Tigerbuben Aljoscha & Volodya mit Tigermama Katinka – 27.12.2015

Tigerbuben - Aljoscha und Volodya - Tiergarten Nürnberg - 12/2015Die feine Tigerfamilie - Katinka -Aljoscha - Volodya - Tiergarten Nürnberg - 27.12.2015

Bevor es mit Charlotte und Vera im Schnee weiter geht, bringe ich euch die fanastische Tiger-familie mit. Die Aufnahmen sind noch vom alten Jahr und müssen unbedingt raus. 😉 🙂
Den Tigerbuben Aljoscha und Volodya kann man beim wachsen zusehen, deswegen wird es allerhöchste Zeit die jungen Rabauken und die schöne Mama zu zeigen. 😀

 

Und weil meine Bastelstunde so erfolgreich war, gibt’s auch noch ein paar bewegliche Bilder von den sehenswerten Raubkatzen.
Katinka versuchte mit starken Mutterwillen ihren Spösslingen das”tiefe” Wasser schmackhaft zu machen. 😀
Viel Spaß damit!

Die feine Tigerfamilie Katinka &Co. Tiergarten Nürnberg – 27.12.2015

***

GUTE Nachrichten aus und r den Tiergarten Nürnberg. 😀

Herzlichen Glückwunsch Tiga! 1.1.24.737 - 07.01.2016

Schönen Donnerstag!

Bis bald eure
ManuELA

5 Kommentare

  1. Liebe Manuela, das sind aber süße Rabauken, die Kleinen Tiger.Habe mich köstlich amüsiert wie die Mama Katinka ,die Kleinen ins Wasser zerrt.Dabei mögen Tiger doch das Wasser und gehen schwimmen.Freue mich auf neue Berichte von Charlotte und Vera.Lg.Ursel

  2. Brigitte

    Liebe Manuela,

    die Tigerfamilie ist allerliebst und die Besucherzahlen erfreuen mich auch,tloll und weiter so!

    Liebe Grüße von Brigitte

  3. Liebe Manuela,
    die Minitigerbande ist so verspielt und gutgelaunt, da wird man als Betrachter deiner herrlichen Fotos richtig angesteckt!
    Über das Video habe ich mich schlapp gelacht! Katinkas fast vergebliche Versuche, ihrem Nachwuchs das Element Wasser nahe zu bringen, sind einfach unübertrefflich amüsant!
    Und sie ist so geduldig, eine wunderbare und wunderschöne Mama!
    Herzlichen Dank für diese kurzweilige Unterhaltung!

    LG aus Erlangen
    Heidi

  4. Hallo Manuela,

    wie klasse ist das denn? 🙂 Das Video ist so toll, man sieht, wie Katinka sich abmüht, aber ihre Kinder sehen das nasse Element wohl doch nicht so wie die Mama. 😉

    Feine Tiger-Story, danke schön.

    LG Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.