BÄRige Neuigkeiten – 09122020

BÄRige Neuigkeiten 2019-2021

Zur Wochenmitte gibt es ein paar BÄRige Neuigkeiten die ab und an gar nicht mehr so neu sind.

Die Eisbären-Schwestern Anna und Elsa aus dem Zoo am Meer „feierten“ gestern mit feinen Geschenken und Leckereien ihren 1. Geburtstag.
Happy BÄRSday liebe Anna und liebe Elsa. Bleibt gesund und munter.

 

Weiter geht es in den hohen Norden nach Dänemark:

Dort zelebrierten die Eisbärengeschwister Imaq und Inuk am vergangenen Wochenende ihr erstes Wiegenfest.

 

Wir ziehen weiter und zwar nach Kanada.

Dort leben die tollen Eisbären Aisaqvak, Milka, Yellé und Milaks Sohn Shouka.
Kinuk Aisaqvaks Kind ist nach Québec umgezogen.
Eisbärin Milak kann nicht verheimlichen, dass sie zur „SchlaWiener-Familie“ gehört.

Zum Schluss bringe ich euch noch den Guten-Laune-Bär Rasputin alias Raspi oder auch RaspBombasti aus dem Zoo Tallinn mit. Ob mit einem Jahr oder mit dreizehn Lenze. Rapsi bleibt Raspi.

Ich wünsche euch einen angenehmen Mittwoch.
Bleibt gesund und passt gut auf euch auf.

Bis bald eure

1 Kommentare

  1. Dankeschön für all die schönen Neuigkeiten,liebe Manuela!

    Bleib gesund und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.