BÄRige Neuigkeiten – 11032020

BÄRige Neuigkeiten 2019-2021

Zur Wochenmitte erneut einige BÄRige Neuigkeiten.

Es tut sich was in Sachen Eisbären-Umzüge.
Drei Eisbärinnen im besten jungen Alter haben bald ein neues Zoo-Zuhause.

Eisbärin Nanuq aus dem Zoo Mulhouse soll noch vor dem Sommer in den Zoo de La Flèche umziehen.
Wie der Zoo de La Fléche in FB erläutert bietet man der jungen Eisbärin einen Platz an, da die Beziehung zu ihrer Mutter für die dreijährige Eisbärin nicht mehr optimal ist.
Im Zoo de La Flèche lebt Nanuqs „Onkle“ Taiko. Der Zoo wünscht sich kurz über lang natürlich ein Zuchtpaar und das werden nicht Nanuq und Taiko sein.
Der französische Zoo und das EEP werden letztendlich entscheiden, welches Eisbärenpaar für die Fortpflanzung geeignet und zusammengeführt wird.

 

Die dänischen Eisbärinnen Nuka und Qalik sind seit gestern auf den Weg in den belgischen Zoo Pairi Daiza. (Das ist eine private Info auf FB von deren Pfleger, daher kein Link.)
Da hat sich meine Info, die ich schon am 22.05.2019 gelesen und veröffentlicht hatte einfach bestätigt. Ich hatte das gar nicht mehr „auf den Schirm“.

Da kleine Eisbärenmädchen im Erlebnis-Zoo Hannover ist schon richtig aktiv und wird vermutlich Ende März bestimmt auf der Außenanlage zu sehen sein.
Wie ihr seht hat Eisbärin Milana alles im Griff.

Der kleine dänische Wonneproppen aus dem Zoo Kopenhagen, bei dem man noch nicht weiß, ob es sich um ein männliches oder weibliches Tier handelt, hat den Namen INUVIK erhalten.

 

In Dänemark sind Inuit-Namen bei den Zoo-Eisbären sehr angesagt.
Nach Imaq, Quilak und Nuka nun Inuvik. Und de zwei Aalborgerchen ziehen bald nach.

Zum Schluss noch Artikel von den Badischen Neuen Nachrichten bezüglich Eisbär Kap und dem Zoo Karlsruhe.

https://bnn.de/lokales/karlsruhe/vor-20-jahren-im-zoo-karlsruhe-vier-tote-eisbaeren-und-ein-neuanfang

Ich wünsche euch einen angenehmen Mittwoch und viel Freude mit den BÄRigen Neuigkeiten.

Bis bald eure

2 Kommentare

  1. Brigitte

    Schöne Neuigkeiten sind das alle,liebe Manuela.
    Nur schlimm,dass für den guten Kap noch keine noch keine baldige Lösung parat steht…

    Liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.