Eisbär CHARLOTTE – Erlebnis-Zoo Hannover – 03.09.2019 – 1

Eisbärin CHARLOTTE - Erlebnis-Zoo Hannover - 03.09.2019

Am 03.09.2019 zog es mich mal wieder in den Erlebnis-Zoo Hannover zu „meinem“ geliebten Lottchen. Ich wollte einfach mal wieder schauen, was die junge Eisbärin so treibt.

Als ich ankam, war die Lotte schwer beschäftigt. Die hübsche Eisbärin knackte Nüsse und da ich so ziemlich alleine mit dem Lottchen war, hörte ich es ganz genau.

Irgendwann waren die Nüsse alle und die Lotte machte sich mal wieder auf den Weg Richtung Tür. Im Erlebnis-Zoo Hannover sind die Türen zum Innenbereich verschlossen. An dem Zustand hat sich die gebürtige Nürnberger Eisbärin noch nicht gewöhnt, schließlich waren die Türen zu ihrem Innenbereich in ihrer alten Heimat stets offen.

Da die Tür einfach nicht aufging, lief die Lotte wieder in die andere Richtung, und zwar in meine. Wie bereits erwähnt, war ich mit dem Lottchen ziemlich alleine. Und weil halt Eisbären so auch die Charlotte ziemlich neugierig sind, kam sie mir etwas näher. So nach dem Motto: Hey, da oben tut sich was, da gehe ich einfach mal hin.

Nachdem Charlottes Neugier gestillt war, ging es ins Wasser. In die wilden Wellen im Yukon Bay. Dort entdeckte sich einen Zweig mit dem Laub mit dem sie sich ein wenig beschäftigte.

Nachdem noch einige Runden gedreht wurden, ging es wieder auf Land. Dort wurde ein wenig der Duft der Anlage aufgesaugt und natürlich die verschlossene Tür aufgesucht.

Ob die Tür aufging? Das verrate ich euch beim zweiten Blogbeitrag mit und über dem geliebten Lottchen. Vorerst viel Freude mit dem ersten Teil und der gebastelten Bilderbox.

Eisbär CHARLOTTE – Erlebnis-Zoo Hannover – 03.09.2019 – Teil 1

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag.

Bis bald eure

3 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    ich freu mich immer über Berichte und Fotos von Charlottchen,kannte sie doch auch live als Baby in Nürnberg.Bin nun gespannt auf Teil 2!

    Dankeschön und liebe Grüße von Brigitte.

    • ElaNuernberg

      Stimmt. Hoffentlich muss sie nicht so lange wie Milana warten. Da hat es fast zwei Jahre gedauert bist sie mit Sprinter vergesellschaftet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.