Eisbär VERA…Ich hab die Handwerker im Haus

Handwerker im Haus - Eisbär VERA - Tiergarten Nürnberg - 12.03.2019

Nachdem Charlotte in den Erlebnis-Zoo Hannover umgezogen war, sind die Handwerker auf die Eisbärenanlagen im Aquapark eingezogen und sind fleißig am werkeln. Es müssen einige Umbaumaßnahmen gemacht werden, und deswegen ist Eisbärin Vera einzige Zeit nicht zu sehen.

Handwerker im Haus - Aquapark - 27.03.2019

Ich denke ich in ein bis zwei Wochen ist wieder alles schick.

 

Dann ist die wunderbare Königin vom Aquapark wieder zu sehen. Und dann kann sie den feinen neuen Eisbärenmann Nanuq in Glanz und Gloria willkommen heißen.

Handwerker im Haus - Eisbär NANUQ - Erlebnis-Zoo Hannover - 2017

Der Blog bleibt in Betrieb und wird mit BÄRigen Neuigkeiten, Filmchen und was mir sonst noch einfällt gefüllt.

Ich wünsche euch was.

Bis bald eure

7 Kommentare

  1. Liebe Manuela,
    da wird unsere Queen richtig sauer sein, wenn sie Stubenarrest hat.
    Aber dann wenn der junge schnuckelige
    Nanuq kommt wird sie sich bestens präsentieren, ich freue mich für unsere
    Vera.
    Danke Dir für diese Infos und liebe Grüsse
    Moni K

  2. Petra B.

    Hallo Manuela,

    sicherlich wird Vera während des “Stubenarrests” von den Pflegern mit ihren Lieblingsspeisen verwöhnt.
    Nachdem Charlotte ausgezogen ist, ist nun die beste Gelegenheit für Renovierungsarbeiten/Schönheitsreparaturen. An manchen Stellen in Veras Gehege war ja schon lange an einigen Stellen Putz abgeplatzt.
    Ich jedenfalls freue mich auf Nanuq und hoffe, dass Vera sich mit ihm versteht und er mit ihr und seinem neuen Zuhause zurecht kommt.

    Charlotte wünsche ich alles Gute in ihrer neuen Heimat und dass sie sich dort wohlfühlt. Ich wollte schon immer mal den Erlebnis Zoo Hannover besuchen. Jetzt gibt einen Grund mehr für einen Besuch noch in diesem Jahr.

    LG und ein schönes sonnigesn Wochenende
    Petra

    • ElaNuernberg

      Hallo liebe Petra,

      der Erlebnis-Zoo Hannover ist auf alle Fälle eine Reise wert.
      Es ist nicht nur unser geliebtes Lottchen dort, sondern auch unser Tigerbub Aljoscha.
      Und natürlich viele andere sehenswerte Tiere im niedersächsischen Zoo.

      Viele Grüße zurück
      ManuELA

  3. Brigitte Beier

    Liebe Vera,

    bald eine renovierte Wohnung und noch ein lieber stattlicher Mann dazu,was will man (Frau) mehr im kommenden Frühling?! Lass dirs bis dahin gut gehen hinter den Kulissen!
    Fein,dass hier weitrerhin geöffnet ist!

    Dir und der Frau Ela liebe Grüße und ein gutes Wochenende von Brigitte.

  4. stubulinski

    Liebe Manuela,

    während meiner “Abwesenheit” in Deinem Blog ist bei den Nürnberger Eisbärmädels ja einige Veränderung passiert.

    Wie haben wir uns alle ein neues Zuhause für Charlotte gewünscht. Nun ist sie also nach Hannover gezogen, in die Hauptstadt “meines” Bundeslandes … Ich hoffe – wie all’ ihre anderen Freunde auch – dass sie sich dort wohlfühlen wird und nicht mehr alleine leben muss. Wie man sich das allerdings vorstellen soll, kann ich nicht so recht verstehen: Milana ist doch nun mit Sprinter zusammen, um (vermutlich) für Nachwuchs zu sorgen. Andererseits wird gesagt, dass Charlotte mit Milana zusammengebracht werden soll (?). Was geschieht, wenn Milana wirklich trächtig wird, und ein Eisbärenkind zur Welt kommt. Hat man dann in Hannover Platz für 2 Eisbärinnen, 1 Junges und 1 Eisbärenmann? Ach, wahrscheinlich mache ich mir schon wieder zuviele Gedanken …

    Nanuq wird (im Tausch gegen Charlotte) also der neue Gefährte für Vera. Da hofft man in Nürnberg wohl auch wieder auf Nachwuchs. Vielleicht habe ich schon zu oft empfunden, dass die Zoos rein wirtschaftlich spekulieren und habe deshalb schnell Hintergedanken.

    Jedenfalls hoffe ich für alle betroffenen Eisbären: Vera, Nanuq, Charlotte, Milana und Sprinter, dass die Entscheidungen der Verantwortlichen den Bären zum Wohle gereichen, die Tiere gedeihen und glücklich sein dürfen in artgerechten Gehegen und mit liebevollen Pflegern.

    Ich werde Deine schönen Berichte über das reizende Charlottchen vermissen; denn für Hannover kenne ich keine so “verliebte” Eisbärreporterin wie Dich.

    Danke für Deinen herrlichen Blog, liebe Manuela, und
    herzliche Grüße nach NürnBärg,

    Kristina

    • ElaNuernberg

      Hallo liebe Kristina,

      schön wieder von dir zu lesen. Ich habe dich schon vermisst.

      All deine Gedankengänge bezügliche Charlotte und dem Erlebnis-Zoo Hannover hatte ich auch. Letztendlich bin ich zu dem Schluss gekommen, dass egal welche Art von Veränderung für die Lotte besser ist als gar keine Veränderung.

      Wie wir wissen sind die begehrte Zooplätze bei Eisbärs knapp. Jetzt schauen wir mal was daraus wird und das im Hannover was Gutes dabei rumkommt.

      Ich danke dir ganz herzlich für deine feinen Worte.

      Selbstverständlich werde ich von Vera und Nanuq auch berichten. Und manchmal sogar von Eisbären aus einem anderen Zoo.

      Ganz liebe Grüße zurück
      ManuELA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.