Vera & Charlotte…Ein bisschen was geht immer :-)

Ein bisschen was geht immer, da kann ich Vera und Charlotte durchaus zustimmen.

Aber bei den Temperaturen geht bei mir so einiges nicht, zum Beispiel ein Besuch bei meinen geliebten Eisbärinnen im Aquapark.
Und weil das so ist, gibt es heute eine Fortsetzung von meinen letzten Besuch bei den zwei hübschen Eisbärengrazien.

Nachdem Charlotte ausgiebig geruht hat, musste sie sich noch ein wenig im Wasser austoben.Mit rote crazy egg und Reifen machte das Toben doppelt so viel Spaß.

Währenddessen kam Vera in froher Erwartung auf die Insel und ins Wasser, schließlich sah sie ihrer Haus- und Hofpfleger in Richtung Seelöwen laufen. D.h. die Leckerlis ließen nicht länger auf sich warten.

Die kommentierte Fütterung von Herrn Krist ging los und als erstes bekam die fesche Lotte ihre kulinarischen Köstlichkeiten. Danach erhielt Vera leckeres Fleisch, Obst und Gemüse.

Nachdem Futtern soll man ruhen. Nachdem Charlotte ihr geeignetes Plätzchen gefunden hatte, nahmen sie und Vera es zu Herzen und gönnten sich ihr wohlverdientes Verdauungschläfchen am späten Nachmittag.

Das feine Lottchen macht sich ihr Plätzchen auf Eisbären-Art.

Die schöne Vera liegt entspannt auf ihren absoluten Lieblingsplatz.

Nachdem die Nürnberger Eisbärinnen ihren Ruhemodus aktiviert haben, besuchte ich noch ein paar andere schöne tierische Bewohner im Tiergarten Nürnberg.

Die frische Bilderbox von Vera und Charlotte ist online und kann gern betrachtet werden.
Viel Freude damit!

Vera und das Lottchen – 23.07.2018 – 2

Lt. Wetterbericht soll es am kommenden Freitag in Nürnberg kühler werden. Ich glaube das erst, wenn es tatsächlich so ist.

Ich wünsche euch eine gute Zeit.

Bis bald eure

3 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Manuela,
    die beiden wunderhübschen Mädels sind wirklich zu beneiden um ihren eigenen Pool! Und sie nutzen ihn auch sehr oft zum Toben. Spielen oder einfach zum Schwimmen.

    Eine mega-coole Vera-und-Lottchen -Box hast du wieder gezaubert, ganz herzlichn Dank dafür! Es macht immer wieder Freude, den beiden Grazien bei ihren Aktivitäten zuzuschauen!

    Ich wünsche dir noch einen schönen, nicht ZU heißen Tag!
    Heidi

  2. Brigitte

    Sehr schön,liebe Manuela!
    Faulenzen,schwimmen,spielen und essen-genau das wäre auch mein Programm ,wenn es nicht schon über Wochen mit der Hitze gehen würde.
    Und meine Haushaltshilfe ist nach Alaska ausgewandert! 😉

    Dankeschön und liebe Grüße von Brigitte.

  3. Liebe Manuela,
    das ist schon witzig, unsere Eisbärinnen
    haben weniger Probleme mit der Hitze,
    wir stecken das nicht so gut weg.
    Bin ganz begeistert von unseren Eisbär-
    Schönheiten!
    Danke Dir und liebe Grüße
    Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.