Eisbär VERA…Und ER bewegt sich doch!

Eisbär VERA - Tiergarten Nürnberg - 29.05.2020 - Er bewegt sich doch

Hat ER sich noch bewegt?
Zum Wochenende gibt es die Fortsetzung von meinem letzten Besuch bei den Eisbären Vera und Nanuq.

Nach gut 1 1/2 Stunden Rundgang im Tiergarten Nürnberg ging es zurück zu den Eisbären.
Nanuq, der Gemütliche lag bis dato immer noch am selben Plätzchen.

Eisbärin Vera war da schon viel beweglicher unterwegs.
Die ging ins Wasser und paddelte vor sich hin.
Zwischen ihren Tatzen kam die Kugel und auch der Reifen mit dem sie einige Zeit spielte.

Irgendwann kam die Zeit für die Nachmittags-Leckerlis. Während die Königin vom Aquapark schnellen Schrittes unterwegs war, musste man den Herrn des Hauses erst rufen.

Ohne Hektik und mit viel Gemütlichkeit begab sich der Wiener Eisbär auf die andere Anlage.

Dort wurde gemeinsam gefuttert und natürlich nach Möhren gesucht.

Da Futtern ja so anstrengend ist, hatte Nanuq eine spitzen Idee.
Er ruhte sich in seinem geliebten Sandbett aus.

Vera machte es ihm einfach nach und legte sich auf ihre Terrasse.

Ich verabschiedete mich von den schönen Eisbären und machte noch eine weitere Runde im „meinem“ schönen Tiergarten Nürnberg.

Bei Lust und Laune könnt ihr gern den zweiten Teil in der frischen Bilderbox anschauen.
Viel Freude damit!

Vera & Nanuq – Tiergarten Nürnberg – 28.05.2020 – Teil 2

Ich wünsche euch ein schönes und vor allem sonniges Wochenende.
Bleibt gesund und munter.

Bis bald eure

2 Kommentare

  1. Brigitte

    Liebe Manuela,

    eine schöne Fortsetzung ist das! Nanuq spielt „Beamtenmikado“-wer sich zuerst bewegt,hat verloren! 🙂

    Schönes Wochenende auch für dich,möglichst ohne Unwetter,und liebe Grüße
    Brigitte-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.