Kleine Eisbärengalerie – Giovanna & Yoghi – 29.12.2010

Kleine Eisbärengalerie - Eisbär GIOVANNA + Eisbär Yoghi - TP Hellabrunn München - 29.12.2010

Heute bringe ich euch mal wieder eine kleine Eisbärengalerie mit. Diesmal aus München.

 

Eisbären im Winter – 2010

Mit Eisbären-Freundinnen ging es zum Jahresende 2010 in den Tierpark Hellabrunn nach München. Wir wollten unbedingt die Münchner Eisbären im Schnee sehen. Als wir ankamen schlummerte Yoghi tief und fest vor sich hin und Giovanna blinzelte neugierig in unsere Richtung.

 

Giovanna, die „wuide Brezn“ war irgendwann topfit und besuchte ihren Freund Yoghi auf dem Steinfelsen. Dort wurde der feine Yoghi-Bär von seiner wilden Freundin ausgiebig beschnuppert und untersucht.

 

Giovanna konnte gar nicht genug von IHREN Yoghi bekommen. Die drückte und herzte ihn ohne Ende und der gutmütige Eisbärenkerl genoss die Kuscheleinheiten ohne Ende.

 

Eisbären-Schmuserei in Weiss – 2010

Nach der Schmuserei entspannte sich der Eisbärenmann ziemlich lässig. Die junge Eisbärendame war natürlich noch „unter Strom“ und tobe sich an ihrer Riesenkugel aus.
Doch welch‘ ein Wunder. Selbst Giovanna konnte nach dem Kugel-Spiel einige Zeit still sitzen.

 

Nach kurzer Zeit ging es wieder los. Eisbär Yoghi näherte sich der Kugel und Giovanna. Die nahm natürlich ihren Eisbärenfreund sofort wieder in Beschlag. Sogar Yoghi ließ sich diesmal nicht lumpen und „seifte“ seine Kumpeline ordentlich ein.

 

Toben machte durstig und so löschte Yoghi einfach mal seinen großen Durst am Wasser. Giovanna hatte natürlich schon den nächsten Schabernack im Kopf und mimte die Eisbrecherin.

 

Die junge und vor allem aktive Eisbärendame entdeckte immer wieder etwas Neues und beschäftigte sich ausgiebig damit. Yoghi, der schließlich ein paar Jähren älter war, chillte lieber wie ein plüschiger Teddybär.

 

Der Moment kam und Eisbärin Giovanna wagte mal einen Blick zu Eisbär Yoghi und zu uns. Ihr Eisbärenkumpel wurde tatsächlich wach und machte sich auf den Weg zu ihr.
Zum Schluss allerfeinste Eisbären-Flüsterei nur für uns.

 

Eisbär Giovanna & Eisbär Yoghi im Schnee – 2010

Auch wir mussten unseren Heimweg nach Nürnberg antreten, und uns schweren Herzens von den Eisbären verabschieden, was uns an diesen Tag natürlich nicht leicht fiel. Aber mit viel Eisbären-Wärme im Rucksack ging es mit den Zug Richtung Nürnberg wieder nachhause.

Schön, war es diesem 29.12.2010 bei den Eisbären Giovanna und Yoghi in Hellabrunn.

Zehn Jahre ist das jetzt her und der feine Eisbärenmann Yoghi ist leider nicht mehr unter uns.
Er fehlt.

Ich wünsche euch einen schönen letzten Dienstag im alten Jahr und viel Freude mit der Eisbärengalerie.
Bleibt bitte gesund und passt gut auf euch auf.

Bis bald eure

2 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    sehr schön sind die Erinnerungen an Gianna und Yoghi.Ja,er fehlt sehr,der Gute!

    Liebe Grüße von Brigitte.

  2. Eisbärfan

    Hallo Manuela,
    wenn ich diese schönen Bilder sehe werde ich ganz sentimental.

    Guten Rutsch und ein neues gesundes Jahr wünscht
    Eisbärfan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.