Charlotte DER CluBÄRer macht eine Ansage! ;-) :-)

CluBÄRer Charlotte - Ansage zu den Relegationsspielen

Hallo ich bin es euer CluBÄRer Charlotte!

Ich warne euch schon mal vor ich „pfeife“ morgen DAS Spiel im Blog an. 😎

Die Tante Ela hat nicht nur mich „bestochen“, sondern auch meine Mama um Erlaubnis gefragt, ob ich das Relegations-Einheiz-Eisbärchen sein darf. 😮

Mama sah Ela und mich entsetzt an und meinte, dass wohl mein Papa, der berühmte Felix, vermutlich nicht mehr in einen anderen Zoo verweilt, sondern mittlerweile in der Arktis verschollen ist, sonst hätte der ja „den Job“ übernommen.

Meine Erziehungsberechtigte gab mir ein wenig schadenfroh trotzdem oder deswegen die Erlaubnis, dass ich diese wichtige Aufgabe als NürnBÄRgerin für und mit der Ela ausüben darf.
Mama sagte zu mir, dass sie die Fototante schon seit Jahren kennt, die zwar ein bisschen verrückt-bekloppt ist, aber es mit uns Eisbären ziemlich gut meint.
Tja, wenn Mama das sagt, dann wird es wohl so sein. 😛

Egal!
Ich mach‘ das jetzt einfach. Basta!
Schließlich kenne ich die Ela auch schon eine Weile und meine Aussichten auf feine Geschenke sind RIESIG. 😉 🙂

Also liebe Leute, schaut einfach morgen hier vorbei, dann geht es hier richtig fett los! 🙂

Bis denne euer CluBÄRer

3 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Scharlodde,

    da freu ich mich jetzt gscheid drauf, dass du morgen das Glubbspiel anpfeifst! Ein besseres Maskottchen als die Tochter vom großem HERRN FELIX kann sich der Glubb net wünschen!
    Und nachdem die Frau Mama auch ihr Einverständnis gegeben hat, dann passt ja alles.
    Also, auf geht’s liebe Scharlodde, deine Fans, der Glubb, dein PAPA und die unzähligen GluBÄRer zählen auf dich!
    Liebe Grüße und toi-toi-toi!
    Deine Heidi aus Erlangen

  2. Elke1965

    Hallo Charlottchen,

    wir zeigen den Frankfurtern mal, wie Fußball gespielt wird, gelle? 😉
    Ich bin schon ganz aufgeregt, auch wenn alle meine Kollegen hier in FFM gegen mich sind. Aber das juckt einen Glubberer ja nicht. 😉

    LG Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.