schön, ach was heißt hier im Frühjahr ich glaube hier ist es zur jeder Jahreszeit schön.

Nun gut und weil hier alles so schön ist, muss es in Georgien noch schöner werden, und das geht am besten mit dem SCHÖNSTEN FanProgramm aller Zeiten. XD

WIR singen so laut WIR können UNSERE Nationalhymne, WIR wedeln kraftvoll UNSERE Flagge, WIR tragen SchwarzRotGold in UNSEREM Herzen oder wo auch immer, WIR sind in BESTlaune und WIR gönnen UNS DAS eine oder andere gute Schlückchen. (-)

Heute – 29.03.2015
Georgien : Deutschland
live um 18.00 Uhr bei RTL
aus dem Boris-Paitschadse-Nationalstadion

Ela kam nicht in die Gänge

So Kinners, ich stelle fest, die Frau Ela lässt ganz schön nach. Sie hat kein anständiges Mitbringsel für meinen Blogbeitrag organisiert und mich bis zum heutigen Zeitpunkt NICHT besucht!!! 🙄

Ok, Not macht erfinderisch. Wie gut, dass ich mein schickes TV-Gerät nach Stuttgart mitgenommen habe, in der BR-Mediathek gibt’s die Sendung stationen., es geht in diesem Sendeformat sehr viel über Glauben und Kirche, aber während der Moderationen gibt es schöne Eindrücke von MEINEN Tiergarten NürnBÄRg. 🙂

Leute, ihr könnt euch ja einen gemütlichen Sonntag machen, aber beim Fußballspiel müssen WIR uns richtig ins Zeug legen, gell?!

Wie immer zähl’ ich auf euch. 😉

Bis bald euer Felix, der FB 🙂

3 Kommentare

  1. Hallo verehrter Herr Felix,

    das ist aber schön, dass Sie uns Ihre neue “Heimat auf Zeit” so anschaulich näher bringen!
    Zumindest die “Wilhelma” ist durchaus eine Reise wert! Und seien’s bittschön der Frau ELA nicht böse, weil sie Sie noch nicht besucht hat: sie wollte nur, dass Sie sich ungestört eingewöhnen können! Und wie man hört, ist Ihnen das erfreulicherweise ja sehr gut gelungen! Und diese Tatsache macht uns “Zurückgebliebenen” die Trennung von Ihnen etwas leichter!

    Und so werden wir unter Ihrer kundigen Anleitung in Sachen FanProgramm unser Bestes geben,damit auch WIR ihr Bestes geben! Heute muss es einfach klappen!

    Ich wünsche Ihnen und uns einen schönen, ereignis- und torreichen Fußballvorabend!

    Ihr treuer Fan,
    die Frau Heidi aus Erlangen

  2. Mein guter Felix,

    das schöne Foto von dir und dass es dir in Stuttgart so gut gefällt,entschädigen für alles andere!
    Für WIR sind alle Daumen gedrückt!

    Liebe Grüße,auch an die Ela,von Brigitte.

  3. Hallo Herr Felix,

    natürlich bin auch ich startklar.

    Es freut mich ja sehr, dass sie sich so wohl fühlen in der Wilhelma und ich werde sie vielleicht schon bald wieder besuchen. :yes:

    LG Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.