Die Neue Polarwelt – TP Hellabrunn München – 1

Die Neue Polarwelt - Polarfuchs - TP Hellabrunn München - 09/2017

Heute möchte ich euch die neue Polarwelt aus dem TP Hellabrunn in München vorstellen. Ein neugestalteter Bereich in dem sich tatsächlich (Polar)fuchs und (Schnee)hase Gute Nacht sagen. Dazu gesellen sich noch Schneeeulen und Mähnenrobben. 🙂

Hier einer der tierischen Bewohner der neuen Anlage, darf ich vorstellen: Der hübsche Polarfuchs.

Polarwelt-073-20170913-TP Hellabrunn

 

Hier der schöne Außenbereich für die polarischen Bewohner.

 

Das war es vom Polarfuchs. Demnächst stelle ich euch weitere Bewohner von der neuen Polarwelt in München vor.

Eisbärisch wird es auch bald wieder weiter gehen. Seit Samstag plagt mich wirklich eine fiese Erkältung, die gar nicht von mir weg will. Die blöde Erkältung hat meine ganzen (eisbärigen) Pläne ganz schön durcheinander gewirbelt. 🙄

Ich hoffe, ich kann dann nächste Woche meine geliebten NürnBÄRgerinnen besuchen, ich hab‘ nämlich große Sehnsucht.

Schönen Mittwoch allerseits!

Bis bald eure
ManuELA

5 Kommentare

  1. Hallo Manuela,

    schön sieht sie aus, die neue Polarwelt. Ich freue mich schon drauf, sie Ende Oktober selbst zu sehen. Danke für die Fotos. 🙂

    Und dir gute Besserung, kurier dich gut aus. So eine blöde Erkältung braucht kein Mensch. 🙁

    LG Elke

    • Danke dir Elke.
      Erkältung ist ja jammern auf hohen Niveau, aber sie nervt einfach. 🙄 😉

      Auf Hellabrunn kann man sich ja meistens freuen, und die Polarwelt ist echt „schnuckelig“ geworden. 🙂

      LG zurück…

  2. Hallo Manuela,
    schöne Fotos hast du mitgebracht aus Minga. Das Füchsle ist ja allerliebst, wenn es erst sein Winterfell hat wirds ein richtiger kleiner Kini sein!
    Liebe Grüße und gute Besserung,
    Heidi

  3. Liebe Manuela,

    mir gefällt die neue Polarwelt auch sehr uns alle Bewohner noch mehr! Ein niedliches Füchslein ist das!
    Ja,die beiden Mädels im Aquapark warten auf dich. 🙂

    Gute Besserung für dich und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.