Servus Minga! – Giovanna & Quintana – 13.09.17 – 3

Auch von hinten entzückend - Eisbärin Quintana - TP Hellabrunn - 13.09.2017

Ich hab‘ tatsächlich noch einen dritten Nachschlag von Giovanna und Quintana und den werde ich euch nicht vorenthalten. 😉

Die grüne Tonne spielte bei den Eisbärinnen natürlich weiterhin eine große Rolle. Aber Klein Quintana kam zu mir an die Scheibe, das lag nicht an mir, sondern an dem coolen Teil, dass ich dort an der Scheibe ablegte. Ein pinkfarbener Eisbär-Flocke-Regenschirm, der ließ Frl. Q.’s Eisbärenherzchen ein wenig höher schlagen. 🙂

Das Schirmchen blieb für das Eisbärenmädchen leider unerreichbar, deswegen widmete sie sich wohl oder übel der Tonne, den kleinen Ball, den großen Ball und dem feinen Herbstlaub. 🙂

Soviel toben macht natürlich hungrig. Giovanna und ihr Töchterchen warteten auf ihr wohlverdientes Abendbrot. Irgendwann ging dann die Schiebertür auf und die Münchner Eisbärenmädels waren weg. 😉

Ich ging Richtung Ausgang, um vorher noch einen „kurzen Zwischenstopp“ bei Matra & Co. zu machen. 😎

Bei Lust und Laune, gibt es noch einige Bilderchen von den Münchner Eisbärenmädels.
Viel Freude damit! 😉 🙂

Giovanna & Quintana – TP Hellabrunn München – 13.09.2017 – 3

Schönen Oktober-Sonntag allerseits!

Bis bald eure
ManuELA

3 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    das ist wieder so schön alles und ersetzt jedes liegen auf der Couch beim Psychiater!

    Einen schönen Sonntag für dich und liebe Grüße von Brigitte.

  2. Hallo Manuela,

    danke für den Bericht. 🙂 Und für die tollen Fotos. Hellabrunn ist einfach immer eine Reise wert. 🙂

    LG Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.