Wo bist DU?

Wo bist DU? - Eisbär FELIX - Tiergarten Nürnberg - 16.02.2012

Und ich meine nicht die GROSSE TATZE, die GROSSE TATZE läuft zur Zeit locker(flockig) im Ouwehands Dierenpark in Rhenen umher, und lässt den lieben Gott einen Holländer sein. 😀

Ich meine, DAS, was um die Tatze herum so liegt. SCHNEE! 😎

Wo bist DU?

Lieber Schnee,

ich weiß ja nicht, was du zurzeit so tust und machst, aber wie wäre es, wenn du mal in NürnBÄRg vorbei schauen könntest. 
Ok, du gibst gerade in anderen wunderhübschen Gegenden und sehenswerten Landschaften auf dieser Erdkugel DEIN BESTES, aber es wäre jetzt an der Zeit, dass du das Frankenland unsicher machst.

Weißt du, in den Tiergarten Nürnberg gibt es knuffige Tierkinder, wie das Eisbärenmädel Charlotte, die Tigerjungs Aljoscha und Volodya und die Schneeleopardengeschwister Ayana und Kang-Ju die würden sich wahnsinnig auf dich freuen. 

Du weißt ja, dass ich ein Menschen(kind) dich seit Weihnachten schon schwer vermisse, warum bist du nur so schüchtern? 😕

Meinetwegen brauchst du es gar nicht so spannend machen oder dir viel Zeit mit dir lassen, im März/April hab’ ich nämlich keinen Bock mehr auf dich. Verstanden?! 

Mönsch Schnee, mach’ es uns doch nicht so schwer.
Der Januar und Februar ist für DICH exklusiv reserviert mit all’ deiner Schönheit und deinen Schikanen, die du zu bieten hast.

Komm’ trau DICH und lass’ es ENDLICH kräftig SCHNEIEN. 

Mit hoffnungsvollen Grüßen
ManuELA - NürnBÄRger

3 Kommentare

  1. Hallo liebe Manuela,

    also deinen Hilferuf an den SCHNEE unterschreibe ich voll und ganz! Volodya, Aljoscha und ihre schöne Mama Katinka sind Amurtiger, und da gibts immer viel SCHNEE! Und auch unser Lottchen bräuchte mal Schnee, sie kennt ihn ja noch gar nicht! Und seis bloß drum, dass das knuffige Dreckbärchen mal wieder einen weißen Pelz kriegt! Und die SchneeLeos die haben ja bestimmt schon Heimweh nach dem Schnee und denken vielleicht, sie sind bloß Leos!
    Also werter Herr Petrus, machens hinne, bittschön, damit wir keine weißen Osterfeirtage kriegen – die brauch mer net!

    LG aus Erlangen,
    Heidi

  2. Brigitte

    Liebe Manuela,

    hier im Vogtland schneite es zu Silvester mal ganz schön,aber das weniger angenehme waren die spiegelglatten Straßen.Doch vom Schnee ist nicht viel übrig geblieben.
    Ich wünsch es euch und den Tieren auch ganz sehr!

    Liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.