Eisbär Charlotte…Waldweihnacht mit Schnee

Waldweihnacht - Eisbärin Charlotte im Schnee - Tiergarten Nürnberg - 12/2018

Vergangenen Sonntag zog es mich zu Vera, Charlotte und zur Waldweihnacht in den feinen Tiergarten. Der Weg dorthin wurde mir richtig leicht gemacht, denn in Nürnberg fing es an dem Tag leicht zu scheinen an. Also rauf in den Aquapark zu den Eisbärengrazien.

Als ich ankam, rieselte leise der Schnee. Lotte und Vera mittendrin. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die feine Eisbärinnen sich auch erst daran gewöhnen müssten.

Charlotte schaute öfters zu ihrer Mutter rüber und hatte noch dazu Riesen Spaß den Schnee von den Gehegescheiben abzuschlecken. Vera trug es mit Fassung.

Wie sie oft dauerte es nicht lange und Herr Krist erfreute die Eisbärinnen mit der Fütterung am Nachmittag. Vera und Lotte ließen sich Fleisch, Obst und Gemüse gut schmecken.

Nachdem ordentlich gefuttert wurde, ging es für Charlotte auf Entdeckungstour. Die junge Eisbärinnen ging über Stock und Stein um sich an den schönen Schnee zu erfreuen.

Vera war nicht ganz so aktiv wie ihr Töchterchen. Aber der dicke Bobbäs wurde genussvoll am Stein mit Schnee geschubbert.

Irgendwann hatte Charlotte genug von ihrem Gehege mit Schnee und sie verzog sich in ihre gute Stube, die mit feinen Stroh ausgelegt ist. Vera tat es ihr fast gleich.

Waldweihnacht 2018

Ich machte mich auf den Weg Richtung Ausgang, um die schöne Waldweihnacht der evangelischen Auferstehungskirche mit dem Posaunenchor zu erleben. Ich schaute mir das Spektakel aber nur aus der Ferne kurz an. Seit die Waldweihnacht in der Nähe des Eingangsbereiches stattfindet, hat sie für mich diesen besinnlichen Zauber verloren. Früher fand sie im Bereich des Kinderzoos statt und da war es viel adventlicher und stimmungsvoller.
Also machte ich mich Richtung Heimweg auf.

Bilder von den Eisbären im Schnee wurden natürlich geknipst und davon eine etwas größere Bilderbox gebastelt. Bei Lust und Laune viel Freude damit!

Vera und das Lottchen – 16.12.2018

Ich wünsche euch einen guten Start in das letzte Adventswochenende vor Weihnachten und vor allem keine Hektik.

Bis bald eure

1 Kommentare

  1. Brigitte Beier

    Liebe Manuela,

    schön sind die beiden Mädels im Schnee! Bei uns in Plauen kam keiner.
    Hab auch ein hektikfreies Adventswochenende und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.