BÄRige Neuigkeiten – 11022021

BÄRige Neuigkeiten 2019-2021

Zum Donnerstag gibt es BÄRige Neuigkeiten die winterlich cool und auch ziemlich traurig sind.
Aber zuerst die guten Neuigkeiten ab und an als Link oder Einbettung.

Eisbärin MILANA + Eisbärin NANA im winterlichen Erlebnis-Zoo Hannover

Den Anfang machen die Eisbärinnen Milana und Nana. Yukon Bay in seiner schönsten Jahreszeit.

 

In Highland Wildlife Park in Schottland hatten seit langer Zeit Eisbär Arktos und Eisbärin Victoria eine Verabredung.

 

Bei den Eisbären in Pairi Daiza in Belgien ist auch der Winter angekommen.

Eisbär GREGOR + Eisbär GREGOR im winterlichen Zoo Warschau

Auch DIE Buben haben im Warschauer Zoo viel Spaß mit den Eiskristallen.

Eisbär AKIAK + Eisbär NORIA + Eisbär SIZZEL im winterlichen Zoo Rostock

Die Rostocker Eisbären genießen auch den Winter in Mecklenburg-Vorpommern.

Auch die Eisbären Rasputin und Friida haben eine gute Zeit mit viel Schnee im Zoo Tallinn.

Ein Winterwunderland gibt es auch im Zoo Rotterdam. Während Eisbär Wolodja den Schnee genießt, gibt es leider traurige Nachrichten aus dem niederländischen Zoo.

 

Eisbärin Olinka ist im Alter von 28 Jahre gestorben.
Die feine Eisbärendame hatte einen schweren Leber- und Nierenschaden noch dazu einen großen Tumor. Bei Eisbären keine gute Diagnose. Da in so einem Fall keine Besserung in Sicht ist, ließ man Eisbärin Olinka aufgrund ihres schlechten gesundheitlichen Zustands „gehen“. Lebe wohl liebe Eisbärin Olinka, in deinen Kindern und Enkelkindern wirst du weiter leben.

Kommt gut durch den Winter:
Passt auf euch auf, bleibt gesund und vor allem viel Freude mit den BÄRigen Neuigkeiten.

Bis bald eure

1 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    fein sind alle bärigen Neuigkeiten,man freut sich mit!Aber sehr traurig ist es wegen Olinka,das ist auch noch kein Alter.Machs gut,liebe Bärin.

    Dankeschön und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.