AKIAK & NORIA & SIZZEL – Eisbären im Zoo Rostock – 08.10.2019 – 2

Eisbär NORIA + Eisbär SIZZEL + Eisbär AKIAK - Zoo Rostock - 08.10.2019 - 1

Zum Wochenanfang geht es mit dem tollen Eisbären-Trio Akiak, Noria und Sizzel aus dem feinen Zoo Rostock weiter. Der Regen ließ nach und ich „tackerte“ mich einfach am Polarium hin.

Der junge und stattliche Eisbär Akiak beobachtete vom Felsen aus seine schöne Eisbärenfreundin beim Futtern, hatte aber selbst kein Interesse an dem guten Stück.

Die hübsche Sizzel ließ sich von Nichts und niemanden stören. Nicht einmal von einem fedrigen Schmarotzer, der sich unbedingt ein Stückchen von der „Köstlichkeit“ klauen wollte.

Sizzel, die am 02.12.214 im Diergaarde Blijdorp/Zoo Rotterdam zur Welt kam, zog sich im hinteren Bereich zurück. Ich versuchte mein Glück an der Scheibe im toll gemachten Innenbereich des Polariums. Dort hielten Noria und Akiak einen intensiven Plausch auf Eisbären-Art.

Die niedliche Noria, die am 21.11.2015 im Zoo Brünn das Licht der Welt erblickte, herzte ihren roten Kanister ausgiebig.

Noria hatte nur nicht mit Akiak gerechnet, der ist von jetzt auf gleich mit voller Wucht zu Nori ins kühle Nass gesprungen. Das Wasserballett zwischen den beiden Eisbären war eröffnet.
An der Scheibe standen so viele Besucher so beobachte ich die kleine Eisbärin und den großen Eisbären aus der Ferne. Allerfeinster Eisbärenspaß war garantiert!
Akiak hatte aber nur eins im Sinn, er wollte unbedingt den roten Kanister ergattern.
Er bekam ihn und hatte mit dem Teil auf seiner Art ganz viel Spaß.

Währenddessen glänzte im vorderen Bereich Sizzel mit ihrer Schönheit und Noria mit dem geliebten Futter, das schon durch so viele Eisbärentatzen ging.
Es dauerte gar nicht lange und Akiak kam vom hinteren Bereich nach vorne, um zu sehen was seine Eisbärenmädels so trieben.
Entspannt lagen alle Eisbären verteilt auf der Anlage und dann gab es erneut eine tolle Überraschung vom äußerst netten Pflegerteam des Polariums. Zweige.

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wer hier erneut mittendrin statt nur dabei war.
Noria und Akiak waren an der Front und gaben alles. Auch Sizzel lockten die Zweige.
Dafür gab sie sogar ihren absoluten entspannten wohligen Zustand im hinteren Bereich auf, und kam nach vorne.

Das Eisbären-Trio ließ sich die Zweige nicht nur schmecken, sondern sie waren ausgiebig mit ihnen beschäftigt. Noria und Sizzel in der Ecke mit dem Blick auf ihren vorbeilaufenden Pflegern.

Und Akiak als großer Eisbärenbub ganz auf seiner Art.

Wie es mit den Verliebe-Eisbären Akiak, Noria und Sizzel und ihrem Zweigevent weiterging, erfahrt ihr in meinem dritten und letzten Blogbeitrag von diesem Tag. Vorerst aber viel Freude mit den Rostocker Eisbären im zweiten Teil.

AKIAK & NORIA & SIZZEL – Die Eisbären vom Zoo Rostock – 08.10.2019 – Teil 2

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. Der November steht vor der Tür und die ersten trüben und regnerischen Tage werden wohl in Nürnberg Einzug halten.

Bis bald eure

1 Kommentare

  1. Das ist ein sehr feines Trio,dankeschön Manuela!

    Nach einem Regentag gestern ist es wieder fast sonnig,aber schon ziemlich kalt.

    Gute neue Woche auch für dich und liebe Grüße
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.