Eisbär GIOVANNA & Eisbär QUINTANA – TP Hellabrunn – 17.01.2020

Bei den Eisbären Giovanna und Quintana im TP Hellabrunn München - 01-2020

Nach über einem halben Jahr konnte ich endlich mal wieder die feinen Münchner Eisbärinnen Giovanna und Quintana besuchen.

Und so staunte ich nicht schlecht als ich vor gut zwei Wochen Eisbärenmädchen Quintana sah.
Aus dem niedlichen Eisbärenkind ist eine mords große Eisbärin geworden.

Als ich ankam, stromerte das bekannte Frl. Q. durch ihre Anlage. Anschließend begab sie sich dann in ihren Innenbereich und verspeiste dort ein großes Stück Fleisch.

Eisbärin Giovanna war ganz nah nebenan und beobachte ihre lang abgenabelte Tochter mit Argusaugen.

Bei meinem Besuch versuchte das Pflegerteam vom Polarium eine Annäherung zwischen Giovanna und Quintana zu forcieren.
Deswegen wurde an diesem Tag ein weiteres Schmusegitter im Hackschnitzelbereich geöffnet, damit sich die Eisbärinnen intensiver beschnuppern konnten.

Quintana fand das so interessant, dass sie ihren ganzen Tagesablauf (bei meinem Besuch) komplett auf den Innenbereich und das Schmusegitter ausgerichtet hatte.

Giovanna war weniger begeistert. Mit Scheinangriffen zeigte sie Quintana ganz klar, dass ihr Quintanas penetrantes Verhalten am Schmusegitter nicht gefiel.

Irgendwann zogen sich die Eisbärinnen in ihrem jeweiligen Gehege zurück und ruhten sich aus. Aber Quintana hielt das nicht allzu lange aus und machte sich wieder Richtung Schmusegitter.

Auch wenn mein Besuch von der Schmusegitter-Annäherung geprägt war, hatte ich mich echt gefreut die wunderbaren Münchner Eisbärinnen Giovanna und Quintana wiederzusehen.

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten unter den jungen Zoo-Eisbären wünsche ich dem Pflegerteam des Polariums ein feines Händchen und hoffentlich ein gutes Gelingen der Vergesellschaftung und Zusammenführung von den zwei Eisbärenmädels.
Ob der Zeitpunkt kurz vor Paarungszeit ein gut gewählter ist, lasse ich einfach mal im Blograum so stehen.

Ein Album und ohne großes Tamtam habe ich von den Eisbärinnen gebastelt.
Viel Freude damit!

Eisbär GIOVANNA & Eisbär QUINTANA – TP Hellabrunn München – 17.01.2020

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag.

Bis bald eure

3 Kommentare

  1. Ja,liebe Manuela,
    fragt sich wie das mit Giovanna und Quintana in Hellabrunn weiter geht? Ob ,es so eine gute Idee ist Mutter und Tochter zu vergesellschaften ,ich weiß es nicht! Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Lg Ursel

  2. Liebe Manuela,

    dankeschön für deinen aktuellen Bericht aus Hellabrunn.
    Irgendwie wäre es schon schön mit der Vergesellschaftung der Beiden,denken wir mal positiv!

    Liebe Grüße von Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.