CharLottchen…EIN Christbaum im April ;-) :-)

Ein Christbaum im April - Eisbärin Charlottchen - 2015 04 16 - 1

Die Eisbären-Dosis von Klein Charlotte, Vera und den Christbaum von letzter Woche muss unbedingt noch in den Blog gebracht werden. 😉

Ein Christbaum im April weckte Lottchens Neugier, die kleine Eisbärendame hätte ihn ja zu gern auf die Insel gebracht, wenn nur die Nadeln nicht so stark an der Nase gekitzelt hätten. 😎

Egal! Das nächste Abenteuer ließ nicht lange auf sich warten, das geliebte Federvieh. 😉
Lottchen alias DAS DRECKBÄRCHEN mag alle Vögel, die sich in ihrem Gehege so rum treiben, und werden von ihr gnadenlos gejagt, leider zieht das niedliche Eisbärenmädchen immer den Kürzeren. Lottchen verliert deshalb nicht den Mut, die Jagd auf Lottchen-Art ging gnadenlos weiter.

Nun gut, in der Abendstunde wurde der feine Nadelbaum mit Mama Vera noch mal ausgiebig begutachtet, mehr aber auch nicht.
Das Grün blieb im Wasser, das Mutter-Tochter-Gespann sagte Gute Nacht und ich machte mich endlich auf den Heimweg.

Wie immer wurden die zwei Eisbären-Schönen bildlich festgehalten. 😉
Viel Spaß damit!

Vera und ihr Lottchen – 16.04.2015

Bis bald eure ManuELA 🙂

4 Kommentare

  1. Hallo Manuela, :wave:

    Charlottchen ist einfach ein zu niedliches Dreckbärchen. :yes: So ein Eisbärenkindertag bringt immer wieder neue Herausforderungen, und sei es ein Christbaum im April. 😉 Danke für die süße Fotoserie.

    LG Elke

  2. Liebe Manuela,

    “Lottchen” ist einfach ein megasüßer Dreckspatz :)) und mehr
    ein Braunbär als Eisbär 🙄

    Vera wie immer eine tolle Eisbärmama und siw lässt sich gerne von der
    kleinen Charlotte auf ihrer Lakritznase herumtanzen….

    Lieben Dank für die schönen Bilder von den Eisbärmädel 🙂 😉

    Herzliche Grüße aus dem Fünf Seenland
    Beate :wave:

  3. Liebe Manuela

    Vielen Dank für die große Dosis Niedlichkeit.
    Charlotte ist einfach nur bezauBÄRnd!

    Liebe Grüße
    Anita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.