Eisbär VERA & Eisbär NANUQ – Harmonisches Geplänkel

Harmonisches Geplänkel - Eisbär VERA + Eisbär NANUQ - Tiergarten Nürnberg - 24.01.2020

Zum Wochenanfang bringe ich euch Eisbärin Vera und Eisbär Nanuq im harmonischen Geplänkel vor gut einer Woche mit.

An einem Tag wettermäßig eher wie im April, pilgerte ich mal wieder in meinen geliebten Aquapark. Mal sehen, was die Königin von dort und DER Eisbär an diesem Tag so machten.

Und da wurde schon kräftig geplaudert, so auf Eisbären-Art.
Eisbärin Vera war im Wasser und wollte Eisbär Nanuq irgendwie überzeugen, dass er doch auch den feinen Wellness-Tempel aufsuchen sollte.

DER Eisbär hatte aber so gar kein Interesse.
Er beobachtete Vera lieber auf sicheren Land, während die im Wasser die Diva raushängen ließ. Überhaupt gab sich die smarte Eisbärendame mit Nanuqs Verhalten überhaupt nicht zufrieden. Immer wieder ging sie zu ihm hin, um ihn „umzustimmen“. Weil das irgendwie auch nicht fruchtete, gab es auch mal dezent die Linke oder Rechte von der großartigen Vera.

Vera spielte ein wenig mit sich selbst, aber sie zog es immer wieder zu Nanuq. Der traute sich langsam ins Wasser und bot seiner Eisbärenfreundin ganz sachte Paroli.

Irgendwann entdeckte der feine Nanuq das Spielzeug und ließ Vera einfach links liegen. Gespielt hatte der große Eisbär nur für sich und ganz alleine. Das übrigens fällt mir bei Eisbär Nanuq seit er im Tiergarten Nürnberg verweilt immer wieder auf. Spielen ja, aber bitte alleine.

Eisbärin Vera ließ ihn dabei natürlich nicht aus ihren Augen. Hoch konzentriert verfolgte sie DAS TUN von DEM Eisbären.

Der wiederum fühlte sich von Veras Blicken irgendwann genervt. Da kam der Moment, als er wie ein nasser Blitz bei der Königin vom Aquapark auf der Insel stand. Lässig und ziemlich schnell beförderte er Vera ins Wasser.

Vera schaute verdutzt aus ihrem Pelz. Aber ein kleiner Racheakt ihrerseits und in Form einens Tatzenbisses folgte ganz schnell.

Irgendwann hatte die Eisbären genug von sich und dem Geplänkel im Wasser. Zurück aufs Land und dem Naturboden. Vera schubberte sich im Laub und Nanuq genoss den späten Sonnenschein.

Die Königin vom Aquapark schaute intensiv nach ihrem Personal. Die Tür zu „ihrem Reich“ musste geöffnet werden, damit sie ihre Gemächer und ihre Terrasse ALLEIN genießen konnte. Nanuq DER Eisbär hatte nichts dagegen. Genug Geplänkel. Zumindest an diesem Tag.

Ich warne auch schon mal vor, ich habe ein Riesen-Album von Vera und Nanuq gebastelt. Bei Lust und Laune könnt ihr euch das XL-Paket mit den zwei Eisbären gern zu Gemüte führen.
Viel Freude damit!

Eisbär VERA & Eisbär NANUQ – Tiergarten Nürnberg – 24.01.2020

Ich wünsche euch eine angenehme neue Woche.

Bis bald eure

3 Kommentare

  1. Ach was ,XL Album.Von den Nürnberger Eisbären Vera und Nanuq, kann man doch gar nicht genug bekommen. Nähern sich die Beiden doch langsam mal an?
    Ich bin völlig begeistert liebe Manuela, wie gut Du eisbärisch verstehst. Lach. 😂
    Ja,die Vera ist und bleibt doch die Königin vom Aqua Park. Ein tolles Album hast Du gebastelt ,damit kann die verregnete Woche ruhig kommen.
    Lg. Ursel

  2. Liebe Manuela,

    amüsant ist das alles,“Szenen einer Ehe“ 🙂
    Wird schon noch zwischen den Beiden,manchmal dauerts bissel längef…

    Dir auch eine gute neue Woche und liebe Grüße
    Brigitte.

  3. Liebe Manuela,
    einfach scheeeee, zum Wohlfühlen. Hoffentlich gibt’s noch länger so schöne Momente zu erleben.
    Liebe Grüße, Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.