BÄRige Neuigkeiten – 28062020

BÄRige Neuigkeiten 2020

BÄRige Neuigkeiten zum Sonntag, die eigentlich gar nicht mehr so neu sind.

Eisbärin Quintana aus dem Tierpark Hellabrunn in München wird Französin.
Im Juli verlässt sie die bayerische Landeshauptstadt in Richtung La Flèche in den dortigen Zoo.

Bei den Eisbären Giovanna und Quintana im TP Hellabrunn München - 01-2020

Quintana bleibt dort nicht alleine. Sie bekommt Gesellschaft von einem männlichen Jungtier. Der gleichaltrige Aron aus dem estnischen Zoo Tallinn wird mit ihr die Eisbärenanlage rocken.

Wie ihr seht, tut sich was bei den jungen Eisbären und entsprechende Umzüge im neuen Zoo-Zuhause stehen an. Und weil das so ist habe ich mir überlegt, wie der Stand der Dinge bei den Eisbärenkindern in Europa so ist (außer einige Länder in Osteuropa).

BÄRige Neuigkeiten - Eisbärenkinder - 1 2020 -

Die Aalborger Schwestern Nuka und Qualik sind vor kurzem in den schönen belgischen Zoo Pairi Daiza umgezogen. Dort haben sie jetzt noch einen weiteren Mitbewohner bekommen Eisbär Beliy, der aus dem ungarischen Zoo Budapest.

Eisbärin Giovanna bleibt auf alle Fälle nicht alleine.
Der Münchner Tierpark gründet eine Eisbären-Mädels-WG, was ich ausgesprochen begrüßen. Das offene Geheimnis wird jetzt in der Tat umgesetzt.
Eisbärin Nanook aus dem Zoom Gelsenkirchen und Eisbärin Nanuq aus dem Zoo Mulhouse/CERZA Parc des Safaris.Hermival-les-Vaux werden demnächst Eisbärin Giovanna Gesellschaft leisten.

Ich finde es gut, dass das Eisbären-EEP in Sachen Jungtiere in Bewegung kommt.
Ausruhen gilt aber nicht. Die nächsten wunderbaren Eisbären-Geschöpfe stehen schon in der Warteschlange und brauchen auch ein schönes Plätzchen.

BÄRige Neuigkeiten - Eisbärenkinder - 2 2020 -

Deswegen wünsche ich dem Koordinator des Eisbären-EEP weiterhin ein gutes Händchen/Tätzchen bei den aktuellen und zukünftigen bärigen Herausforderungen.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende.
Bleibt bitte gesund und passt gut auf euch auf.

Bis bald eure

1 Kommentare

  1. Brigitte

    Dankeschön für alle Neuigkeiten,lieb Manuela!
    Ja,hoffentlich wird für alle Eisbärchen ,und Tiere überhaupt,die beste Lösung gefunden.

    Schönne Sonntag auch noch für dich und bleib auch gesund!
    Liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.