Eisbär CHARLOTTE…MEINE Ruhe vor DEM Spiel-Sturm :-)

Ruhe vor dem Spiel-Sturm -Eisbär CHARLOTTE - Tiergarten Nürnberg - 12.03.2019

Es wird allerhöchste Zeit aber sowas von allerhöchste Zeit für “meine” Eisbärinnen.
Vergangen Dienstag konnte ich endlich mal wieder in Ruhe bei Vera und Charlotte vorbeischauen.

Als ich im sonnig-wolkigen Aquapark ankam, lief Vera ihre Runden und Charlotte chillte mega entspannt an ihrem Lieblingsplätzchen.

Irgendwann hatte Charlottes Abhängen ein Ende und sie ging in ihre gute Stube um das späte Frühstückchen abzuholen. Zur gleichen Zeit ging Vera in ihr Wasserbecken um ihren Durst zu löschen.

Lottchen war wieder im Lande und entschied sich erstmal für das Posen. Schließlich war das Franken Fernsehen vor Ort und da wollte sich das Lottchen unbedingt von ihrer besten Seite zeigen.

Nachdem die Fernseharbeit beendet war, gab Lotte richtig Gas.
Ich stand an Veras Gehege und auf einmal schepperte es ohne Ende. Lotte hatte ihr Hammer Spielzeug  zwischen ihren Tatzen und damit hatte sie einen großen Spaß.

Während Charlotte die “Eisbären-Sau” raus ließ, war Vera in ihrem Innenbereich. Irgendwann lag Vera entspannt auf ihrer Terrasse und ruhte vor sich hin.

Nachdem ich  mir eine Riesenportion Eisbärenmädels gegeben hatte, ging es Richtung Ausgang um dabei den einen oder anderen tierischen Bewohner zu begegnen.

Tja, und weil es schon lange keine Lotte und keine Vera im Blog gab, hab ich diesmal eine etwas größere Bilderbox gebastelt. Viel Freude damit!

Vera und das Lottchen – 12.03.2019

Als ich die Bilder auf den PC geladen hatte, dachte ich mir immer 12. März da war doch was.
Also es war doch was an einem 12. März?! Ja und da fiel mir siedend heiß ein, dass das Lottchen am 12. März 2015 ihren ersten Frischluft-Ausflug im Tiergarten Nürnberg hatte.
Schaut mal…Kinder wie die Zeit vergeht….

Erster Frischluft-Ausflug wäre das Stichwort. Gestern durfte Eisbärin Tonja mit ihrem niedlichen Eisbärenmädchen im Tierpark Berlin das erste mal die Außenanlage unsicher machen.. Die kleine Eisbärin hatte das super gemeistert und Eisbärin Tonja einen tollen Mama-Job gemacht.

 

Nach den Schicksalsschlägen der letzten Jahre freue ich mich für Eisbärin Tonja und den Tierpark Berlin, dass es diesmal mit dem Aufwachsen der kleinen Eisbärin so gut gegangen ist.
Ich wünsche dem niedlichen Eisbärenmädchen alles Glück dieser Welt, dass sie gesund bleibt und eine große starke Eisbärin wird.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende und eine gute Zeit.

Bis bald eure

2 Kommentare

  1. Brigitte Beier

    Liebe Manuela,

    herzlichen Dank für Vera und Charlottchen und das oberniedliche Video aus Berlin!

    Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Brigitte.

  2. Petra B.

    Liebe Manuela,

    vielen Dank für die Bilder von den beiden Eisbärgrazien.
    Ich würde die Beiden gerne mal wieder an einem Wochenende besuchen, aber das schlechte Wetter hat mich bisher abgehalten. Mal sehen, vielleicht klappt es ja im April/Mai.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.