EISBÄRiges Hallo aus NRW – 06./07.042019

EISBÄRiges Hallo aus NRW - 04 2019

Hallo NRW! Die letzten Lidl-Bahn-Tickets mussten auf den letzten Drücker in Anspruch genommen werden.
Und da führte mich am Samstag der Weg nach NRW zu den feinen Eisbären Anori und Luka aus dem Zoo Wuppertel.
Da der Zoo Wuppertal die Eisbärenhaltung beendeten möchte, und die die Zukunft der beiden Eisbären noch in den Sternen liegt, dachte ich mir schau’ doch mal vorbei.

 

Weiter ging es am Sonntag in den Zoom Gelsenkirchen.
Dort warteten auf mich und zahlreichen anderen Besuchern die wunderbaren Eisbären Antonia, Bill,  Lara und Nanook. Laras Tochter ist mittlerweile 1 Jahr und 4 Monate alt und ist ganz schön gewachsen.

 

Ich habe mich riesig über die Eisbären gefreut, aber leider sind Eisbären-Besuche am Wochenende für mich nicht sehr entspannend. In NRW lachte teils die Sonne und die Zoos waren entsprechend voll, so dass vor den Gehegen sich Menschenmassen tummelten, besonders bei den hübschen Eisbären.

Nun gut. Ich musste da durch, aber meine nächsten Besuche finden ganz bestimmt wieder unter der Woche statt.

Auf alle Fälle könnt ihr euch DEMNÄCHST hier im Blog über die Eisbären Anori, Antonia, Bill, Lara, Luka und Nanook freuen. Aber als Erstes kommt jetzt Klein Hertha mit ihrer Mama Tonja dran.

Schaut einfach vorbei. Ich wünsche euch was.

Bis bald eure

2 Kommentare

  1. Brigitte Beier

    Ich freu mich auch über deine Berichte der lieben Eisbärchen in NRW,liebe Manuela!

    Liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.