Eisbär VERA & Eisbär NANUQ…Handcrafting for Polar bears!

Handcrafting for Polar bears - Eisbär VERA + Eisbär NANUQ - Tiergarten Nürnberg - 18.07.2019

Fridays for future war gestern. Heute gilt Handcrafting for Polar bears.
Nürnberger Schülerinnen und Schüler arbeiteten Hand in Hand mit den Zoopädagogen aus dem Tiergarten Nürnberg. Dabei entstand tolles Enrichment für die tierischen Bewohner des fränkischen Zoos. Bei dem tollen Projekt bekamen Vera und Nanuq die praktische und äußerst stabile Schlauch-Matte. Dazu später mehr.

Zum Wochenanfang bringe ich euch die wunderbaren Eisbären aus dem Tiergarten Nürnberg mit. Den Anfang macht Vera. An einem starken Sonne-Wolken-Mix-Tag spielte sie ausgiebig  mit der erwähnte Schlauch-Matte in ihren Gewässern und hatte richtig Spaß.

Während Vera sich voller Eifer der Schlauch-Matte widmete, war von Nanuq weit und breit nix zu sehen. Der große Eisbär verweilte gemütlich in seinem Innenbereich und ließ sich nach einiger Zeit blicken. Und das aus gutem Grund, der gute Nanuq hatte einfach nur Durst.

Als Nanuq sich ein wenig erfrischt hatte, schaute Vera kurz bei ihm vorbei. Der entspannte Eisbär nahm es zur Kenntnis und ging wieder zurück in seine gemütliche Bude. Die Königin vom Aqua Park verweilte noch im Wasser und erspähte voller Neugier ihren Pfleger Herrn Urban.

Da Herr Urban war schon Ort und so dauerte es gar nicht mehr lange und die Nachmittagsfütterung von Vera und Nanuq fand genau vorm Gehege statt. Während Vera schon an einer Gurke knabberte, kam der Schönbrunner Eisbär auch ums Eck.

Es wurde ausgiebig gesund gespeist. Immer wieder köstlich wie sehr Eisbär Nanuq die Karotten liebt, sozusagen ein richtiger „Möhren-Uqi“. Wenn da nicht Vera wäre, dieses fixe Eisbärenweibsbild.

Nachdem Nanuq auch anderes Gemüse probiert hatte, war für ihn die Speisung beendet. Die Schlauch-Matte war jetzt sein Ding und die wurde ausgiebig bespaßt.

Spielen ist ja irgendwie genau so anstrengend wie Handcrafting. Und deswegen gönnte sich der große Eisbär ein chilliges Schläfchen am Inselstein.

Ihr Lieben, da es letzte Woche in Nürnberg ziemlich heiß war, besuchte ich vergangene Woche leider nicht die tierischen Bewohner im Tiergarten Nürnberg. Ab heute sind auch noch Sommerferien in Bayern und da kann ich gar nicht voraussagen, wann ich bei Vera und Nanuq vorbeischauen kann.

Und weil das so ist, bringe ich euch eine XXL-Box von den feinen Nürnberge Eisbären von meinem letzten Besuch mit. Also bei Lust und Laune klickt doch einfach auf den unteren Link. Viel Freude damit!

Eisbär VERA & Eisbär NANUQ – Tiergarten Nürnberg – 18.07.2019

Ich wünsche euch eine tolle neue Woche, es wird kühler.

Bis bald eure

1 Kommentare

  1. Brigitte

    Liebe Manuela,

    schön wars jetzt wieder bei Vera und Nanuq,der Felix so sehr ähnlich sieht.
    Eine ganz sehr tolle Schlauchmatte ist das!
    Danke für alles,auch für die große Bildbox.

    Liebe Grüße von Brigitte. und dir auch eine gute neue Woche aus dem etwas kühleren Vogtland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.