Charlotte… Frühling? Das ist alternatives Wetter!

Letzten Donnerstag zog es mich zu meinen geliebten Eisbärinnen Vera und Charlotte. 🙂
Alternatives Wetter statt Frühling. Trotzdem ging es hoch in den Aqua Park. 😎

Charlotte hatte im Innenbereich lecker gespeist und zeigte sich in ihrer ganzen Pracht. 😀

Vera bekam natürlich auch ihr feines Futter und zeigte uns anschließend eine grandiose Schubberparade. 😀

Dazwischen und danach spazierte das Lottchen locker flockig durchs Gegehege, spielte voller Tatendrang und zoffte sich ganz kurz ohne Grund mit Vera an der Scheibe. 😉 🙄
Tja, manchmal ist mit der Nachbarin nicht gut Kirschen essen, egal ob sie Vera oder Charlotte heißt, ABER die meiste Zeit ging und geht es wirklich friedlich bei den zwei hübschen Eisbärenmädels zu.

Es dauerte gar nicht mehr lange und die feinen Nachmittagsleckerlis wurden der Königin und der Prinzessin vom Aqua Park serviert. 🙂

Wenn ihr Zeit und Muse habt, könnt ihr gern die frische Bilderbox von den sagenhaften NürnBÄRgerinnen betrachten. Viel Freude damit! 🙂

Vera und das Lottchen – 04.05.2017

***

Außerdem möchte ich euch noch einen Online-Zeitungsartikel von den Badischen Neuen Nachrichten über Nika und Kap empfehlen.

Vielversprechende Eisbären-Liaison im Zoo Karlsruhe

Schön und echt lesenswert! 😀

***

Ich wünsche euch einen tollen Wochenstart. Vielleicht mit Frühlingswetter?! 😕

Bis bald eure
ManuELA

6 Kommentare

  1. Hallo Manuela,
    “Das Wandern ist des Lottchen’s Lust …” Was kann es schöneres geben, als eine Woche mit Vera und Charlottchen zu beginnen? Die beiden sehen einfach wunderhübsch aus, und deine Bilder zeigen das ganz wunderbar! Du hast wieder eine hinreißende Vera-und-ihr-Lottchen-Box gebastelt, hab herzlichen Dank dafür! Und der “alternative Frühling” ist der richtige Ausdruck für das Wetter – oder besser Klima.
    Und als kleines Sahnehäubchen gibts noch Neuigkeiten von einem neuen Eisbärenpaar in Karlsruhe, nämlich Kap und Nika. Ich freue mich riesig für die beiden, besonders für Kap, der so ein feiner Bär ist und die neue Zweisamkeit ganz offenbar genießt.

    Ich wünsche dir eine stressfreie Woche und schicke viele Grüße nach Närmberch,
    Heidi

  2. Liebe Manuela,

    da der Frühling auch nicht mehr das ist was er mal war, :),freu ich mich über die Beständigkeit beim Unterhaltungswert der Eisbärchen!
    Dankeschön,auch für die guten Nachrichten aus Karlsruhe.

    Liebe Grüße von Brigitte.

  3. Frauke

    Hallo Manuela,
    wieder ganz tolle Aufnahmen aus Nürnbärg, ich wundere mich, wie schneeweiß die beiden sind, wahrscheinlich macht es die grüne Wiese, dann wieder ein Bad …
    Für Kap freut es mich ungemein. Nika, die er ja aus seiner Jugendzeit noch gut kennt, scheint sein Herz sofort erobert zu haben. Auch zeigen die Bilder, wie lange ihm eine Gefährtin gefehlt hat. Die Karlsruher Anlage ist ein absoluter Gewinn für den/die Bären.

    Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.