Eisbär NIKA & Eisbär KAP – Zoo Karlsruhe – 28.05.2019 – 2

Eisbär NIKA + Eisbär KAP - Zoo Karlsruhe - 28.05.2019 - 2

Fast ein Monat nach meinem Besuch bei den badischen Eisbären Nika und Kap gibt es die Fortsetzung von den feinen tierischen Bewohnern.

Nachdem Kap ausgiebig geschwommen ist und Nika immer noch am Relaxen war. Hatte der gute Eisbärenmann eine Idee. Warum nicht mal bei Nika vorbeischauen und sehen was daraus wird?
Es wurde ein schöner Moment, wo sich das Eisbärenpaar einiges zu erzählen hatte.

Gern hätte ich Nika und Kap an der Scheibe dabei zugesehen. Aber französische Gelb-Westen im Kindergartenalter machten mir einen Strich durch meine Eisbären-Rechnung. So blieb mir nichts anderes übrig und die beiden Raubtiere aus der Ferne zu beobachten.

Nach bäriger Unterhaltung wurde wieder ziemlich entspannt und das auf beiden Seiten. Nika lag am Stein und Kap im grünen Gras.

Überhaupt war Ruhe an diesem Tag Trumpf bei den Eisbären. Eisbärin Nika lief mal über die Stein-Anlage und ging dann hinauf in die grüne Wiese, um von dort die Geschehnisse im Karlsruher Zoo zu beobachten.

Irgendwann gingen Nika und Kap in den Innenbereich und ich machte eine weitere Runde im Karlsruher Zoo. Schließlich gibt es dort auch ein paar feine andere tierische Bewohner. Zurück bei den Eisbären taten Nika und Kap weiterhin das, was an diesem Tag gern taten, einfach ruhen und locker zur die Gegend schauen.

Nika verzog sich wieder an ihren Lieblingsplatz, dabei leckte und kratzte sie an ihrer kranken Tatzen, was sie an diesem Tag häufiger tat.

Nikas kranke Tatze wird im Zoo bestens medizinisch versorgt, leider sind an der Tatze keine sichtbaren Erfolge zu sehen, auch wenn die vorhanden sind. Wilde Tiere, so auch Zootiere zeigen ja meistens nicht ihren Schmerz. Ich hoffe mal, dass die feine Nika mit ihrer Tatze nicht zu viel Beeinträchtigung verspürt.

Nun gut. Auch der Besuch im Karlsruher Zoo ging mal wieder Ratzfatz vorbei. Damit er nicht ganz vorbei ist, gibt es die Fortsetzung in einer frischen Bilderbox. Viel Freude damit!

Eisbär NIKA & Eisbär KAP – Zoo Karlsruhe – 28.05.2019 – Teil 2

In Nürnberg gab es gestern einen neuen Hitze-Rekord für Juni über 36 Grad. Ich glaube, in dieser Woche wird das nix mehr mit einem Besuch im Tiergarten Nürnberg.

Einen schönen Donnerstag mit kühlen Momente wünsche ich euch.

Bis bald eure

2 Kommentare

  1. Brigitte

    Liebe Manuela,

    ein feiner Besuch bei den beiden lieben Bärchen!
    Das Problem mit Nikas Pfote tut mir immer wieder ganz sehr leid.

    Liebe Grüße aus dem heute BISSEL kühleren Plauen schickt dir Brigitte.

  2. Liebe Manuela,
    Auch die Eisbären machen mal einen Ruhetag. Das war ja nicht schön,dass Du durch die französischen Gelbwesten Besucher keinen Platz und Ruhe bei den Eisbären gefunden hast.Ich habe es bei Knut am Gehege gelernt, mich langsam aber sicher in die erste Reihe zu schieben. Lol. Wenn man nicht so groß ist, kommt man immer ins Hintertreffen. Blöd ,dass Nikas Tatze gar nicht heilen will.Mit Kap bilden die beiden Eisbären ein schönes Paar.
    Lg.Ursel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.