Aus der Eisbären-Truhe – CHARLOTTE & VERA – 25.06.2015

Aus der Eisbären-Truhe - Eisbär VERA + Eisbär CHARLOTTCHEN - Tiergarten Nürnberg - 25.06.2015

Ich habe mal wieder in der Eisbären-Truhe gewühlt. Da ist mir tatsächlich wieder ein kleiner Schatz mit den Eisbärinnen Vera und Charlottchen in den Händen gekommen.

Am 25.06.2015 zog es mich wie so oft zu den Eisbärenmädels in den schönen Aquapark.

Klein Charlotte überlegte, was sie so machen sollte und ging dann in ihr feines Wasserbecken auf der Anlage.

Alleine im Wasser fand das Lottchen irgendwie öde. Deswegen animierte sie ihre Mama ziemlich penetrant zum gemeinsamen Spielen im Becken.

Es brauchte zwar eine große Überredungskunst von der kleinen Eisbärendamen, aber nach einiger Zeit ließ sich Vera erweichen und ging mit ihrem Mädchen ins Wasser.

Nachdem die beiden Eisbärinnen ein wenig getobt hatten, spielte Vera ausgiebig mit einem gelben Ball.

Eisbärenmama Vera wollte ihrem Eisbärentöchterchen Charlotte den gelben Ball richtig schmackhaft machen. Aber der Lotti war der Ball irgendwie nicht geheuer.

Deswegen schaute Charlottchen lieber von der sicheren Insel Vera beim Ballspiel zu.

Da der gelbe Ball nicht Klein Charlottes Favorit wurde versuchte es Vera mit der großen schwarzen Kugel.

Überraschenderweise konnte Charlottchen mit der Riesen Kugel viel mehr anfangen als mit dem gelben Ball. Deswegen wurde die ausgiebig gedrückt und getaucht.

Die Kugel-Bespaßung fand irgendwann ein Ende. Deswegen spielten und schubberten sich die Eisbärinnen zur Entspannung in der grünen Wiese.

Toben und spielen machte Charlottchen richtig hungrig.
Deswegen eröffnete Vera für ihr kleines Eisbärenmädchen ihre Milchbar.

Frisch gestärkt läutete Klein Charlotte und ihre Mama Vera den Feierabend ein.
Ein guter Zeitpunkt für mich den Weg Richtung Ausgang einzuschlagen.

Bei Lust und Laune könnt ihr gern die frisch gebastelte Bilderbox betrachten.

Vera & Charlotte – Tiergarten Nürnberg – 25.06.2015

Ich wünsche euch einen angenehmen Dienstag und viel Freude mit der Eisbären-Truhe.
In 68 Tagen ist Ostersonntag. Ich hoffe, dass ich bis dahin „meinen“ Tiergarten Nürnberg wieder von innen sehen darf. Durchhalten.
Bleibt bitte gesund und passt gut auf euch auf.

Bis bald eure

1 Kommentare

  1. Sehr schöne Erinnerungen sind das an Vera und Töchterchen,liebe Manuela!
    Ich wünsch es dir sehr,dass du bald wieder in deinen geliebten Tierpark gehen kannst.

    Bleib gesund und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.