Eisbär ANORI & Eisbär LUKA – Zoo Wuppertal – 06.04.2019

Eisbär ANORI - Zoo Wuppertal - 06.04.2019

Vor einigen Tagen zog es mich zu den Eisbären Anori und Luka in den Zoo Wuppertal.
Ich wollte mal schauen, was das Eisbärenpaar aus dem Bergischen Land so treibt.

Als ich ankam, lief Luka seine Runden im „großen“ Gehege.

Während Luka in seiner Welt war, kam die junge Eisbärendame um die Ecke. Aufmerksam und voller Neugier, das war Anori während meines Besuches.

Luka, das holländische Kraftpaket unterbrach seinen Lauf und ging ausgiebig schwimmen.

Luka war während meiner Anwesenheit eigentlich nur unruhig unterwegs. Interaktionen mit Anori fanden nicht statt, da diese an ihren Eisbärenfreund zu diesem Zeitpunkt kein Interesse hatte. Im Gegenteil als Luka ihr in den Innenbereich folgte, wurde es ziemlich laut von Anoris Seite. Anori hatte etwas anderes im Sinn. Alleine spielen.

Ob roten Ball, schwarzes Fass oder weißer Kanister. Die großartige Anori hatte alles zwischen ihren Tatzen. Und nicht nur das auch die Baumstämme auf der Anlage wurden von der smarten Eisbärin bearbeitet.

Nachdem Anori ausgiebig gespielt hatte, verzog sie sich in ihren „kleinen Bereich“ ausgiebig zu ruhen. Luka lief ohne Ende weiter, irgendwie war es nicht der Tag vom kompakten Eisbärenkerl.

Wenn ihr mehr von den Wuppertaler Eisbären sehen möchtet, da schaut euch einfach die frische Bilderbox an. Viel Freude damit!

Eisbär ANORI & Eisbär LUKA – Zoo Wuppertal – 06.04.2019

Der Zoo Wuppertal verabschiedet sich ja von der Eisbärenhaltung, was ja mittlerweile schon bekannt ist. Ich wiederhole mich, aber ich finde es immens schade, dass sich die Verantwortlichen des NRW-Zoos gegen die charismatischen Raubtiere und gegen eine neue Anlage entschieden haben. Ohne Eisbären wird der grüne Zoo Wuppertal einen großen Hauch von Attraktivität verlieren. Den Eisbären Anori und Luka wünsche ein schönes neues Zoo-Zuhause, wenn es so weit ist.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Bis bald eure

3 Kommentare

  1. Brigitte Beier

    Liebe Manuela,

    ich freu mich immer sehr,von den beiden Guten zu hören und zu sehen,ist es doch nicht allzu oft!
    Und ich finds auch sehr schade mit der Aufgabe der Eisbärenhaltung in Wuppertal.Hoffentlich bekommen Anori und Luka ein ganz feines neues Zuhause!

    Gute neue Woche auch für dich und liebe Grüße
    Brigitte.

  2. Liebe Manuela!

    Vielen Dank für Deinen Bsuch im Zoo Wuppertal mit Deinen tollen mitgebrachten Fotos. Das freut mich sehr, Anori und Luka mal wieder sehen zu dürfen, dass es ihnen gut geht und sie blendend aussehen.

    Liebe Grüße
    Heidi

  3. Liebe Manuela!
    Danke für die Bilder von Anori und Luka. Ich habe sie schon lange nicht gesehen.
    Viele Grüße
    Ludmila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.