Aus der Eisbären-Truhe – CHAROTTE & VERA – 21.05.2015

Aus der Eisbären-Truhe - Eisbär VERA + Eisbär CHARLOTTCHEN - Tiergarten Nürnberg - 21.05.2015

Da die Eisbären-Truhe noch ziemlich gut befüllt ist, hab ich darin einen weiteren Bilder-Schatz von Charlotte und Vera gehoben.

Lotte die flotte Motte war schon wieder gewaltig auf der großen Anlage unterwegs.

Nicht nur DAS. Mit Eisbären-Mami gab es „Diskussionen“ und ganz viele neugierige Momente, die das Futter betrafen. Erzieherin Vera schwer erprobt in ihrer Mutterrolle, zeigte auch ihrem Lottchen wer hier im Revier das Sagen hat und hatte.

Treibauf-Lotte war das alles ziemlich egal. Das Eisbärenkind war voller Energie und hüpfte über Stock und Stein, besser gesagt über jeden Baumstamm.

Auch Vera blieb von ihrem bärigen Energiebündel nicht verschont. Ihr Wonneproppen hatte es einfach faustdick hinter den schönen Puschel-Ohren. Resultat: Lottchen bespaßte Mama und Vera bespaßte das Kind.

Und wen nicht Eisbärin Vera das ausgewählte Vergnügen für das Lottchen war, dann schaute sie ganz neugierig zu den Besuchern, die ganz nah bei ihr an der Scheibe waren. Ach war das schön!

Vera konnte dem ganzen Trubel nichts mehr abgewinnen, und deswegen zog sich die Königin vom Aquapark auf ihre geliebte Terrasse zurück. Immer mit festen Blick auf ihr recht aktives Eisbärenkind.

Irgendwann kam auch die Prinzessin vom Aquapark in den Ruhemodus und da ist man doch an Mamas Seite am besten aufgehoben. Endlich war Feierabend am Bärenweg 1 und 2.

Beim Durchforsten der Bilder kamen bei mir immer wieder schöne Erinnerungen hoch.
Über fünf Jahre ist das her. Und ich weiß es bis heute, dass ich an diesem Tag schönen Stunden bei den Eisbärenmädels hatte.

Wenn ihr Charlottes und Veras Treiben von diesem Tag anschauen wollte, dann guckt euch doch einfach das dazugehörige Album an. Viel Freude mit der Eisbären-Truhe!

Vera & Charlotte – Tiergarten Nürnberg – 21.05.2015

In Nürnberg zeigt sich fast schon so etwas wie der Altweibersommer, und das von seiner allerbesten Seite.
Ich wünsche euch einen schönen Tag, passt auf euch auf und bitte bleibt gesund.

Bis bald eure

1 Kommentare

  1. Ja,sehr schöne,liebe und niediche Erinnerungen sind das an die beiden Guten,liebe Manuela!
    Ich fand eben auch den Hintergrund der Namensgebung für den kleinen Feger so berührend.

    Guten Donnerstag für dich und bleib auch gesund und liebe Grüße aus dem heute grauen und nassen Vogtland
    Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.