CharLottchen…Mama macht Rabatz! ;-) :-)

Mama macht Rabatz - Eisbär CHARLOTTE - Tiergarten Nürnberg - 07.05.2015 - I

Letzte Woche standen natürlich Vera, die Rabatz machte und Charlottchen, die ganz staunte mal wieder auf meinen Programm. 😀

An diesen späten Nachmittag hielten sich die Eisbärinnen ausschließlich im kleinen Gehege auf, weil die Tür zum großen Gehege geschlossen war.
Warum das so war weiß ich nicht, vermutlich standen Arbeiten auf den Programm.

Klein Charlotte war das ziemlich egal, die konnte sich sehr gut im kleinen Gehege selbst bespaßen.

Vera- Charlottchen - Eisbären - Tiergarten Nürnberg

Nur Mama Vera gefiel die geschlossene Schiebertür überhaupt nicht.

Vera- Charlottchen - Eisbären - Tiergarten Nürnberg

Solange der SchlaWiener Felix nicht in ihrer Nähe ist, kann es für die Königin vom Aqua Park gar nicht offen und weit genug sein.
Deswegen machte Vera Rabatz und schlug demonstrativ gegen die Tür. 😛

Nun gut, irgendwann hatte Lottchen Hunger und man ging gemeinsam ganz entspannt zum gemütlichen Teil über.

Vera- Charlottchen - Eisbären - Tiergarten Nürnberg

Der Rabatz nahm eine Ende und dann waren spielen und schmusen waren angesagt, und weil das kein Ende nahm, musste ich doch irgendwann gehen. 🙂

Selbstverständlich wurden die zwei hübschen Eisbärenmädels fotografiert.
Viel Spaß damit!

Vera und ihr Lottchen – 07.05.2015

Übrigens, falls ihr Sehnsucht nach Charlottes grandiosen Brüder habt, dann schaut euch mal das kurze Video an. Wahnsinn! DIE Buben sind ganz schön groß geworden. 😉 😀

Bis bald eure ManuELA 🙂

6 Kommentare

  1. Guten Morgen Ela, :wave:

    wie schön, die schmusende Mutter/Tochter. 😀 Einfach wunderbar. Kein Wunder, dass du dich nur schwer trennen konntest. Danke fürs Teilhaben lassen.

    LG Elke

  2. Guten Morgen, liebe Manuela,

    ja, so ist sie, unsere kapriziöse Königin vom Aquapark: wenn ihr was nicht passt, so weiß sie durchaus, sich “Gehör” zu verschaffen. Aber deswegen lieben wir sie ja, unsere Vera: weil sie trotz trommeln und Rabatz noch Zeit findet, mit ihrem süßen kleinen Töchterchen zu schmusen; sie ist einfach eine tolle Mama.

    Vielen Dank für diese bezaubernden Stimmungsbilder aus dem Bärenweg 1; ein besonderes “Dankeschön” für den Link zu dem Filmchen über unsere langsam erwachsen werdenden Buben. Zu drollig, wie sie sich “auf die Hinterfüße” stellen, um dem Ursprung des heftigen Schauers auf den Grund zu gehen.

    Liebe Grüße aus Erlangen
    Heidi

  3. Liebe Manuela,

    ein liebes Mädchen,eine liebe Mama mit Drang zur Freiheit und die Brüder,über die ich mich besonders freu-was will man mehr!Lieben Dank!

    Liebe Grüße von Brigitte.

  4. Hallo nochmal, :wave:

    der Link ist super. Danke, so kann man die Buben mal wieder sehen. Groß sind sie geworden, aber ich freue mich riesig, dass sie noch zusammen sind.

    LG Elke

  5. Liebe Manuela!

    Wunderschöne Fotos hast Du vom herzigen CharLotttchen und ihrer Mama Vera mitgebracht. CharLottchen ist schon wieder gewachsen. Es geht so schnell. Auf dem Foto, auf dem die süße Maus am Schieber hoch steht, siehe ich es es ganz deutlich.

    Gefreut habe ich mich auch besonders, wieder die NürnBÄRger Buben Aleut und Gregor zu sehen, sie sind auch gewachsen und sehen gut aus.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Heidi

  6. Liebe Manuela

    Unsere Giovanna in München mag es auch gar nicht, wenn Türen bzw. Tore verschlossen sind. Sie reagiert dann genau so wie Vera.

    Vielen Dank für Deine wundervollen Bilder von der Königin und der Prinzessin Charlotte.

    Liebe Grüße
    Anita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.