Ade Löwe Thar!

Ade Löwe Thar! - Asiatischer Löwe Thar - Tiergarten Nürnberg - 21.01.2018

 

Thar, der asiatischer Löwenmann aus dem Tiergarten Nürnberg musste am vergangenen Montag wegen starker Altersbeschwerden und Bewegungsstörungen eingeschläfert werden. Hier die offizielle Mitteilung des Tiergarten Nürnberg und der Lokalpresse.
Mit Thars Tod verliert mein Heimatzoo nicht nur einen Besucherliebling, sondern eine große Tierpersönlichkeit.

Thar kam im Januar 2002 als gut zweijähriger Löwe aus England in den Tiergarten Nürnberg, dort traf er seine Artgenossin Keera. Die Zwei verstanden sich ziemlich gut und die Löwendame bekam 2006 den ersten Nachwuchs, den beide gemeinsam großzogen.
Von 2007 bis 2009 verweilte Thar und Keera im Tierpark Berlin, weil das Raubtierhaus im Tiergarten Nürnberg renoviert wurde.  Auch dort gab es Nachwuchs für das asiatische Löwenpaar.

2009 kamen die schönen Raubkatzen ohne Nachwuchs in ihr schmuckes Zuhause am Schmausenbuck zurück und lebten dort heiß, innig und gemeinsam bis zu Thars Ende.
Die Entscheidung Thar von seinen Leid zu erlösen wurde gemeinsam mit Tiergarten-Verantwortlichen, Tierpflegern und Tierärztin gefasst. Das war beim feinen Löwen Thar, der einem seit vielen Jahren vertraut ist, bestimmt nicht leicht, aber in dem Fall vernünftig.

Bei meinen letzten Tiergarten-Besuchen verbrachte ich immer wieder Zeit bei Thar und Keera. Ich sah Thars Gebrechen und spürte den Abschied am Gehege.
Der großartige Thar hat ein stolzes Alter von über 18 Jahren erreicht.
Wer hätte das gedacht, wo er doch vor einigen Jahren ziemlich krank war.
Er hat gekämpft und sich aufgerappelt und hat uns noch eine lange Zeit ganz viel Freude gemacht. Nun hat der alte Herr Ade gesagt.

Thar, ich werde dich nicht vergessen, aber vermissen und ganz besonders dein Gebrüll. Das konnte man bei guter Wetterlage sogar bis in einige Stadtteile im Nürnberger Osten hören.

Schlaf gut Großer!

Asiatischer Löwe THAR - Tiergarten Nürnberg - 17.03.2016

Ich bin traurig.
ManuELA

3 Kommentare

  1. Ein wunderbarer Nachruf, Ela. Auch ich erinnere mich noch an die Zeit vor einigen Jahren, wo er hinter den Kulissen gepflegt wurde und sich doch wieder wunderbar erholt hat. Auch ich werde ihn nicht vergessen und vermissen. Arme Keera, sie waren ja immer zusammen….
    LG Elke

  2. Liebe Manuela,
    ich danke dir für den feinen Nachru für unseren tapferen, schönen Löwenmann Thar! Er wird auch mir fehlen, und sein „Gebrüll“ war wirklich einzigartig.
    Ruhe in Frieden, du wunderbarer LöwenMann!
    Traurige Grüße
    Heidi

  3. Liebe Manuela,
    auch wenn ich Thar nicht persönlich kannte,tut es mir sehr leid um ihn und rufe ihm ein liebes Adieu,du Guter,hinterher!
    Dankeschön für deine schöne Würdigung und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.