Charlotte & Vera…Unser Tüten-Event ;-) :-)

Am vergangenen Montag waren bei mir mal wieder Charlotte und Vera angesagt. 🙂
Auf in den Aquapark!

Charlotte friemelte mit ganz viel Papier rum, dass mal eine Tüte gefüllt mit kleinen Leckereien war.
Lt. Zoopädagogin Nicola Ohnemus hatten die Eisbärinnen Besuch hinter den Kulissen und deswegen gab es diese kleine Tüten-Überraschung für die Eisbärenmädels. 😀

Während das Lottchen schon mittendrin statt nur dabei war, zeigte sich die Königin vom Aquapark ziemlich unentschlossen gegenüber der kleinen Eisbärenbeschäftigung. 😐
Rein ins Wasser oder nicht?! 😕

Vera war immer noch schwer am überlegen war, ob sie ihren Eisbären-Astralkörper ins Wasser befördern sollte. Da hatte sich derweilen ihr kreatives Eisbärentöchterchen einfallsreich mit dem umweltfreundlichen Teil auseinandergesetzt. 😎

Vera hatte sich dann doch noch mit der Tüte kurzweilig angefreundet und ging dann bereits im eisbärigen Herbstmodus auf ihre Terrasse. 🙂

Apropos Vera!
Wenn ich nicht wüsste, dass der Aquapark und die Vera seit über 2 1/2-Jahren keinen Eisbärenkerl mehr gesehen haben, könnte man fast glauben, Vera hat sich eine schöne Speckschicht für kommenden Eisbärennachwuchs angefuttert. 😉

Und weil dem nicht so ist, erfreuen wir uns einfach an der plüschigen Vera und dem kecken Lottchen in einer frisch gebastelten flickr-Bilderbox. Viel Freude damit! 🙂

Vera und das Lottchen – 05.09.2017

Ich wünsche euch einen entspannten Freitag und einen guten Start in ein angenehmes Wochenende. 🙂

Bis bald eure
ManuELA

3 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    schön anzusehen sind die beiden wieder und ganz sehr lustig mit der Tüte!
    Eisbärchen sind eben wirklich genügsam,was Beschäftigungsmaterialein betrifft.

    Dir auch einen guten Start ins Wochenende und liebe grüße von Brigitte.

  2. Hallo Manuela,

    vielen Dank für dieses kunterbunte Eisbärenallerlei. Vera schön wie immer und Charlotte mit den Tüten einfach hinreißend!
    Hat wieder mächtig Spaß gemacht, den beiden zu zusehen
    LG Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.